Off Topic 19.493 Themen, 215.824 Beiträge

Leidgeprüfter Gladbach-Fan....

Knoeppken / 62 Antworten / Baumansicht Nickles

...Das waren mal die Worte von shrek3 mir gegenüber und zurecht. Aber ich möchte mal anmerken, dass Mönchengladbach wieder auf Platz 2 steht (mit viel Glück) und die andere Borussia auf Platz 1 blieb. Prima!

Bin echt gespannt wer "Herbstmeister" wird, ich tippe auf Dortmund.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken

„Leidgeprüfter Gladbach-Fan....“

Optionen
ich tippe auf Dortmund

Du Optimist.Lachend

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hatterchen1

„Du Optimist.“

Optionen

Noch nicht mal so. Zwinkernd

Sind doch nur noch 3 Spiele für Dortmund: Gegen Bremen, Düsseldorf und zuletzt Gladbach.

Gladbach muss noch gegen Hoffenheim, Nürnberg und zuletzt halt Dortmund ran.

Bayern gegen Hannover, Leipzig und Frankfurt. Die nachfolgenden Mannschaften lasse ich einfach mal weg.

Wenn ich mir so die Zusammenstellungen ansehe, hat Dortmund mit der derzeitigen Spielweise die beste Chance. Und die Tabelle sagt auch schon einiges aus:

https://www.bundesliga.com/de/bundesliga/tabelle/2018-2019/

7 Punkte vor Gladbach, 9 vor Bayern, die müssen erst einmal aufgeholt werden. Unwahrscheinlich, dass Dortmund die letzten 3 Spiele komplett vergeigt.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hellawaits Knoeppken

„Leidgeprüfter Gladbach-Fan....“

Optionen

Moin Knoeppken,

das wäre es doch:

letzter Spieltag, Dortmund und die wahre Borussia punktgleich auf Platz eins und zwei .....

und dann gewinnt Mönchengladbach zu Hause gegen Dortmund 1:0 ...... träum^^

Gruß

Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hellawaits

„Moin Knoeppken, das wäre es doch: letzter Spieltag, Dortmund und die wahre Borussia punktgleich auf Platz eins und zwei ...“

Optionen

Träumen ist ja erlaubt Hellawaits. Zwinkernd

Selbst träume ich schon seit einer gefühlten Ewigkeit davon, dass Mönchengladbach nach dem 34ten Spieltag unter den ersten 5 zu finden ist im Tabellenplatz, nur so kann man die Spieler halten und es kommt mehr Knete rein.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hellawaits Knoeppken

„Träumen ist ja erlaubt Hellawaits. Selbst träume ich schon seit einer gefühlten Ewigkeit davon, dass Mönchengladbach ...“

Optionen

Das mit der Qualifikation für den internationalen Wettbewerb hat doch unter Favre in den letzten Jahren schon gut funktioniert.

Und diese Saison läuft es auch wieder besser als in der letzten.

Weniger verletzte Spieler, keine Dreifachbelastung, sondern volle Konzentration auf die Liga, gute Einkäufe (ein Stürmer, der mal zündet,...), mehr Kreativität und mehr Glück. Fazit:

DAS PASST!^^

Ich bin regelmäßig bei den Heimspielen in der Nordkurve .... tja, was soll ich sagen? Nur Siege^^^^^^^... is wie im Traum^^.

Mal realistisch betrachtet ist jeder Punkt gut & wichtig ("Polster") der in der Zeit erarbeitet wird, so lange Bayern, Leverkusen und Schalke noch schwächeln .... die werden sich noch fangen und eine Aufholjagd starten (Bayern scheint die "Krise" ja schon überstanden zu haben).

Ein Blick auf die aktuelle Tabelle ist schon lustig .... wir auf Platz 2 und VOR Bayern^^.

Gruß

Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hellawaits

„Das mit der Qualifikation für den internationalen Wettbewerb hat doch unter Favre in den letzten Jahren schon gut ...“

Optionen
keine Dreifachbelastung,

Genau das war stets der Haken in der Vergangenheit.

Mal realistisch betrachtet ist jeder Punkt gut & wichtig ("Polster") der in der Zeit erarbeitet wird, so lange Bayern, Leverkusen und Schalke noch schwächeln .... die werden sich noch fangen und eine Aufholjagd starten (Bayern scheint die "Krise" ja schon überstanden zu haben).

Sehe ich auch so, warten wir mal ab und hoffen weiter.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
marinierter Knoeppken

„Leidgeprüfter Gladbach-Fan....“

Optionen

Wenn Dynamo erst mal aufsteigt, könnt ihr euch alle warm anziehen ;)

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken marinierter

„Wenn Dynamo erst mal aufsteigt, könnt ihr euch alle warm anziehen“

Optionen

Jo, aber vorher müssen die noch ein bisschen die Hacken schmieren, um vom 11 Platz nach oben zu schwirren. Soll nicht heißen, dass ich es dir nicht gönne. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
marinierter Knoeppken

„Jo, aber vorher müssen die noch ein bisschen die Hacken schmieren, um vom 11 Platz nach oben zu schwirren. Soll nicht ...“

Optionen

Ich hoffe eigentlich mehr, dass es Union endlich mal schaft.

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken

Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan....“

Optionen

Hoffenheim - Gladbach

Mein Gott was für eine Zitterpartie, am Ende ganz schlimm. Gladbach hatte nur noch 9 Feldspieler und Hoffenheim vergab eine Bestchance nach der anderen.

Nun punktgleich mit Bayern, die zwar heute viele Tore schossen, aber immer noch zu wenig um das bessere Torverhältnis der Gladbacher zu überholen. Somit bleibt der zweite Platz erst einmal erhalten.

Hoffentlich kommen die Verletzten schnell wieder in die Puschen.

Nachtrag: Der BVB ist vorzeitiger Herbstmeister, zumindest lag ich damit nicht falsch. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hellawaits Knoeppken

„Hoffenheim - Gladbach Mein Gott was für eine Zitterpartie, am Ende ganz schlimm. Gladbach hatte nur noch 9 Feldspieler und ...“

Optionen

Moin,

ich bin grade aus dem Nordpark zurück (nur 42000 Zuschauer) .... und es passt immer noch .... schalalaLachend.

Nürnberg ist jetzt nicht der "große" Gegner gewesen, aber gegen Mannschaften wie Freiburg haben wir uns auch schon mal schwergetan.

Banane Dortmund hat überraschenderweise gegen Düsseldorf verloren, Bayern und Leipzig klauen sich morgen gegenseitig die Punkte.Besser geht es kaum. Und die Bayern müssen schon mit sechs Toren Differenz gewinnen, um auf Platz zwei zu klettern.

Was mir zu denken gibt ist, dass sich das Lazarett langsam füllt. Gegen Hoffenheim zwei , nun zwei weitere Spieler. Drimic saß sogar auf der Bank (ich denke, er wird unterbewertet, hat sich aber wohl im Reservistenbereich festgesetzt), und der ist so ziemlich die letzte Option ....

Also .... Gratulation an Dortmund zur Herbstmeisterschaft

Gruß

Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hellawaits

„Moin, ich bin grade aus dem Nordpark zurück nur 42000 Zuschauer .... und es passt immer noch .... schalala. Nürnberg ist ...“

Optionen
Was mir zu denken gibt ist, dass sich das Lazarett langsam füllt.

Ja gibt mir auch zu denken. Träumen wir mal die Träumerei weiter und Gladbach schafft es wirklich am Ende bis in die obere Hälfte, dann wird der Kader eng für weitere Turniere, aber noch ist es ja nicht so weit.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken

Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan....“

Optionen

Ups, nach einem Arbeitssieg von Mönchengladbach, stolpert der BVB gegen Düsseldorf. Das gefällt mir gar nicht, da werden sie im zukünftigen Spiel besonders Gas geben, auwei-auwei...

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken

Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan....“

Optionen

OK, der BVB hat verdient gegen Mönchengladbach gewonnen. Ehrlich gesagt hatte ich zwar gehofft, dass BMG wenigstens ein Unentschieden schafft, aber dem ist nicht so. Zum Glück und das hatte ich immer m Hinterkopf, gab es keine Klatsche wie vorher. Das ist ja immerhin was und das Torverhältnis ging nicht ganz kaputt. Mund abwischen und hoffen auf die Rückrunde.

Glückwunsch an die Fans vom BVB!

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken

„OK, der BVB hat verdient gegen Mönchengladbach gewonnen. Ehrlich gesagt hatte ich zwar gehofft, dass BMG wenigstens ein ...“

Optionen
Glückwunsch an die Fans vom BVB!

DANKE!

Ich glaube, beide wollten sich so kurz vor Weihnachten nicht wirklich weh tun.
Ich drücke Frankfurt die Daumen...Unschuldig

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hatterchen1

„DANKE! Ich glaube, beide wollten sich so kurz vor Weihnachten nicht wirklich weh tun. Ich drücke Frankfurt die Daumen...“

Optionen
Ich drücke Frankfurt die Daumen...

Oh ja, ich auch. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken

Nachtrag zu: „Oh ja, ich auch. Gruß knoeppken“

Optionen

Das Daumendrücken hat nicht gereicht. Bayern hat jetzt zwar dasselbe Torverhältnis wie BMG, allerdings 3 Punkte mehr.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken

„Das Daumendrücken hat nicht gereicht. Bayern hat jetzt zwar dasselbe Torverhältnis wie BMG, allerdings 3 Punkte mehr. ...“

Optionen

Leider, leider, wir hatten es Frankfurt doch so gegönnt und unsere Wünsche waren absolut uneigennützig. Trösten wir uns mit weiteren 17 Spielen.
Trotzdem einen schönen Abend.Lächelnd

Gruß

h1

bei Antwort benachrichtigen
hellawaits Knoeppken

„Das Daumendrücken hat nicht gereicht. Bayern hat jetzt zwar dasselbe Torverhältnis wie BMG, allerdings 3 Punkte mehr. ...“

Optionen

Eben!

