Off Topic 19.686 Themen, 217.875 Beiträge

Leidgeprüfter Gladbach-Fan....

Knoeppken / 213 Antworten / Flachansicht Nickles

...Das waren mal die Worte von shrek3 mir gegenüber und zurecht. Aber ich möchte mal anmerken, dass Mönchengladbach wieder auf Platz 2 steht (mit viel Glück) und die andere Borussia auf Platz 1 blieb. Prima!

Bin echt gespannt wer "Herbstmeister" wird, ich tippe auf Dortmund.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Du Optimist. hatterchen1
Leider. Gruß Shrek3 shrek3
Danke hatterchen1
........läuft hellawaits
hellawaits Knoeppken

„Eigentlich schlimm genug, dass Gladbach gegen Schalke 2:0 verlor, die Spielweise der Gladbacher ärgert mich so richtig. ...“

Optionen

Moin Knoeppken,

Schalke hat zu Recht gewonnen. Beim VFL war auch das Kombinationsspiel zu schlecht (im Gegensatz zu dem der Schalker). Zu wenig miteinander und zu viele Alleingänge mit zu wenig "Auge" für den Mitspieler. Selbst Lainer hatte  aktions - technisch einen gebrauchten Tag (+ die 5. gelbe Karte). Die Ecken von Wendt kamen nicht an, Janschke als Lückenfüller (linker Innenverteidiger) neben Wendt. Diese Seite war eindeutig die Schwachstelle. Leider auch, weil der Oskar eben nicht mehr der schnellste ist ...

Es war hektisch (lag auch an der Ausrichtung der Mannschaften), Fehlpässe gab es auf beiden Seiten, beim VFL wohl deutich mehr. Aber genau da ist die wieder, die Sache mit dem Druck. Die dann auftretende Hektik führt zu Flüchtigkeitsfehlern aus denen die Gegentore resultieren (siehe das 0:4 gegen Wolfsberg - als mahnendes Beispiel).

Naja, ... was soll man sagen? Mund abwischen, Fehler analysieren und weiter daran arbeiten, sie abzustellen. Noch sind wir ja nicht abgestiegen ...

Ach ja, eins noch. Das Tor von Gregoritsch hätte echt nicht sein müssen. Den mag ich nicht (Söldner, div. Äusserungen,...). Aber das scheint ja so ein Fluch zu sein, dass die Unsympathen des Gegners treffen (Siehe Arnold bei Wolfsburg).

Gruß

Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen