Off Topic 19.568 Themen, 216.655 Beiträge

Leidgeprüfter Gladbach-Fan....

Knoeppken / 135 Antworten / Baumansicht Nickles

...Das waren mal die Worte von shrek3 mir gegenüber und zurecht. Aber ich möchte mal anmerken, dass Mönchengladbach wieder auf Platz 2 steht (mit viel Glück) und die andere Borussia auf Platz 1 blieb. Prima!

Bin echt gespannt wer "Herbstmeister" wird, ich tippe auf Dortmund.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken

„Leidgeprüfter Gladbach-Fan....“

Optionen
ich tippe auf Dortmund

Du Optimist.Lachend

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hatterchen1

„Du Optimist.“

Optionen

Noch nicht mal so. Zwinkernd

Sind doch nur noch 3 Spiele für Dortmund: Gegen Bremen, Düsseldorf und zuletzt Gladbach.

Gladbach muss noch gegen Hoffenheim, Nürnberg und zuletzt halt Dortmund ran.

Bayern gegen Hannover, Leipzig und Frankfurt. Die nachfolgenden Mannschaften lasse ich einfach mal weg.

Wenn ich mir so die Zusammenstellungen ansehe, hat Dortmund mit der derzeitigen Spielweise die beste Chance. Und die Tabelle sagt auch schon einiges aus:

https://www.bundesliga.com/de/bundesliga/tabelle/2018-2019/

7 Punkte vor Gladbach, 9 vor Bayern, die müssen erst einmal aufgeholt werden. Unwahrscheinlich, dass Dortmund die letzten 3 Spiele komplett vergeigt.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hellawaits Knoeppken

„Leidgeprüfter Gladbach-Fan....“

Optionen

Moin Knoeppken,

das wäre es doch:

letzter Spieltag, Dortmund und die wahre Borussia punktgleich auf Platz eins und zwei .....

und dann gewinnt Mönchengladbach zu Hause gegen Dortmund 1:0 ...... träum^^

Gruß

Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hellawaits

„Moin Knoeppken, das wäre es doch: letzter Spieltag, Dortmund und die wahre Borussia punktgleich auf Platz eins und zwei ...“

Optionen

Träumen ist ja erlaubt Hellawaits. Zwinkernd

Selbst träume ich schon seit einer gefühlten Ewigkeit davon, dass Mönchengladbach nach dem 34ten Spieltag unter den ersten 5 zu finden ist im Tabellenplatz, nur so kann man die Spieler halten und es kommt mehr Knete rein.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hellawaits Knoeppken

„Träumen ist ja erlaubt Hellawaits. Selbst träume ich schon seit einer gefühlten Ewigkeit davon, dass Mönchengladbach ...“

Optionen

Das mit der Qualifikation für den internationalen Wettbewerb hat doch unter Favre in den letzten Jahren schon gut funktioniert.

Und diese Saison läuft es auch wieder besser als in der letzten.

Weniger verletzte Spieler, keine Dreifachbelastung, sondern volle Konzentration auf die Liga, gute Einkäufe (ein Stürmer, der mal zündet,...), mehr Kreativität und mehr Glück. Fazit:

DAS PASST!^^

Ich bin regelmäßig bei den Heimspielen in der Nordkurve .... tja, was soll ich sagen? Nur Siege^^^^^^^... is wie im Traum^^.

Mal realistisch betrachtet ist jeder Punkt gut & wichtig ("Polster") der in der Zeit erarbeitet wird, so lange Bayern, Leverkusen und Schalke noch schwächeln .... die werden sich noch fangen und eine Aufholjagd starten (Bayern scheint die "Krise" ja schon überstanden zu haben).

Ein Blick auf die aktuelle Tabelle ist schon lustig .... wir auf Platz 2 und VOR Bayern^^.

Gruß

Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hellawaits

„Das mit der Qualifikation für den internationalen Wettbewerb hat doch unter Favre in den letzten Jahren schon gut ...“

Optionen
keine Dreifachbelastung,

Genau das war stets der Haken in der Vergangenheit.

Mal realistisch betrachtet ist jeder Punkt gut & wichtig ("Polster") der in der Zeit erarbeitet wird, so lange Bayern, Leverkusen und Schalke noch schwächeln .... die werden sich noch fangen und eine Aufholjagd starten (Bayern scheint die "Krise" ja schon überstanden zu haben).

Sehe ich auch so, warten wir mal ab und hoffen weiter.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
marinierter Knoeppken

„Leidgeprüfter Gladbach-Fan....“

Optionen

Wenn Dynamo erst mal aufsteigt, könnt ihr euch alle warm anziehen ;)

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken marinierter

„Wenn Dynamo erst mal aufsteigt, könnt ihr euch alle warm anziehen“

Optionen

Jo, aber vorher müssen die noch ein bisschen die Hacken schmieren, um vom 11 Platz nach oben zu schwirren. Soll nicht heißen, dass ich es dir nicht gönne. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
marinierter Knoeppken

„Jo, aber vorher müssen die noch ein bisschen die Hacken schmieren, um vom 11 Platz nach oben zu schwirren. Soll nicht ...“

Optionen

Ich hoffe eigentlich mehr, dass es Union endlich mal schaft.

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken

Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan....“

Optionen

Hoffenheim - Gladbach

Mein Gott was für eine Zitterpartie, am Ende ganz schlimm. Gladbach hatte nur noch 9 Feldspieler und Hoffenheim vergab eine Bestchance nach der anderen.

Nun punktgleich mit Bayern, die zwar heute viele Tore schossen, aber immer noch zu wenig um das bessere Torverhältnis der Gladbacher zu überholen. Somit bleibt der zweite Platz erst einmal erhalten.

Hoffentlich kommen die Verletzten schnell wieder in die Puschen.

Nachtrag: Der BVB ist vorzeitiger Herbstmeister, zumindest lag ich damit nicht falsch. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hellawaits Knoeppken

„Hoffenheim - Gladbach Mein Gott was für eine Zitterpartie, am Ende ganz schlimm. Gladbach hatte nur noch 9 Feldspieler und ...“

Optionen

Moin,

ich bin grade aus dem Nordpark zurück (nur 42000 Zuschauer) .... und es passt immer noch .... schalalaLachend.

Nürnberg ist jetzt nicht der "große" Gegner gewesen, aber gegen Mannschaften wie Freiburg haben wir uns auch schon mal schwergetan.

Banane Dortmund hat überraschenderweise gegen Düsseldorf verloren, Bayern und Leipzig klauen sich morgen gegenseitig die Punkte.Besser geht es kaum. Und die Bayern müssen schon mit sechs Toren Differenz gewinnen, um auf Platz zwei zu klettern.

Was mir zu denken gibt ist, dass sich das Lazarett langsam füllt. Gegen Hoffenheim zwei , nun zwei weitere Spieler. Drimic saß sogar auf der Bank (ich denke, er wird unterbewertet, hat sich aber wohl im Reservistenbereich festgesetzt), und der ist so ziemlich die letzte Option ....

Also .... Gratulation an Dortmund zur Herbstmeisterschaft

Gruß

Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hellawaits

„Moin, ich bin grade aus dem Nordpark zurück nur 42000 Zuschauer .... und es passt immer noch .... schalala. Nürnberg ist ...“

Optionen
Was mir zu denken gibt ist, dass sich das Lazarett langsam füllt.

Ja gibt mir auch zu denken. Träumen wir mal die Träumerei weiter und Gladbach schafft es wirklich am Ende bis in die obere Hälfte, dann wird der Kader eng für weitere Turniere, aber noch ist es ja nicht so weit.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken

Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan....“

Optionen

Ups, nach einem Arbeitssieg von Mönchengladbach, stolpert der BVB gegen Düsseldorf. Das gefällt mir gar nicht, da werden sie im zukünftigen Spiel besonders Gas geben, auwei-auwei...

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken

Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan....“

Optionen

OK, der BVB hat verdient gegen Mönchengladbach gewonnen. Ehrlich gesagt hatte ich zwar gehofft, dass BMG wenigstens ein Unentschieden schafft, aber dem ist nicht so. Zum Glück und das hatte ich immer m Hinterkopf, gab es keine Klatsche wie vorher. Das ist ja immerhin was und das Torverhältnis ging nicht ganz kaputt. Mund abwischen und hoffen auf die Rückrunde.

Glückwunsch an die Fans vom BVB!

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken

„OK, der BVB hat verdient gegen Mönchengladbach gewonnen. Ehrlich gesagt hatte ich zwar gehofft, dass BMG wenigstens ein ...“

Optionen
Glückwunsch an die Fans vom BVB!

DANKE!

Ich glaube, beide wollten sich so kurz vor Weihnachten nicht wirklich weh tun.
Ich drücke Frankfurt die Daumen...Unschuldig

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hatterchen1

„DANKE! Ich glaube, beide wollten sich so kurz vor Weihnachten nicht wirklich weh tun. Ich drücke Frankfurt die Daumen...“

Optionen
Ich drücke Frankfurt die Daumen...

Oh ja, ich auch. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken

Nachtrag zu: „Oh ja, ich auch. Gruß knoeppken“

Optionen

Das Daumendrücken hat nicht gereicht. Bayern hat jetzt zwar dasselbe Torverhältnis wie BMG, allerdings 3 Punkte mehr.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken

„Das Daumendrücken hat nicht gereicht. Bayern hat jetzt zwar dasselbe Torverhältnis wie BMG, allerdings 3 Punkte mehr. ...“

Optionen

Leider, leider, wir hatten es Frankfurt doch so gegönnt und unsere Wünsche waren absolut uneigennützig. Trösten wir uns mit weiteren 17 Spielen.
Trotzdem einen schönen Abend.Lächelnd

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
hellawaits Knoeppken

„Das Daumendrücken hat nicht gereicht. Bayern hat jetzt zwar dasselbe Torverhältnis wie BMG, allerdings 3 Punkte mehr. ...“

Optionen

Eben!

Mönchengladbach hat mit 3 Punkten weniger das gleiche Torverhältnis wie die Bayern erzielt. Das ist nach 17 Spieltagen doch auch wasLachend.

Fazit:

Zu Beginn der Saison hätte ich die Person ausgelacht, die mir erzählt, der VFL BMG 1900 steht zur Halbzeit der Saison auf Platz 3. Aber wie oben schon geschrieben .... diese Saison passt es (bis jetzt) einfach. Guter Fussball, eigenes Glück und das Pech & die Schwäche der anderen Vereine machen es möglich. Und das ist auch gut soLachend.

(Ich höre grade im Radio: Leverkusen schmeisst H. Herrlich raus .... nach 2 Siegen, 1 Tag vor Weihnachten Brüllend)

Ich wünsche allen entspannte und ruhige Weihnachtsfeiertage

Gruß

Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hellawaits

„Eben! Mönchengladbach hat mit 3 Punkten weniger das gleiche Torverhältnis wie die Bayern erzielt. Das ist nach 17 ...“

Optionen
(Ich höre grade im Radio: Leverkusen schmeisst H. Herrlich raus .... nach 2

Ja das las ich auch. Spricht nicht gerade für den Verein oder Völler, aber die sind mit dem Mittelfeld in der Tabelle nicht zufrieden und haben höhere Ziele. Ob der Nachfolger Bosz als Trainer wirklich hilft, da habe ich auch so meine Zweifel, denn beim BVB war er zuletzt auch nicht der Bringer.

Ich wünsche allen entspannte und ruhige Weihnachtsfeiertage

Danke, Dir und allen anderen Nicklesianern wünsche ich auch ein frohes Fest.

Bis bald,
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Knoeppken

„Leidgeprüfter Gladbach-Fan....“

Optionen

Hast du dir gut gemerkt. :)
Hier mein damaliges Posting, nachdem du einen Screenshot deiner Lesezeichen-Symbolleiste eingestellt hattest:
https://www.nickles.de/thread_cache/538475291.html#_pc

Ist aber schon 10 Jahre her, damals kämpfte der VfL vor allem gegen den Abstieg.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken shrek3

„Hast du dir gut gemerkt. : Hier mein damaliges Posting, nachdem du einen Screenshot deiner Lesezeichen-Symbolleiste ...“

Optionen
Ist aber schon 10 Jahre her, damals kämpfte der VfL vor allem gegen den Abstieg.

Ist das schon so lange wieder her? Danke für deine Mühe das zu suchen und auch noch zu finden. Ja das habe ich nicht vergessen, weil es damals passte, bis heute. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_327595 Knoeppken

„Ist das schon so lange wieder her? Danke für deine Mühe das zu suchen und auch noch zu finden. Ja das habe ich nicht ...“

Optionen

Ich kenne mich da nicht sooo aus, aber einerseits lese ich von:

Das "Soziale Jahr" der Bayern sollte ausgenutzt werden Zwinkernd...

Andere schreiben:

Nach einer einer aktuellen Studie ist jeder 3. Bayern Fan!!
genauso blöd wie die beiden anderen...Lachend

Wat nu?

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken gelöscht_327595

„Ich kenne mich da nicht sooo aus, aber einerseits lese ich von: Das Soziale Jahr der Bayern sollte ausgenutzt werden ... ...“

Optionen
Nach einer einer aktuellen Studie ist jeder 3. Bayern Fan!!

Welche Studie, die der "Süddeutschen"?
Ich bezweifle, dass im Ruhrpott Bayern das Maß aller Dinge ist, hier gibt es reichlich Fans von Dortmund, Schalke, Gladbach, Köln usw.

genauso blöd wie die beiden anderen...

Immer Fan von der Mannschaft zu sein, die gerade oben steht oder gar Meister wurde,  ist zu einfach, daher bleibe ich Fan von Gladbach und ja das ist zwar blöd aber ich bin ein treuer Blöder. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_327595 Knoeppken

„Welche Studie, die der Süddeutschen ? Ich bezweifle, dass im Ruhrpott Bayern das Maß aller Dinge ist, hier gibt es ...“

Optionen
Welche Studie, die der "Süddeutschen"?

knoeppken,
das ist eigentlich ein Witz, der dem Uli wiedermal die Röte ins Gesicht treiben könnte Zwinkernd.

"Nach einer einer aktuellen Studie ist jeder dritte Bayern-Fan.....genauso blöd wie die ersten beiden."

Kam von einem "Clubberer" zu mir.

daher bleibe ich Fan von Gladbach

Jeder sollte Fan von dem sein und bleiben das ihm etwas gibt.

Bis (oder besser ob) die allerdings jemals wiederkommen Weinend.

Sry für's falsche Schreiben

Gruß  3-B

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken gelöscht_327595

„knoeppken, das ist eigentlich ein Witz, der dem Uli wiedermal die Röte ins Gesicht treiben könnte . Nach einer einer ...“

Optionen

Kein Problem, ich hatte es auch als Witz aufgefasst und somit auch angenommen, ehrlich. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken

Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan....“

Optionen

Sodele, der Auftakt ist geglückt, Gladbach gewann das erste Spiel in der Rückrunde mit 0:1 gegen Leverkusen. Zugegeben mit sehr viel Glück, der Torwart Sommer hatte mal wieder einen sehr guten Tag, der Schiedsrichter gab zum Glück und berechtigt keine 2 Elfmeter und Leverkusen vergab eine Chance nach der anderen.

Mund abwischen nach dem Zittersieg, die 3 Punkte sind auswärts geholt und sich über den Sieg freuen ist angesagt meinerseits. Keine Angst, ich werde hier nicht jedes Spiel der Gladbacher erwähnen, aber dennoch zeigen, dass der Thread noch lebt.

Nun hoffe ich mal, dass andere Fans von anderen Mannschaften auch auf ihre Kosten kommen, heute oder in Zukunft. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Knoeppken

„Sodele, der Auftakt ist geglückt, Gladbach gewann das erste Spiel in der Rückrunde mit 0:1 gegen Leverkusen. Zugegeben ...“

Optionen

Freude und Erleichterung auch bei mir. Die schwere Hürde ist in Leipzig genommen - bin ehrlich gesagt, besonders angesichts der gegenwärtigen Verletzungen nicht davon ausgegangen.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken shrek3

„Freude und Erleichterung auch bei mir. Die schwere Hürde ist in Leipzig genommen - bin ehrlich gesagt, besonders ...“

Optionen

Ja das war auch so eine enge Kiste, daher meinen Glückwunsch in Deine Richtung. Zwinkernd
Leipzig ist tatsächlich eine Hürde die erst einmal genommen werden muss.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hellawaits Knoeppken

„Ja das war auch so eine enge Kiste, daher meinen Glückwunsch in Deine Richtung. Leipzig ist tatsächlich eine Hürde die ...“

Optionen

Moin Knoeppken,

weckst Du mich mal? Es fühlt sich an, wie ein Traum...... und wieder drei PunkteLachend.

Nach zähem K(r)ampf schießen Wendt und Herrmann den VFL doch noch zum Sieg.

Borussia war schon überlegen und hatte im Abschluss kein Glück (Das Runde wollte einfach nicht ins Eckige). Augsburg hatte auch seine Konterchancen und hat in der zweiten Halbzeit sehr defensiv  und aggressiv gespielt.

Leider haben die Bayern nach schwachem Start doch noch klar gewonnen.

Somit bleibt es bei einem dritten Platz.

Gruß

Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hellawaits

„Moin Knoeppken, weckst Du mich mal? Es fühlt sich an, wie ein Traum...... und wieder drei Punkte. Nach zähem K r ampf ...“

Optionen

Hallo Hellawaits,

ja das ist zum Glück noch einmal gut gegangen. Die 3 Punkte sind wichtig, denn das kommende Spiel auswärts auf Schalke wrd bestimmt nicht einfach werden.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hellawaits Knoeppken

„Sodele, der Auftakt ist geglückt, Gladbach gewann das erste Spiel in der Rückrunde mit 0:1 gegen Leverkusen. Zugegeben ...“

Optionen

 ... und es geht weiterLachend. Diese Saison gab es im Schnitt pro Spiel 2 Punkte! Und die "Schwiiiiizer Katz" (Yann Sommer) hat gegen Leverkusen alles weggefischt. Kein schlechtes Spiel, spannend, es hätte auch ganz anders ausgehen können, nur war das Glück diesmal auf unserer Seite.

Fazit: Sicher auf Platz 3, mit 5 Punkten Vorsprung auf Leipzig (die in Düsseldorf spielen müssen)

Mal schauen, wie es für den VFL zu Hause gegen Augsburg läuft.

Gruß

Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken

Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan....“

Optionen

Glückwunsch Borussia!

Damit meine ich nicht nur "meine Mannschaft"; sondern die auch aus Dortmund. Das erkämpfte Unentschieden für Dortmund war für mich eine Überraschung, aber letztendlich aus meiner Sicht verdient für Dortmund.

Bayern verlor gegen Leverkusen, in der Höhe war es der nächste Knaller. Aber aus meiner Sicht ist der größte Knaller der Sieg auswärts von Gladbach gegen Schalke. OK, Schalke hatte zuletzt nur 10 Mannen auf dem Platz, aber der Sieg für Mönchengladbach war nicht unverdient, in der Summe.

Egal was kommt, die Gladbacher können nicht mehr absteigen und da geht mir das Herz auf. ;-)

Besonders wichtig finde ich das Torverhältnis, das kann mal entscheidend sein:

https://www.bundesliga.com/de/bundesliga/tabelle

Und zum Abschluss:

https://www.torfabrik.de/index.php

Sorry für die Fans von Bayern, Leverkusen und Schalke, nichts gegen Euch, aber mein Thread ist halt pro Gladbach.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Knoeppken

„Glückwunsch Borussia! Damit meine ich nicht nur meine Mannschaft sondern die auch aus Dortmund. Das erkämpfte ...“

Optionen

Glückwunsch, Jörg.
Bei 10 Punkten Vorsprung auf Platz 5 (dem ersten Nicht-CL-PLatz) kann man ja fast schon den Sekt zum Erreichen der Champions League kalt stellen.
Und ich fände es richtig geil, wenn "unsere" Borussen am letzten Spieltag aufeinander treffen und es für beide um nichts mehr geht, weil beiden Teams ihr Saisonziel nicht mehr zu nehmen ist.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken shrek3

„Glückwunsch, Jörg. Bei 10 Punkten Vorsprung auf Platz 5 dem ersten Nicht-CL-PLatz kann man ja fast schon den Sekt zum ...“

Optionen

Danke, für mich ist es eine momentane Glücksaufnahme. An die CL denke ich dabei noch nicht einmal, da immerhin noch 14 Spieltage anstehen und da kann noch viel passieren.

Aber du hast schon recht, wenn "unsere" Borussen am letzten Spieltag aufeinander treffen und es für beide um nichts mehr gehen würde, da Ziel erreicht, das wäre dann die Krönung. Träumen darf ja noch erlaubt sein. ;-)

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hellawaits Knoeppken

„Glückwunsch Borussia! Damit meine ich nicht nur meine Mannschaft sondern die auch aus Dortmund. Das erkämpfte ...“

Optionen

das der VFL noch einmal an den Bayern vorbei auf Platz 2 klettert, hätte ich nicht gedachtLachend.

Spannende Spiele von Dortmund und Frankfurt runden diesen Spieltag ab. Dazu ein schönes Chris Kramer Tor und keine verletzten Spieler.

es geht weiter .....

Gruß

Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hellawaits

„das der VFL noch einmal an den Bayern vorbei auf Platz 2 klettert, hätte ich nicht gedacht. Spannende Spiele von Dortmund ...“

Optionen
Dazu ein schönes Chris Kramer Tor und keine verletzten Spieler.

Dem kann ich mich nur anschließen. Zwinkernd

Gestern sah ich mir vor dem Spiel die Taktik-Analyse an, da wird schön gezeigt worauf Schalke achten sollte. Da taten sie es mal nicht.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken

Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan....“

Optionen

Tja, da ist es wieder, das alte Gefühl des Verlierers. Gladbach unterliegt Berlin mit 0:3 im eigenen Stadion. Ein komisches Gefühl hatte ich zwar vor dem Spiel, allerdings erwartete ich nicht solch eine Klatsche. Wenigstens feierten die übrig gebliebenen Fans ihre Mannschaft im eigenen Stadion für die vorherige Leistung, eine prima Geste.

Nachtrag und Einwurf

Der BVB gibt eine 3:0-Führung ab gegen Hoffenheim, zum letztendlichen Endstand von 3:3. Wenigstens holten sie einen Punkt, zwar nur ein kleiner Trost, aber immerhin.

In gut einer 3/4 Stunde spielt Schalke in München, viel Hoffnung habe ich da auch nicht (ein fettes Sorry an die Fans von Schalke), somit ist die Tabellensituation eigentlich jetzt schon klar.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Knoeppken

„Tja, da ist es wieder, das alte Gefühl des Verlierers. Gladbach unterliegt Berlin mit 0:3 im eigenen Stadion. Ein ...“

Optionen
somit ist die Tabellensituation eigentlich jetzt schon klar.

Leider.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
hellawaits Knoeppken

„Tja, da ist es wieder, das alte Gefühl des Verlierers. Gladbach unterliegt Berlin mit 0:3 im eigenen Stadion. Ein ...“

Optionen

Egal!^^

Eine Niederlage musste ja mal kommen. Und so lange es nur ein Ausrutscher war, ist es nicht so schlimm. Mund abwischen und weiter gehtsLachend. Die Fans im Stadion haben es auch so gesehen und die Mannschaft nach der Niederlage trotzdem gefeiert. So muss das sein! Und nicht wie bei anderen Vereinen, wo nach drei Siegen von der Meisterschaft und dem Championsleague Titel gesprochen wird und nach zwei Niederlagen der Verein , der Trainer und überhaupt alles in Frage gestellt wird.

Zu Beginn des Spiels sah es noch so aus , als sei es nur eine Frage der Zeit, bis Borussia das erste Tor schiesst ... so kann man sich täuschen...

Gruß

Hellawaits

P.S.: Wie Ginter gegen Selke vor dem Tor nicht in den Zweikampf kam (auch vom Tempo her nicht) sah das schon sehr unglücklich aus. Selke hatte eben auch einen sehr guten Tag.

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken

Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan....“

Optionen

Schade, dass Drmić am Ende die letzte Chance vergab. Letztendlich sehe ich das Unentschieden auswärts gegen Frankfurt als gerecht an, Frankfurt ist eine starke Mannschaft. Mönchengladbach hätte schon in der ersten Hälfte den Sack zu machen können, aber leider gab es da ein Gegentor, so ist halt Fußball.

Egal 1 Punkt auswärts geholt, ist besser als nix.

Nun hoffe ich mal, dass der BVB ähnlich positiv spielt, besser noch einen Dreier holt, nach dem Käse in der CL.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hellawaits Knoeppken

„Schade, dass Drmić am Ende die letzte Chance vergab. Letztendlich sehe ich das Unentschieden auswärts gegen Frankfurt als ...“

Optionen

ich hätte es Drimic soooo gegönnt. Ein Auswärtspunkt ist doch auch gut.

Und nun: zwei HeimspieleLachend^.

Erstmal sollten wir die Wolfsburger auf Distanz halten. Dazu schlage ich als geeignete Maßmahne ein lauschiges 10:0 (3x Plea, 3x Hazard, 2x Stindel, 1x Herrmann  und 1x Sommer^^) vorZwinkernd.

Spass bei Seite: Wolfsburg und Bayern wird echt schwer, dann auswärts in Mainz ist schon ehr machbar.

Gruß

Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hellawaits

„ich hätte es Drimic soooo gegönnt. Ein Auswärtspunkt ist doch auch gut. Und nun: zwei Heimspiele . Erstmal sollten wir ...“

Optionen
Spass bei Seite: Wolfsburg und Bayern wird echt schwer,

Ja wird es, obwohl Gladbach nicht gerade der Lieblingsgegner von Bayern ist, ehrlich gesagt mache ich mir um andere Mannschaften eher nen Kopp als um Bayern, was Gladbach anbetrifft.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken

Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan....“

Optionen

Dass es schwer werden wird, war mir schon klar, aber dass Gladbach 0:3 im eigenen Stadion nun ab der 83 Minute hinten liegt, damit habe ich wirklich nicht gerechnet. Nun mache ich den Ticker aus, sonst bekomme ich noch nen Anfall.

Ab der ersten Halbzeit: Die einen stürmen, die anderen schießen die Tore. Prima, das Torverhältnis schmilzt. Stirnrunzelnd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken

„Dass es schwer werden wird, war mir schon klar, aber dass Gladbach 0:3 im eigenen Stadion nun ab der 83 Minute hinten ...“

Optionen

Ach Mensch, Knoeppken, es ist nur Fußball und die Borussen schwächeln momentan etwas. Wird schon wieder Lachend

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hatterchen1

„Ach Mensch, Knoeppken, es ist nur Fußball und die Borussen schwächeln momentan etwas. Wird schon wieder“

Optionen

Hast ja recht, gestern regte ich mich auf, heute sag ich nur Mund abwischen und weiter gehts. Dem BVB und seinen Fans wünsche ich alles Gute für heute, wird schwer aber sollte doch zu packen sein.

Nachtrag: Knappe Kiste, aber gewonnen und 3 Punkte eingefahren, Glückwunsch!

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken

„Hast ja recht, gestern regte ich mich auf, heute sag ich nur Mund abwischen und weiter gehts. Dem BVB und seinen Fans ...“

Optionen

Ja, des Einen Freud, des Anderen Leid.Zwinkernd

Gruß

h1

PS.
Natürlich freue ich mir einen Glückskeks, nicht weil Vizekusen verloren hat, sondern weil die "nördlichen Schluchtenscheißer" weiter nicht auf der "1" stehen.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Knoeppken

„Dass es schwer werden wird, war mir schon klar, aber dass Gladbach 0:3 im eigenen Stadion nun ab der 83 Minute hinten ...“

Optionen

Durchatmen bei mir, war eine enge Kiste.
Dass ich nächste Woche aus doppelten Gründen dem VfL den Sieg wünsche, dürfte wohl klar sein.
Nicht unbedingt der ideale Zeitpunkt, aber gegen die Bayern zu spielen, spornte die Gladbacher schon immer besonders an - zum Leidwesen der Bayern. ;-)

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken shrek3

„Durchatmen bei mir, war eine enge Kiste. Dass ich nächste Woche aus doppelten Gründen dem VfL den Sieg wünsche, dürfte ...“

Optionen
Nicht unbedingt der ideale Zeitpunkt, aber gegen die Bayern zu spielen, spornte die Gladbacher schon immer besonders an - zum Leidwesen der Bayern. ;-)

Der Zeitpunkt ist wirklich total Käse, aber ich hoffe dennoch, was bleibt denn sonst schon. Falls es schief geht, bleiben noch genug Spiele.

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken

Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan....“

Optionen

Na das war ja eine ordentliche Klatsche, 1:5 gegen die Bayern, jeweils ein flottes Gegentor zum Anpfiff, zuletzt dann auch noch ein Elfmeter. Meine Fresse, wieder ein Spiel im eigenen Stadion verloren, diesmal aber richtig...

Viele Tore sind in den bisherigen 2 Spieltagen gefallen. Leider auch 2 gegen den BVB, Schalke darf man dabei natürlich auch nicht vergessen.

Mit dem letzten Spiel von heute bleibt der BVB vorerst auf Platz1, durch die Klatsche beim BMG blieb diese auf Platz 4, da Leipzig vorher schon auf Platz 3 rutschte. Die anderen Favoriten rutschten nach oben, es wird langsam eng.

Sodele, nach dem Tippen habe ich mich wieder beruhigt, einen prima Abend wünsche ich allen noch. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken

„Na das war ja eine ordentliche Klatsche, 1:5 gegen die Bayern, jeweils ein flottes Gegentor zum Anpfiff, zuletzt dann auch ...“

Optionen

Oh, oh, oh, das tat weh, BMG, Schalke und BvB...

Ich sage nur, wer einen Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen.

Aber das wird schon, der BvB wird Deutscher Meister, Borussia Mönchen Gladbach kommt in die "Pilsliga" und Schalke in die 2. Liga...Unschuldig

Schönen Sonntag noch,

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
hjb hatterchen1

„Oh, oh, oh, das tat weh, BMG, Schalke und BvB... Ich sage nur, wer einen Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu ...“

Optionen
und Schalke in die 2. Liga..

Nee, die müssen jetzt noch schnell den Trainer wechseln, dann klappt das mit dem Klassenerhalt. Brüllend

Klappt doch bei Hannover auch! Oder wie war das noch......grübel.....grübel.....?? (Übrigens: Halbzeitstand heute gegen Stuttgart - also einen "Mitbewerber" um einen Abstiegsplatz - 3:0 für Stuttgart).

Nee, im Ernst: Diese Trainerwechsel, wenn die Mannschaft versagt, sind doch immer ein Witz. Bestes Beispiel - wie schon gesagt - ist doch in dieser Saison mal wieder Hannover 96. Da nützt es nur noch, wenn die gesamte Mannschaft ausgewechselt wird, ohne gute und starke Spieler kann (könnte) selbst ein Jupp Heynckes da nix anrichten....

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 hjb

„Nee, die müssen jetzt noch schnell den Trainer wechseln, dann klappt das mit dem Klassenerhalt. Klappt doch bei Hannover ...“

Optionen
selbst ein Jupp Heynckes da nix anrichten....

Weil das Pferd "vom Arsch" aufgezäumt wird...

Da werden Spieler von irgendwelchen"Managern" eingekauft, der Vorstand organisiert dann einen "willigen Trainer" und der soll dann den Karren aus dem Dreck in`s Pilsfeld führen.

Ist wie: Der Geschäftsführer organisiert das Werkzeug, der Vorstand einen Automechaniker und der soll den Ferrari von Cheffe fit für die Formel 1 machen.Lachend

Mir tun nur die Fans leid, die teilweise nichts als dieses "Hobby" haben und mit ihrem ganzen Herzen an den Vereinen hängen.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hatterchen1

„Weil das Pferd vom Arsch aufgezäumt wird... Da werden Spieler von irgendwelchen Managern eingekauft, der Vorstand ...“

Optionen

Also: Was Schalke anbetrifft, das war schon immer ein "Chaos-Club", ohne Rudi Assauer noch mehr. Sorry an die Fans von Schalke.

Manchmal helfen schon die Trainerwechsel, obwohl ich damals bei Mönchengladbach und Favre mir da gar nicht so sicher war und bin. Zuerst half er dem Verein aus dem Keller und nach längerem erfolgreichen Fußball ging plötzlich mit derselben Mannschaft gar nichts mehr, schon seltsam. Da griff wohl (sicher bin ich mir da nicht) einiges vom Trainer nicht mehr, vielleicht gab es auch eine Gruppenbildung unter der Mannschaft.

Was diesen Trainer angeht, machte der BVB einen guten Griff, meiner Meinung nach. OK, im Moment ist da der Wurm drin, aber das wird sich schon legen.

Vielleicht ist es bei den "Gegnern" von Bayern einfach zu ruhig innerhalb des gesamten Gefüges und Umfeld, denn die Bayern regen sich tierisch darüber auf, wenn nur ein Spiel verloren geht. Da wird dann alles infrage gestellt. Falsch scheint es nicht zu sein, denn die stehen bekanntlich fast immer oben, vielleicht auch ein Erfolgsrezept.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken

„Also: Was Schalke anbetrifft, das war schon immer ein Chaos-Club , ohne Rudi Assauer noch mehr. Sorry an die Fans von ...“

Optionen

Siehst Du da bei Favre evtl. Parallelen?
Jedenfalls war ich mir da von Anfang an nicht sicher.

Ich favorisiere zwar immer jemanden, stehe aber auf dem Standpunkt, der Bessere möge gewinnen.
Leider, spielen da aber oft auch andere Faktoren mit hinein, leider. Aber ein Schelm, der Böses dabei denkt.
Wenn die Bayern gewinnen, haben sie auch genug dafür bezahlt.Zwinkernd

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hatterchen1

„Siehst Du da bei Favre evtl. Parallelen? Jedenfalls war ich mir da von Anfang an nicht sicher. Ich favorisiere zwar immer ...“

Optionen
Siehst Du da bei Favre evtl. Parallelen?

Nein, dafür ist er einfach noch nicht lange genug beim BVB. Ich kann mich da nur wiederholen, ihn finde ich als Trainer prima und ich hoffe, dass er auf Dauer seinem jetzigen Verein heftig hilft.

Der Rest von mir waren nur ein paar Gedanken, einfach so nebenbei.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken

„Nein, dafür ist er einfach noch nicht lange genug beim BVB. Ich kann mich da nur wiederholen, ihn finde ich als Trainer ...“

Optionen
ein paar Gedanken, einfach so nebenbei.

Ja, man macht sich schon mal so nebenbei Gedanken.

Die Gedanken sind frei!
Eine Weisheit die schon im frühen Mittelalter kursierte und die schon viele mit dem Leben bezahlten.

Oder einer lebenslangen Sperre bei Nickles. (Sorry, ist mir jetzt so raus gerutscht.)
Schönen Gruß von Maneva...

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Knoeppken

„Na das war ja eine ordentliche Klatsche, 1:5 gegen die Bayern, jeweils ein flottes Gegentor zum Anpfiff, zuletzt dann auch ...“

Optionen

Und ich sprach noch vor wenigen Wochen davon, dass am letzten Spieltag alle Saisonziele erreicht und es im letzten Spiel (VfL - BVB) um nichts mehr gehen könnte ... :(

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken shrek3

„Und ich sprach noch vor wenigen Wochen davon, dass am letzten Spieltag alle Saisonziele erreicht und es im letzten Spiel ...“

Optionen

Na ja, 10 Spieltage stehen noch an, die Hoffnung stirbt zuletzt. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken

Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan....“

Optionen

Sodele, ab dem heutigen Spieltag steht der FC Bayern wieder ganz oben, ist punktgleich mit dem BVB, aber die "Tormaschine" hat halt das bessere Torverhältnis, auch weil sie heute gegen Wolfsburg 6:0 gewannen. Wobei ich das Ergebnis vom BVB keinesfalls schmälern möchte, 3:1 gegen Stuttgart.

RB Leipzig bleibt auf dem dritten Platz, obwohl die Mannschaft heute "nur" ein Unentschieden (0:0) schaffte, aber wegen dem deutlich besseren Torverhältnis zu Mönchengladbach (ich sprach es vorher schon einmal an, *seufzt*) ist der Platz nicht unverdient.

Gladbach schaffte, wenn auch mit Glück und durch einen Standard, ein 0:1 gegen Mainz. Das eigene Tor blieb diesmal sauber und die 3 Punkte sind geholt und wie ich finde auch nicht unverdient. Zwinkernd

Einen prima Abend noch in die Runde,

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 Knoeppken

„Sodele, ab dem heutigen Spieltag steht der FC Bayern wieder ganz oben, ist punktgleich mit dem BVB, aber die Tormaschine ...“

Optionen

Sodele auch Lächelnd,

es ist wie es ist und kommt wie es kommt... Zwinkernd

Gruß enl1

PS: Chat ist wohl aktuell immer noch nicht =>>> Datenbankfehler?

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken einfachnixlos1

„Sodele auch , es ist wie es ist und kommt wie es kommt... Gruß enl1 PS: Chat ist wohl aktuell immer noch nicht ...“

Optionen
PS: Chat ist wohl aktuell immer noch nicht =>>> Datenbankfehler?

Xafford ist dabei einige Seiten zu reparieren, alter Code raus, neuer rein. Mit dem Chat wird es wohl ein Abwasch werden, aber das kann dauern. Vergessen haben wir es nicht. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hjb Knoeppken

„Leidgeprüfter Gladbach-Fan....“

Optionen

Was ist denn da in Düsseldorf los? Nach 20 Minuten schon 3 Tore gegen Gladbach!!!!! Sind die ganz von der Rolle?

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hjb

„Was ist denn da in Düsseldorf los? Nach 20 Minuten schon 3 Tore gegen Gladbach!!!!! Sind die ganz von der Rolle?“

Optionen
Sind die ganz von der Rolle?

Scheint so, ich startete den Ticker erst nach einer halben Stunde und dachte ich sehe nicht richtig.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken

Nachtrag zu: „Scheint so, ich startete den Ticker erst nach einer halben Stunde und dachte ich sehe nicht richtig. Gruß knoeppken“

Optionen

Na wenigstens noch ein Ehrentreffer.

Was aber positiv ist, dass Bayern auswärts nur ein Unentschieden schaffte und Dortmund zum Schluss noch 2 Tore im eigenen Stadion schoss, meinen Glückwunsch an die Fans und Mannschaft!

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken

„Na wenigstens noch ein Ehrentreffer. Was aber positiv ist, dass Bayern auswärts nur ein Unentschieden schaffte und ...“

Optionen

DankeLächelnd

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
hellawaits Knoeppken

„Na wenigstens noch ein Ehrentreffer. Was aber positiv ist, dass Bayern auswärts nur ein Unentschieden schaffte und ...“

Optionen

Moin,

ich habe eben nach den neusten Ereignissen die PK gesehen.

Als Eberl erklärte, warum er Dieter entlassen wird, wurde mir schon ein wenig übel.

Was er sagte war, das er den Verein neu ausrichten möchte, das es den Trainer betrifft ... und auch andere Personen ... und auf eine Nachfrage sagte er, dass er wohl schon zu viel geasagt hätte (bezüglich der Spekulationen).

Mein erster Gedanke war, dass er seinen eigenen Abgang plant , der zweite , dass wir bald einen chinesischen Großsponsor / Eigentümer  haben ...

Wir sind auf Platz 5, und es ist ein Gefühl , als würde der Verein gleich abgewickelt werden.

Möglicherweise unruhige Zeiten stehen bevor , wäre schön , wenn´s anders kommt.^^

Gruß

Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hellawaits

„Moin, ich habe eben nach den neusten Ereignissen die PK gesehen. Als Eberl erklärte, warum er Dieter entlassen wird, wurde ...“

Optionen

Aua, hast du die Pressekonferenz gesehen? Ich noch nicht, sobald diese auf der Fohlen-Webseite erscheint, werde ich sie mir reinpfeifen.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken

Nachtrag zu: „Aua, hast du die Pressekonferenz gesehen? Ich noch nicht, sobald diese auf der Fohlen-Webseite erscheint, werde ich sie mir ...“

Optionen

Falls jemand Interesse hat, hier gibt es die Aufzeichnung der heutigen Pressekonferenz.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hjb Knoeppken

„Leidgeprüfter Gladbach-Fan....“

Optionen

Boah ey! 4:0 für München zur Halbzeit gegen Dortmund! Was für ein Hammer!

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hjb

„Boah ey! 4:0 für München zur Halbzeit gegen Dortmund! Was für ein Hammer!“

Optionen

Ja das ist wirklich der Hammer, damit rechnete ich auch nicht. Bisher sind insgesamt auch viele Tore gefallen, wenn man nur als Beispiel das Spiel mit Mainz nimmt.

Edit: Und wo wir dann schon beim 5:0 sind, leider auch das Ergebnis gegen Dortmund. Stirnrunzelnd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hellawaits Knoeppken

„Ja das ist wirklich der Hammer, damit rechnete ich auch nicht. Bisher sind insgesamt auch viele Tore gefallen, wenn man nur ...“

Optionen

Moin Knoeppken,

es ist schon heftig zu sehen, wie beide Borussias ihren Vorsprung so leichtfertig verspielen. Das eine Borussia nach einer guten Hinrunde in der Rückrunde dermaßen einknickt... geschenkt.

Das es aber BEIDE Borussias dermaßen vergeigen, kann nur an einem FLUCH liegen (Black Magic)Zwinkernd (ist so ne Alu-Hut Theorie).

Wie Dortmund überrannt wurde, was schon erschreckend zu sehen. Vor dem Spiel wurde von den Sport-Experten betont, wie schnell der BVB Sturm ist (dahinter noch Witzel & co) und wie schlecht es um die Bayernabwehr steht. Wenn die Bayernabwehr dann wenig gefordert wird und die Bayern in der ersten Halbzeit vier Dinger einschenken frage ich mich, was mit der BvB Verteidigung los war? Das Bayern dieses Spiel 2:1 gewinnt kann passieren ... ABER 5:0?

Ich fand es sehr Schade für Dortmund, und hätte mir einen Sieg des BvB gewünscht und hoffe, auf das die Bayern NICHT Meister werden.

Naja, mal schauen, was gleich bei "unser"Lachend Borussia gegen Bremen passiert. Wird der berühmte "Ruck" die Mannschaft erreicht haben? Spielt Hazard wieder besser, oder ist er quasi schon weg? Bekommen wir unser Defensiv-Problem in den Griff?

Auf bessere Zweifampf- und Passquoten (da ist seit einigen Spieltagen echt der Wurm drin, Bälle werden unnötig im Zweikampf verloren & immer wieder Pässe ins "Nichts")

Wir werden sehen, was passiert... ( dafür drücke ich doch glatt nochmal 5 Mark ins Phrasenscherin...  oink^^)

Gruß

Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hellawaits

„Moin Knoeppken, es ist schon heftig zu sehen, wie beide Borussias ihren Vorsprung so leichtfertig verspielen. Das eine ...“

Optionen

Ehrlich gesagt hatte ich mit einer Klatsche gerechnet, da die Mannschaft von Bremen ihren Lauf hat und bekanntlich momentan stark ist. Nun lief das Spiel zum Glück anders als ich dachte. Leider kam der Gegentreffer von Bremen, gut für sie, für Mönchengladbach weniger, aber wenigstens nicht verloren und 1 Punkt, dennoch hat Gladbach zu viele Chancen liegen lassen. Aber versuchen wir es mal positiv zu sehen. Zwinkernd

Nachtrag: Passende Zusammenfassung

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hjb Knoeppken

„Ja das ist wirklich der Hammer, damit rechnete ich auch nicht. Bisher sind insgesamt auch viele Tore gefallen, wenn man nur ...“

Optionen
Bisher sind insgesamt auch viele Tore gefallen,

Na ja, um unter einen der ersten zehn Spieltage zu kommen, was die Torausbeute betrifft, fehlt es aber immer noch an so einigen Toren. Da müssten dann schon insgesamt mindestens 44 Tore fallen, um zumindest gleichzuziehen mit den vier "Letztplatzierten" unter den torreichsten zehn Spieltagen.

Hier nachzulesen: https://www.transfermarkt.de/1-bundesliga/rekordspieltage/wettbewerb/L1

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hjb

„Na ja, um unter einen der ersten zehn Spieltage zu kommen, was die Torausbeute betrifft, fehlt es aber immer noch an so ...“

Optionen

Damit meinte ich natürlich den "jetzigen Spieltag" und nicht die ganze Sai­son, wurde von mir ein bisschen unglücklich ausgedrückt, gebe ich ja zu. Zwinkernd
Wie ich gerade sehe, sind auch im Spiel Augsburg vs Hoffenheim wieder 4 Tore gefallen.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Knoeppken

„Damit meinte ich natürlich den jetzigen Spieltag und nicht die ganze Sai son, wurde von mir ein bisschen unglücklich ...“

Optionen

Ich muss leider konstatieren, dass der BVB nicht das Format hat, um schlussendlich als Meister durchs Ziel zu gehen. Ist zwar nur ein Punkt Rückstand, aber man erkennt am Verlauf der Rückrunde, dass dem BVB doch noch ein gutes Stück Qualität fehlt.
Die Bayern sind zwar auch nicht mehr ganz so souverän wie in den Jahren zuvor, aber dennoch immer noch besser und können sich eigentlich nur selbst schlagen.

Nicht wirklich nachvollziehbar ist der Einbruch des VfL. Der Unterschied ist zu krass, als dass ich es mir so richtig erklären könnte.
Sind es die Nerven? Schwindendes Vertauen in die eigenen Stärken?

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken shrek3

„Ich muss leider konstatieren, dass der BVB nicht das Format hat, um schlussendlich als Meister durchs Ziel zu gehen. Ist ...“

Optionen
Sind es die Nerven? Schwindendes Vertauen in die eigenen Stärken?

Beides vermutlich, am Trainer wird es jedenfalls nicht liegen.

Ähnlich ist es wohl beim BVB, so sehe ich es jedenfalls, denn dass ich große Stücke auf deren jetzigen Trainer halte, weißt du ja. Es gibt noch 6 Spieltage und die Hoffnung stirbt zuletzt.

Es scheint so, dass der Druck bei beiden Mannschaften von außen zu groß ist, anders kann ich es mir wirklich nicht erklären, denn beide Mannschaften unterscheiden sich ja in der Rückrunde personell nicht von der Vorrunde, ist wohl Kopfsache und da sind die Bayern in der Hinsicht,  mit ihren alten Hasen wohl besser.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp Knoeppken

„Beides vermutlich, am Trainer wird es jedenfalls nicht liegen. Ähnlich ist es wohl beim BVB, so sehe ich es jedenfalls, ...“

Optionen

Wieso fixieren sich Menschen auf einen Verein? Um sich zu orientieren, ihr Revier abzustecken und ein Feindbild zu schaffen.

Dieser Sport gehört eigentlich verboten, weil er alles andere als Frieden schafft... ;)

Ende
bei Antwort benachrichtigen
hjb The Wasp

„Wieso fixieren sich Menschen auf einen Verein? Um sich zu orientieren, ihr Revier abzustecken und ein Feindbild zu ...“

Optionen

Bei dem Wort "Sport" fällt mir immer das hier ein: Klick :-))

bei Antwort benachrichtigen
The Wasp hjb

„Bei dem Wort Sport fällt mir immer das hier ein: Klick :-“

Optionen

Hahaha, der singt mir ausm Herzen. :D

Ende
bei Antwort benachrichtigen
hjb Knoeppken

„Leidgeprüfter Gladbach-Fan....“

Optionen

Die Gladbacher können ja doch noch gewinnen! :-))

Zwar denkbar knapp - aber drei Punkte sind drei Punkte!

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hjb

„Die Gladbacher können ja doch noch gewinnen! :- Zwar denkbar knapp - aber drei Punkte sind drei Punkte!“

Optionen
Die Gladbacher können ja doch noch gewinnen! :-))

Ja endlich. Zwinkernd

Habe mir den Ticker nicht angeschaut, hole ich bald nach, nur das Ergebnis. Zumindest bin ich damit zufrieden.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken

„Ja endlich. Habe mir den Ticker nicht angeschaut, hole ich bald nach, nur das Ergebnis. Zumindest bin ich damit zufrieden. ...“

Optionen

Hat doch wenigstens eine Borussia schon einmal 3 Punkte heute eingefahren.
Gut so...

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hatterchen1

„Hat doch wenigstens eine Borussia schon einmal 3 Punkte heute eingefahren. Gut so... Gruß h1“

Optionen

Hoffentlich zieht der BVB nach und das meine ich ehrlich, macht die Geschichte zum Ende hin wenigstens spannend.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken

„Hoffentlich zieht der BVB nach und das meine ich ehrlich, macht die Geschichte zum Ende hin wenigstens spannend. Gruß ...“

Optionen

Leider habe ich da mittlerweile so meine Bedenken. Die Klatsche in Bayern, für mich schon ein Abnicken des Unvermeitlichen...
Ich weiß, Du hältst auf Favre große Stücke, aber er griff nun schon mehrmals in die falsche Schüssel.Zwinkernd
Wenn das nur ein Ausrutscher war, dann und nur dann, werden wir noch eine heiße Schlussphase erleben.

Also, warten wir`s ab...

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hatterchen1

„Leider habe ich da mittlerweile so meine Bedenken. Die Klatsche in Bayern, für mich schon ein Abnicken des ...“

Optionen

Na bis jetzt sieht es ja prima aus, in der 24ten Minute schon das 2:0.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken

„Na bis jetzt sieht es ja prima aus, in der 24ten Minute schon das 2:0. Gruß knoeppken“

Optionen
sieht es ja prima aus, in der 24ten Minute

Ja, aber was sagte uns der alte Sepp immer? Ein Fußballspiel dauert so lange, bis der Schiedsrichter abpfeift...Lächelnd
Aber natürlich ist der BvB ein Meister der 2. Halbzeit und der Verlängerung.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
hellawaits Knoeppken

„Na bis jetzt sieht es ja prima aus, in der 24ten Minute schon das 2:0. Gruß knoeppken“

Optionen

Am Ende wurde es wieder knapp, da Dortmund nicht mehr viel hin bekommen und so die Mainzer bis zum Schluss im Spiel gehalten hat. EGAL.... gewonnen, 3 Punkte ... nimm dies, FC Bayern!Lachend

Beim VFL waren es auch drei ganz dreckige und teuer erkaufte Punkte.

MAAAAAAAANN!!!!! Nach nicht mal einer Minute... ich hoffe das Bein oder das Knie von Stindel ist nicht übelst betroffen (hat sich von zwei Leuten in die Kabine tragen lassen und konnte gar nicht mehr auftreten) gehe nach den Bildern aber davon aus.

Es war eben ein "normaler" ,hart und unglücklich geführter Zweikampf um den Ball. Die Spieler haben sich mit den Schienbeinen getroffen.

Borussia war den 96ern überlegen, die 96er hatten auch einige gute Chancen. ABER unsere "Schwiiitzer Katz" (Sommer) fischte endlich mal wieder alles weg^^. Leider  schaffte der VFL es mal wieder nicht, eine 1:0 Führung auszubauen .Aber auf diese Weise war es bis zum Schluss ein spannendes Spiel.

Morgen muss F´furt erst einmal liefern.

Gruß

Hellawaits

P.S.: heute Abend ist Max Eberl der Gast im "Aktuellen Sportstudio". Mööööööglicherweise erfahren wir dort mehr, wie es weiter geht ....  Verschlossen

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hellawaits

„Am Ende wurde es wieder knapp, da Dortmund nicht mehr viel hin bekommen und so die Mainzer bis zum Schluss im Spiel ...“

Optionen
MAAAAAAAANN!!!!! Nach nicht mal einer Minute... ich hoffe das Bein oder das Knie von Stindel ist nicht übelst betroffen (hat sich von zwei Leuten in die Kabine tragen lassen und konnte gar nicht mehr auftreten) gehe nach den Bildern aber davon aus.

Ja das hoffe ich auch, ich glaube das sieht aber übel aus. Na bestimmt erfahren wir morgen mehr.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken

Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan....“

Optionen

Wenn ich ehrlich sein soll, hatte ich beim heutigen Spiel mit einer deftigen Klatsche für Mönchengladbach gegen Leipzig gerechnet. OK, "wir" haben zwar verloren aber die Klatsche kam dann doch nicht. Leipzig ist bekanntlich sehr stark in der Rückrunde, der Sieg dieser Mannschaft ist auch verdient, ein Unentschieden wäre aber auch nicht unverdient gewesen, wenn man den Spielberichten trauen kann.

Damit dürfte Leipzig wohl in der CL angekommen sein, Gladbach muss halt noch bangen, um überhaupt dort oben stehen zu bleiben.

Wer eine richtige Klatsche bekam war Schalke und Stuttgart, das ist so richtig bitter da unten im "Kellerduell".

Einen schönen Restabend und prima Feiertage wünsche ich noch,

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hjb Knoeppken

„Wenn ich ehrlich sein soll, hatte ich beim heutigen Spiel mit einer deftigen Klatsche für Mönchengladbach gegen Leipzig ...“

Optionen

Tja, nach dem heutigen Spiel kann man wohl sagen: Herzlichen Glückwunsch, Bayern!

Dass die Dortmunder so ein Spiel vergeigen, hätte ich nun wirklich nicht gedacht. Aber es ist und bleibt so: Das Revierderby ist immer gut für Überraschungen....

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hjb

„Tja, nach dem heutigen Spiel kann man wohl sagen: Herzlichen Glückwunsch, Bayern! Dass die Dortmunder so ein Spiel ...“

Optionen

Hatte bis kürzlich noch Besuch und gerade erst die Zusammenfassung des Spiels überflogen. Mein Gott, 2-mal rote Karten gegen den BVB, das Spiel scheint wohl "der Hammer" gewesen zu sein.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hjb Knoeppken

„Hatte bis kürzlich noch Besuch und gerade erst die Zusammenfassung des Spiels überflogen. Mein Gott, 2-mal rote Karten ...“

Optionen
das Spiel scheint wohl "der Hammer" gewesen zu sein.

Das kann man so sehen. Wurde ja in der ARD übertragen, daher habe ich mir nach langer Zeit mal wieder ein Fußballspiel in voller Länge angeschaut. Und das will bei mir was heißen. :-))

Da sind die Meisterschaftsträume der Dortmunder jetzt wohl voll den Bach runtergegangen. Wenn mir jemand vorher gesagt hätte, dass das Spiel so ausgeht, den hätte ich ausgelacht.....

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hjb

„Das kann man so sehen. Wurde ja in der ARD übertragen, daher habe ich mir nach langer Zeit mal wieder ein Fußballspiel ...“

Optionen
Wenn mir jemand vorher gesagt hätte, dass das Spiel so ausgeht, den hätte ich ausgelacht....

Gerechnet habe ich damit auch nicht wirklich.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken

Nachtrag zu: „Gerechnet habe ich damit auch nicht wirklich. Gruß knoeppken“

Optionen

Tja, nun kam es auch noch so wie es kommen musste, die "Fohlen" verlieren in Stuttgart, da macht meine Überschrift im Eröffnungsposting wieder ihren Sinn. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hellawaits Knoeppken

„Tja, nun kam es auch noch so wie es kommen musste, die Fohlen verlieren in Stuttgart, da macht meine Überschrift im ...“

Optionen

Die Dortmunder haben an diesem Spieltag die Bayern zum Meister gemacht, Schalke vor dem Abstieg gerettet und zwei mal glatt rot für Fouls an dem gleichen Gegenspieler gesehen (die sind erstmal geperrt). Und nach dem Spiel ist Favre "explodiert".

Und dann noch der VFL ..... ohne Worte ......

.... oder doch:

Die Szene in der vierten Minute, als drei Gladbacher es nicht schaffen, völlig frei vor dem Tor, den Ball in Selbiges zu schiessen (Plea hätte nur quer  auf den Mitspieler passen müssen) war symbolisch für das ganze Spiel.

Elvedi und Ginter waren nicht gut drauf. Im Sturm lief es auch nicht .... ach ... überall hakte es.

Für die Borussias war es ein ziemlich "gebrauchter" Tag.

Gruß

Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hellawaits

„Die Dortmunder haben an diesem Spieltag die Bayern zum Meister gemacht, Schalke vor dem Abstieg gerettet und zwei mal glatt ...“

Optionen

Der Sturm hat die Seuche in der Rückrunde beim VFL, zeitgleich ist die Abwehr der gesamten Mannschaft bescheiden, mal freundlich ausgedrückt. Vorrunde hui, Rückrunde pfui.

Zum Glück hatten sie eine prima Vorrunde...

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken

Nachtrag zu: „Der Sturm hat die Seuche in der Rückrunde beim VFL, zeitgleich ist die Abwehr der gesamten Mannschaft bescheiden, mal ...“

Optionen

Nachtrag: Die Webseite die ansonsten pro Fohlen steht, haut nun hart in die Kerbe und stellt den jetzigen Trainer infrage.

https://www.torfabrik.de/index.php

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hjb Knoeppken

„Nachtrag: Die Webseite die ansonsten pro Fohlen steht, haut nun hart in die Kerbe und stellt den jetzigen Trainer infrage. ...“

Optionen

Weichen wir mal kurz ab in die zweite Liga: Für Hamburg wird es aber auch eng, wenn die noch direkt wieder aufsteigen wollen. Momentan sind die nur auf dem 4. Platz - das reicht nicht mal für die Qualifikationsspiele!

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hjb

„Weichen wir mal kurz ab in die zweite Liga: Für Hamburg wird es aber auch eng, wenn die noch direkt wieder aufsteigen ...“

Optionen

Ja richtig, hatte ich auch mitbekommen.

https://www.bundesliga.com/de/2bundesliga/tabelle

Wenn man dort den Spielplan mal durchklickt, hat der HSV auch kein leichtes Restprogramm. 1-mal gegen Paderborn (derzeitiger Tabellenzweiter) und zwei Spiele noch gegen Mannschaften aus dem tiefsten Keller, die haben auch nichts mehr zu verlieren.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hjb Knoeppken

„Ja richtig, hatte ich auch mitbekommen. https://www.bundesliga.com/de/2bundesliga/tabelle Wenn man dort den Spielplan mal ...“

Optionen

Selbst dann, wenn man die Tordifferenz mal anschaut, sieht es für den HSV schlecht aus. Berlin an 3. Stelle mit +19 und HSV mit "nur" +6. Wenn die also punktegleich einlaufen, dann sieht es auch hier schlecht aus für die Hamburger.

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hjb

„Selbst dann, wenn man die Tordifferenz mal anschaut, sieht es für den HSV schlecht aus. Berlin an 3. Stelle mit 19 und HSV ...“

Optionen

Ja das sieht in der Tat nicht gut und nach einer "Ehrenrunde" in der zweiten Liga aus.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Knoeppken

„Ja das sieht in der Tat nicht gut und nach einer Ehrenrunde in der zweiten Liga aus. Gruß knoeppken“

Optionen

Tja, jetzt gibt es doch noch eine Verlängerung der Meisterschaftsträume.
Auch, wenn das vermutlich nichts nutzen wird.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken shrek3

„Tja, jetzt gibt es doch noch eine Verlängerung der Meisterschaftsträume. Auch, wenn das vermutlich nichts nutzen wird. ...“

Optionen

Wer weiß das schon.

Dass z. B. Bayern nur ein 1:1 schaffte und Hoffenheim hoch verliert, damit rechnete wohl niemand wirklich. Die Tabelle sieht somit erst einmal gut aus, das Blöde ist nur, dass alle Plätze von 1-7 in den Rückspiegel schauen müssen. Aber vielleicht ist es nicht blöd, sondern eher spannend.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hellawaits Knoeppken

„Wer weiß das schon. Dass z. B. Bayern nur ein 1:1 schaffte und Hoffenheim hoch verliert, damit rechnete wohl niemand ...“

Optionen

Soooooooo,

ich habe mal meine Glaskugel gereinigt .... was ich gesehen habe ist unfassbar und wird der Mehrheit der Fussballinteressierten gar nicht gefallen.

... and the winner is:

^^Leipzig^^

Dortmund holt noch zwei Punkte aus den letzten drei Spielen, die Bayern schaffen nur noch ein Unentschieden ....  Leipzig gewinnt alle drei Spiele und gewinnt die Meisterschale, die dann in "Gummibärchenbrauseschale" umbenannt wird.

Das wäre echt der Hammer, mit dem NIEMAND gerechnet hat. Also, auf zum BuchmacherLachend.

Gruß

Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hellawaits

„Soooooooo, ich habe mal meine Glaskugel gereinigt .... was ich gesehen habe ist unfassbar und wird der Mehrheit der ...“

Optionen

Ja das wäre echt der Hammer! Lachend

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
marinierter hellawaits

„Soooooooo, ich habe mal meine Glaskugel gereinigt .... was ich gesehen habe ist unfassbar und wird der Mehrheit der ...“

Optionen
Leipzig gewinnt alle drei Spiele und gewinnt die Meisterschale,

Igitt, bloß nicht...

bei Antwort benachrichtigen
hjb marinierter

„Igitt, bloß nicht...“

Optionen
Igitt, bloß nicht...

Warum nicht?

Komm mir jetzt nicht mit dem Argument, dass Leipzig eine "zusammengekaufte" Mannschaft ist. Das sind alle anderen Bundesligamannschaften doch auch - wäre also kein Argument!

Und ob die nun von "Red Bull" oder von der "Allianz" oder von "Bayer" oder von der "Telekom" oder sonstwelchen Konzernen finanziell "unterstützt" werden, das macht doch wohl keinen Unterschied.

Schau mal hier, welche Firmen hinter dem FC Bayern stehen und welche Summen da jährlich fließen: https://fussball-geld.de/sponsoren-bayern-muenchen/ Da muss man ja nun wirklich nichts mehr zu sagen.

bei Antwort benachrichtigen
marinierter hjb

„Warum nicht? Komm mir jetzt nicht mit dem Argument, dass Leipzig eine zusammengekaufte Mannschaft ist. Das sind alle ...“

Optionen
Und ob die nun von "Red Bull" oder von der "Allianz" oder von "Bayer" oder von der "Telekom" oder sonstwelchen Konzernen finanziell "unterstützt" werden, das macht doch wohl keinen Unterschied.

Hmm.. ist im Wappen vom FC Bayern das Allianz- oder Telekomlogo?

Findet sich beim FC Bayern der Hauptsponsoren- bzw. Eigentümername versteckt im Vereinsnamen?

Siehst du, und genau deshalb bin ich gegen Leipzig.

Edit: Und Bayer Leverkusen ist für mich zumindest Sonderfall, da ursprünglich als Betriebssportverein gegründet, selbst das trifft ja nicht mal für Leipzig zu.

bei Antwort benachrichtigen