Mönchengladbach hat mit 3 Punkten weniger das gleiche Torverhältnis wie die Bayern erzielt. Das ist nach 17 Spieltagen doch auch wasLachend.

Fazit:

Zu Beginn der Saison hätte ich die Person ausgelacht, die mir erzählt, der VFL BMG 1900 steht zur Halbzeit der Saison auf Platz 3. Aber wie oben schon geschrieben .... diese Saison passt es (bis jetzt) einfach. Guter Fussball, eigenes Glück und das Pech & die Schwäche der anderen Vereine machen es möglich. Und das ist auch gut soLachend.

(Ich höre grade im Radio: Leverkusen schmeisst H. Herrlich raus .... nach 2 Siegen, 1 Tag vor Weihnachten Brüllend)

Ich wünsche allen entspannte und ruhige Weihnachtsfeiertage

Gruß

Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hellawaits

„Eben! Mönchengladbach hat mit 3 Punkten weniger das gleiche Torverhältnis wie die Bayern erzielt. Das ist nach 17 ...“

Optionen
(Ich höre grade im Radio: Leverkusen schmeisst H. Herrlich raus .... nach 2

Ja das las ich auch. Spricht nicht gerade für den Verein oder Völler, aber die sind mit dem Mittelfeld in der Tabelle nicht zufrieden und haben höhere Ziele. Ob der Nachfolger Bosz als Trainer wirklich hilft, da habe ich auch so meine Zweifel, denn beim BVB war er zuletzt auch nicht der Bringer.

Ich wünsche allen entspannte und ruhige Weihnachtsfeiertage

Danke, Dir und allen anderen Nicklesianern wünsche ich auch ein frohes Fest.

Bis bald,
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Knoeppken

„Leidgeprüfter Gladbach-Fan....“

Optionen

Hast du dir gut gemerkt. :)
Hier mein damaliges Posting, nachdem du einen Screenshot deiner Lesezeichen-Symbolleiste eingestellt hattest:
https://www.nickles.de/thread_cache/538475291.html#_pc

Ist aber schon 10 Jahre her, damals kämpfte der VfL vor allem gegen den Abstieg.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken shrek3

„Hast du dir gut gemerkt. : Hier mein damaliges Posting, nachdem du einen Screenshot deiner Lesezeichen-Symbolleiste ...“

Optionen
Ist aber schon 10 Jahre her, damals kämpfte der VfL vor allem gegen den Abstieg.

Ist das schon so lange wieder her? Danke für deine Mühe das zu suchen und auch noch zu finden. Ja das habe ich nicht vergessen, weil es damals passte, bis heute. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_327595 Knoeppken

„Ist das schon so lange wieder her? Danke für deine Mühe das zu suchen und auch noch zu finden. Ja das habe ich nicht ...“

Optionen

Ich kenne mich da nicht sooo aus, aber einerseits lese ich von:

Das "Soziale Jahr" der Bayern sollte ausgenutzt werden Zwinkernd...

Andere schreiben:

Nach einer einer aktuellen Studie ist jeder 3. Bayern Fan!!
genauso blöd wie die beiden anderen...Lachend

Wat nu?

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken gelöscht_327595

„Ich kenne mich da nicht sooo aus, aber einerseits lese ich von: Das Soziale Jahr der Bayern sollte ausgenutzt werden ... ...“

Optionen
Nach einer einer aktuellen Studie ist jeder 3. Bayern Fan!!

Welche Studie, die der "Süddeutschen"?
Ich bezweifle, dass im Ruhrpott Bayern das Maß aller Dinge ist, hier gibt es reichlich Fans von Dortmund, Schalke, Gladbach, Köln usw.

genauso blöd wie die beiden anderen...

Immer Fan von der Mannschaft zu sein, die gerade oben steht oder gar Meister wurde,  ist zu einfach, daher bleibe ich Fan von Gladbach und ja das ist zwar blöd aber ich bin ein treuer Blöder. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_327595 Knoeppken

„Welche Studie, die der Süddeutschen ? Ich bezweifle, dass im Ruhrpott Bayern das Maß aller Dinge ist, hier gibt es ...“

Optionen
Welche Studie, die der "Süddeutschen"?

knoeppken,
das ist eigentlich ein Witz, der dem Uli wiedermal die Röte ins Gesicht treiben könnte Zwinkernd.

"Nach einer einer aktuellen Studie ist jeder dritte Bayern-Fan.....genauso blöd wie die ersten beiden."

Kam von einem "Clubberer" zu mir.

daher bleibe ich Fan von Gladbach

Jeder sollte Fan von dem sein und bleiben das ihm etwas gibt.

Bis (oder besser ob) die allerdings jemals wiederkommen Weinend.

Sry für's falsche Schreiben

Gruß  3-B

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken gelöscht_327595

„knoeppken, das ist eigentlich ein Witz, der dem Uli wiedermal die Röte ins Gesicht treiben könnte . Nach einer einer ...“

Optionen

Kein Problem, ich hatte es auch als Witz aufgefasst und somit auch angenommen, ehrlich. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken

Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan....“

Optionen

Sodele, der Auftakt ist geglückt, Gladbach gewann das erste Spiel in der Rückrunde mit 0:1 gegen Leverkusen. Zugegeben mit sehr viel Glück, der Torwart Sommer hatte mal wieder einen sehr guten Tag, der Schiedsrichter gab zum Glück und berechtigt keine 2 Elfmeter und Leverkusen vergab eine Chance nach der anderen.

Mund abwischen nach dem Zittersieg, die 3 Punkte sind auswärts geholt und sich über den Sieg freuen ist angesagt meinerseits. Keine Angst, ich werde hier nicht jedes Spiel der Gladbacher erwähnen, aber dennoch zeigen, dass der Thread noch lebt.

Nun hoffe ich mal, dass andere Fans von anderen Mannschaften auch auf ihre Kosten kommen, heute oder in Zukunft. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Knoeppken

„Sodele, der Auftakt ist geglückt, Gladbach gewann das erste Spiel in der Rückrunde mit 0:1 gegen Leverkusen. Zugegeben ...“

Optionen

Freude und Erleichterung auch bei mir. Die schwere Hürde ist in Leipzig genommen - bin ehrlich gesagt, besonders angesichts der gegenwärtigen Verletzungen nicht davon ausgegangen.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken shrek3

„Freude und Erleichterung auch bei mir. Die schwere Hürde ist in Leipzig genommen - bin ehrlich gesagt, besonders ...“

Optionen

Ja das war auch so eine enge Kiste, daher meinen Glückwunsch in Deine Richtung. Zwinkernd
Leipzig ist tatsächlich eine Hürde die erst einmal genommen werden muss.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hellawaits Knoeppken

„Ja das war auch so eine enge Kiste, daher meinen Glückwunsch in Deine Richtung. Leipzig ist tatsächlich eine Hürde die ...“

Optionen

Moin Knoeppken,

weckst Du mich mal? Es fühlt sich an, wie ein Traum...... und wieder drei PunkteLachend.

Nach zähem K(r)ampf schießen Wendt und Herrmann den VFL doch noch zum Sieg.

Borussia war schon überlegen und hatte im Abschluss kein Glück (Das Runde wollte einfach nicht ins Eckige). Augsburg hatte auch seine Konterchancen und hat in der zweiten Halbzeit sehr defensiv  und aggressiv gespielt.

Leider haben die Bayern nach schwachem Start doch noch klar gewonnen.

Somit bleibt es bei einem dritten Platz.

Gruß

Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hellawaits

„Moin Knoeppken, weckst Du mich mal? Es fühlt sich an, wie ein Traum...... und wieder drei Punkte. Nach zähem K r ampf ...“

Optionen

Hallo Hellawaits,

ja das ist zum Glück noch einmal gut gegangen. Die 3 Punkte sind wichtig, denn das kommende Spiel auswärts auf Schalke wrd bestimmt nicht einfach werden.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hellawaits Knoeppken

„Sodele, der Auftakt ist geglückt, Gladbach gewann das erste Spiel in der Rückrunde mit 0:1 gegen Leverkusen. Zugegeben ...“

Optionen

 ... und es geht weiterLachend. Diese Saison gab es im Schnitt pro Spiel 2 Punkte! Und die "Schwiiiiizer Katz" (Yann Sommer) hat gegen Leverkusen alles weggefischt. Kein schlechtes Spiel, spannend, es hätte auch ganz anders ausgehen können, nur war das Glück diesmal auf unserer Seite.

Fazit: Sicher auf Platz 3, mit 5 Punkten Vorsprung auf Leipzig (die in Düsseldorf spielen müssen)

Mal schauen, wie es für den VFL zu Hause gegen Augsburg läuft.

Gruß

Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken

Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan....“

Optionen

Glückwunsch Borussia!

Damit meine ich nicht nur "meine Mannschaft"; sondern die auch aus Dortmund. Das erkämpfte Unentschieden für Dortmund war für mich eine Überraschung, aber letztendlich aus meiner Sicht verdient für Dortmund.

Bayern verlor gegen Leverkusen, in der Höhe war es der nächste Knaller. Aber aus meiner Sicht ist der größte Knaller der Sieg auswärts von Gladbach gegen Schalke. OK, Schalke hatte zuletzt nur 10 Mannen auf dem Platz, aber der Sieg für Mönchengladbach war nicht unverdient, in der Summe.

Egal was kommt, die Gladbacher können nicht mehr absteigen und da geht mir das Herz auf. ;-)

Besonders wichtig finde ich das Torverhältnis, das kann mal entscheidend sein:

https://www.bundesliga.com/de/bundesliga/tabelle

Und zum Abschluss:

https://www.torfabrik.de/index.php

Sorry für die Fans von Bayern, Leverkusen und Schalke, nichts gegen Euch, aber mein Thread ist halt pro Gladbach.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Knoeppken

„Glückwunsch Borussia! Damit meine ich nicht nur meine Mannschaft sondern die auch aus Dortmund. Das erkämpfte ...“

Optionen

Glückwunsch, Jörg.
Bei 10 Punkten Vorsprung auf Platz 5 (dem ersten Nicht-CL-PLatz) kann man ja fast schon den Sekt zum Erreichen der Champions League kalt stellen.
Und ich fände es richtig geil, wenn "unsere" Borussen am letzten Spieltag aufeinander treffen und es für beide um nichts mehr geht, weil beiden Teams ihr Saisonziel nicht mehr zu nehmen ist.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken shrek3

„Glückwunsch, Jörg. Bei 10 Punkten Vorsprung auf Platz 5 dem ersten Nicht-CL-PLatz kann man ja fast schon den Sekt zum ...“

Optionen

Danke, für mich ist es eine momentane Glücksaufnahme. An die CL denke ich dabei noch nicht einmal, da immerhin noch 14 Spieltage anstehen und da kann noch viel passieren.

Aber du hast schon recht, wenn "unsere" Borussen am letzten Spieltag aufeinander treffen und es für beide um nichts mehr gehen würde, da Ziel erreicht, das wäre dann die Krönung. Träumen darf ja noch erlaubt sein. ;-)

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hellawaits Knoeppken

„Glückwunsch Borussia! Damit meine ich nicht nur meine Mannschaft sondern die auch aus Dortmund. Das erkämpfte ...“

Optionen

das der VFL noch einmal an den Bayern vorbei auf Platz 2 klettert, hätte ich nicht gedachtLachend.

Spannende Spiele von Dortmund und Frankfurt runden diesen Spieltag ab. Dazu ein schönes Chris Kramer Tor und keine verletzten Spieler.

es geht weiter .....

Gruß

Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hellawaits

„das der VFL noch einmal an den Bayern vorbei auf Platz 2 klettert, hätte ich nicht gedacht. Spannende Spiele von Dortmund ...“

Optionen
Dazu ein schönes Chris Kramer Tor und keine verletzten Spieler.

Dem kann ich mich nur anschließen. Zwinkernd

Gestern sah ich mir vor dem Spiel die Taktik-Analyse an, da wird schön gezeigt worauf Schalke achten sollte. Da taten sie es mal nicht.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken

Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan....“

Optionen

Tja, da ist es wieder, das alte Gefühl des Verlierers. Gladbach unterliegt Berlin mit 0:3 im eigenen Stadion. Ein komisches Gefühl hatte ich zwar vor dem Spiel, allerdings erwartete ich nicht solch eine Klatsche. Wenigstens feierten die übrig gebliebenen Fans ihre Mannschaft im eigenen Stadion für die vorherige Leistung, eine prima Geste.

Nachtrag und Einwurf

Der BVB gibt eine 3:0-Führung ab gegen Hoffenheim, zum letztendlichen Endstand von 3:3. Wenigstens holten sie einen Punkt, zwar nur ein kleiner Trost, aber immerhin.

In gut einer 3/4 Stunde spielt Schalke in München, viel Hoffnung habe ich da auch nicht (ein fettes Sorry an die Fans von Schalke), somit ist die Tabellensituation eigentlich jetzt schon klar.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Knoeppken

„Tja, da ist es wieder, das alte Gefühl des Verlierers. Gladbach unterliegt Berlin mit 0:3 im eigenen Stadion. Ein ...“

Optionen
somit ist die Tabellensituation eigentlich jetzt schon klar.

Leider.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
hellawaits Knoeppken

„Tja, da ist es wieder, das alte Gefühl des Verlierers. Gladbach unterliegt Berlin mit 0:3 im eigenen Stadion. Ein ...“

Optionen

Egal!^^

Eine Niederlage musste ja mal kommen. Und so lange es nur ein Ausrutscher war, ist es nicht so schlimm. Mund abwischen und weiter gehtsLachend. Die Fans im Stadion haben es auch so gesehen und die Mannschaft nach der Niederlage trotzdem gefeiert. So muss das sein! Und nicht wie bei anderen Vereinen, wo nach drei Siegen von der Meisterschaft und dem Championsleague Titel gesprochen wird und nach zwei Niederlagen der Verein , der Trainer und überhaupt alles in Frage gestellt wird.

Zu Beginn des Spiels sah es noch so aus , als sei es nur eine Frage der Zeit, bis Borussia das erste Tor schiesst ... so kann man sich täuschen...

Gruß

Hellawaits

P.S.: Wie Ginter gegen Selke vor dem Tor nicht in den Zweikampf kam (auch vom Tempo her nicht) sah das schon sehr unglücklich aus. Selke hatte eben auch einen sehr guten Tag.

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken

Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan....“

Optionen

Schade, dass Drmić am Ende die letzte Chance vergab. Letztendlich sehe ich das Unentschieden auswärts gegen Frankfurt als gerecht an, Frankfurt ist eine starke Mannschaft. Mönchengladbach hätte schon in der ersten Hälfte den Sack zu machen können, aber leider gab es da ein Gegentor, so ist halt Fußball.

Egal 1 Punkt auswärts geholt, ist besser als nix.

Nun hoffe ich mal, dass der BVB ähnlich positiv spielt, besser noch einen Dreier holt, nach dem Käse in der CL.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hellawaits Knoeppken

„Schade, dass Drmić am Ende die letzte Chance vergab. Letztendlich sehe ich das Unentschieden auswärts gegen Frankfurt als ...“

Optionen

ich hätte es Drimic soooo gegönnt. Ein Auswärtspunkt ist doch auch gut.

Und nun: zwei HeimspieleLachend^.

Erstmal sollten wir die Wolfsburger auf Distanz halten. Dazu schlage ich als geeignete Maßmahne ein lauschiges 10:0 (3x Plea, 3x Hazard, 2x Stindel, 1x Herrmann  und 1x Sommer^^) vorZwinkernd.

Spass bei Seite: Wolfsburg und Bayern wird echt schwer, dann auswärts in Mainz ist schon ehr machbar.

Gruß

Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hellawaits

„ich hätte es Drimic soooo gegönnt. Ein Auswärtspunkt ist doch auch gut. Und nun: zwei Heimspiele . Erstmal sollten wir ...“

Optionen
Spass bei Seite: Wolfsburg und Bayern wird echt schwer,

Ja wird es, obwohl Gladbach nicht gerade der Lieblingsgegner von Bayern ist, ehrlich gesagt mache ich mir um andere Mannschaften eher nen Kopp als um Bayern, was Gladbach anbetrifft.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken

Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan....“

Optionen

Dass es schwer werden wird, war mir schon klar, aber dass Gladbach 0:3 im eigenen Stadion nun ab der 83 Minute hinten liegt, damit habe ich wirklich nicht gerechnet. Nun mache ich den Ticker aus, sonst bekomme ich noch nen Anfall.

Ab der ersten Halbzeit: Die einen stürmen, die anderen schießen die Tore. Prima, das Torverhältnis schmilzt. Stirnrunzelnd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken

„Dass es schwer werden wird, war mir schon klar, aber dass Gladbach 0:3 im eigenen Stadion nun ab der 83 Minute hinten ...“

Optionen

Ach Mensch, Knoeppken, es ist nur Fußball und die Borussen schwächeln momentan etwas. Wird schon wieder Lachend

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hatterchen1

„Ach Mensch, Knoeppken, es ist nur Fußball und die Borussen schwächeln momentan etwas. Wird schon wieder“

Optionen

Hast ja recht, gestern regte ich mich auf, heute sag ich nur Mund abwischen und weiter gehts. Dem BVB und seinen Fans wünsche ich alles Gute für heute, wird schwer aber sollte doch zu packen sein.

Nachtrag: Knappe Kiste, aber gewonnen und 3 Punkte eingefahren, Glückwunsch!

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken

„Hast ja recht, gestern regte ich mich auf, heute sag ich nur Mund abwischen und weiter gehts. Dem BVB und seinen Fans ...“

Optionen

Ja, des Einen Freud, des Anderen Leid.Zwinkernd

Gruß

h1

PS.
Natürlich freue ich mir einen Glückskeks, nicht weil Vizekusen verloren hat, sondern weil die "nördlichen Schluchtenscheißer" weiter nicht auf der "1" stehen.

bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Knoeppken

„Dass es schwer werden wird, war mir schon klar, aber dass Gladbach 0:3 im eigenen Stadion nun ab der 83 Minute hinten ...“

Optionen

Durchatmen bei mir, war eine enge Kiste.
Dass ich nächste Woche aus doppelten Gründen dem VfL den Sieg wünsche, dürfte wohl klar sein.
Nicht unbedingt der ideale Zeitpunkt, aber gegen die Bayern zu spielen, spornte die Gladbacher schon immer besonders an - zum Leidwesen der Bayern. ;-)

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken shrek3

„Durchatmen bei mir, war eine enge Kiste. Dass ich nächste Woche aus doppelten Gründen dem VfL den Sieg wünsche, dürfte ...“

Optionen
Nicht unbedingt der ideale Zeitpunkt, aber gegen die Bayern zu spielen, spornte die Gladbacher schon immer besonders an - zum Leidwesen der Bayern. ;-)

Der Zeitpunkt ist wirklich total Käse, aber ich hoffe dennoch, was bleibt denn sonst schon. Falls es schief geht, bleiben noch genug Spiele.

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken

Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan....“

Optionen

Na das war ja eine ordentliche Klatsche, 1:5 gegen die Bayern, jeweils ein flottes Gegentor zum Anpfiff, zuletzt dann auch noch ein Elfmeter. Meine Fresse, wieder ein Spiel im eigenen Stadion verloren, diesmal aber richtig...

Viele Tore sind in den bisherigen 2 Spieltagen gefallen. Leider auch 2 gegen den BVB, Schalke darf man dabei natürlich auch nicht vergessen.

Mit dem letzten Spiel von heute bleibt der BVB vorerst auf Platz1, durch die Klatsche beim BMG blieb diese auf Platz 4, da Leipzig vorher schon auf Platz 3 rutschte. Die anderen Favoriten rutschten nach oben, es wird langsam eng.

Sodele, nach dem Tippen habe ich mich wieder beruhigt, einen prima Abend wünsche ich allen noch. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken

„Na das war ja eine ordentliche Klatsche, 1:5 gegen die Bayern, jeweils ein flottes Gegentor zum Anpfiff, zuletzt dann auch ...“

Optionen

Oh, oh, oh, das tat weh, BMG, Schalke und BvB...

Ich sage nur, wer einen Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen.

Aber das wird schon, der BvB wird Deutscher Meister, Borussia Mönchen Gladbach kommt in die "Pilsliga" und Schalke in die 2. Liga...Unschuldig

Schönen Sonntag noch,

Gruß

h1

bei Antwort benachrichtigen
hjb hatterchen1

„Oh, oh, oh, das tat weh, BMG, Schalke und BvB... Ich sage nur, wer einen Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu ...“

Optionen
und Schalke in die 2. Liga..

Nee, die müssen jetzt noch schnell den Trainer wechseln, dann klappt das mit dem Klassenerhalt. Brüllend

Klappt doch bei Hannover auch! Oder wie war das noch......grübel.....grübel.....?? (Übrigens: Halbzeitstand heute gegen Stuttgart - also einen "Mitbewerber" um einen Abstiegsplatz - 3:0 für Stuttgart).

Nee, im Ernst: Diese Trainerwechsel, wenn die Mannschaft versagt, sind doch immer ein Witz. Bestes Beispiel - wie schon gesagt - ist doch in dieser Saison mal wieder Hannover 96. Da nützt es nur noch, wenn die gesamte Mannschaft ausgewechselt wird, ohne gute und starke Spieler kann (könnte) selbst ein Jupp Heynckes da nix anrichten....

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 hjb

„Nee, die müssen jetzt noch schnell den Trainer wechseln, dann klappt das mit dem Klassenerhalt. Klappt doch bei Hannover ...“

Optionen
selbst ein Jupp Heynckes da nix anrichten....

Weil das Pferd "vom Arsch" aufgezäumt wird...

Da werden Spieler von irgendwelchen"Managern" eingekauft, der Vorstand organisiert dann einen "willigen Trainer" und der soll dann den Karren aus dem Dreck in`s Pilsfeld führen.

Ist wie: Der Geschäftsführer organisiert das Werkzeug, der Vorstand einen Automechaniker und der soll den Ferrari von Cheffe fit für die Formel 1 machen.Lachend

Mir tun nur die Fans leid, die teilweise nichts als dieses "Hobby" haben und mit ihrem ganzen Herzen an den Vereinen hängen.

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hatterchen1

„Weil das Pferd vom Arsch aufgezäumt wird... Da werden Spieler von irgendwelchen Managern eingekauft, der Vorstand ...“

Optionen

Also: Was Schalke anbetrifft, das war schon immer ein "Chaos-Club", ohne Rudi Assauer noch mehr. Sorry an die Fans von Schalke.

Manchmal helfen schon die Trainerwechsel, obwohl ich damals bei Mönchengladbach und Favre mir da gar nicht so sicher war und bin. Zuerst half er dem Verein aus dem Keller und nach längerem erfolgreichen Fußball ging plötzlich mit derselben Mannschaft gar nichts mehr, schon seltsam. Da griff wohl (sicher bin ich mir da nicht) einiges vom Trainer nicht mehr, vielleicht gab es auch eine Gruppenbildung unter der Mannschaft.

Was diesen Trainer angeht, machte der BVB einen guten Griff, meiner Meinung nach. OK, im Moment ist da der Wurm drin, aber das wird sich schon legen.

Vielleicht ist es bei den "Gegnern" von Bayern einfach zu ruhig innerhalb des gesamten Gefüges und Umfeld, denn die Bayern regen sich tierisch darüber auf, wenn nur ein Spiel verloren geht. Da wird dann alles infrage gestellt. Falsch scheint es nicht zu sein, denn die stehen bekanntlich fast immer oben, vielleicht auch ein Erfolgsrezept.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken

„Also: Was Schalke anbetrifft, das war schon immer ein Chaos-Club , ohne Rudi Assauer noch mehr. Sorry an die Fans von ...“

Optionen

Siehst Du da bei Favre evtl. Parallelen?
Jedenfalls war ich mir da von Anfang an nicht sicher.

Ich favorisiere zwar immer jemanden, stehe aber auf dem Standpunkt, der Bessere möge gewinnen.
Leider, spielen da aber oft auch andere Faktoren mit hinein, leider. Aber ein Schelm, der Böses dabei denkt.
Wenn die Bayern gewinnen, haben sie auch genug dafür bezahlt.Zwinkernd

Gruß

h1

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hatterchen1

„Siehst Du da bei Favre evtl. Parallelen? Jedenfalls war ich mir da von Anfang an nicht sicher. Ich favorisiere zwar immer ...“

Optionen
Siehst Du da bei Favre evtl. Parallelen?

Nein, dafür ist er einfach noch nicht lange genug beim BVB. Ich kann mich da nur wiederholen, ihn finde ich als Trainer prima und ich hoffe, dass er auf Dauer seinem jetzigen Verein heftig hilft.

Der Rest von mir waren nur ein paar Gedanken, einfach so nebenbei.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken

„Nein, dafür ist er einfach noch nicht lange genug beim BVB. Ich kann mich da nur wiederholen, ihn finde ich als Trainer ...“

Optionen
ein paar Gedanken, einfach so nebenbei.

Ja, man macht sich schon mal so nebenbei Gedanken.

Die Gedanken sind frei!
Eine Weisheit die schon im frühen Mittelalter kursierte und die schon viele mit dem Leben bezahlten.

Oder einer lebenslangen Sperre bei Nickles. (Sorry, ist mir jetzt so raus gerutscht.)
Schönen Gruß von Maneva...

bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Knoeppken

„Na das war ja eine ordentliche Klatsche, 1:5 gegen die Bayern, jeweils ein flottes Gegentor zum Anpfiff, zuletzt dann auch ...“

Optionen

Und ich sprach noch vor wenigen Wochen davon, dass am letzten Spieltag alle Saisonziele erreicht und es im letzten Spiel (VfL - BVB) um nichts mehr gehen könnte ... :(

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken shrek3

„Und ich sprach noch vor wenigen Wochen davon, dass am letzten Spieltag alle Saisonziele erreicht und es im letzten Spiel ...“

Optionen

Na ja, 10 Spieltage stehen noch an, die Hoffnung stirbt zuletzt. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken

Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan....“

Optionen

Sodele, ab dem heutigen Spieltag steht der FC Bayern wieder ganz oben, ist punktgleich mit dem BVB, aber die "Tormaschine" hat halt das bessere Torverhältnis, auch weil sie heute gegen Wolfsburg 6:0 gewannen. Wobei ich das Ergebnis vom BVB keinesfalls schmälern möchte, 3:1 gegen Stuttgart.

RB Leipzig bleibt auf dem dritten Platz, obwohl die Mannschaft heute "nur" ein Unentschieden (0:0) schaffte, aber wegen dem deutlich besseren Torverhältnis zu Mönchengladbach (ich sprach es vorher schon einmal an, *seufzt*) ist der Platz nicht unverdient.

Gladbach schaffte, wenn auch mit Glück und durch einen Standard, ein 0:1 gegen Mainz. Das eigene Tor blieb diesmal sauber und die 3 Punkte sind geholt und wie ich finde auch nicht unverdient. Zwinkernd

Einen prima Abend noch in die Runde,

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 Knoeppken

„Sodele, ab dem heutigen Spieltag steht der FC Bayern wieder ganz oben, ist punktgleich mit dem BVB, aber die Tormaschine ...“

Optionen

Sodele auch Lächelnd,

es ist wie es ist und kommt wie es kommt... Zwinkernd

Gruß enl1

PS: Chat ist wohl aktuell immer noch nicht =>>> Datenbankfehler?

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken einfachnixlos1

„Sodele auch , es ist wie es ist und kommt wie es kommt... Gruß enl1 PS: Chat ist wohl aktuell immer noch nicht ...“

Optionen
PS: Chat ist wohl aktuell immer noch nicht =>>> Datenbankfehler?

Xafford ist dabei einige Seiten zu reparieren, alter Code raus, neuer rein. Mit dem Chat wird es wohl ein Abwasch werden, aber das kann dauern. Vergessen haben wir es nicht. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen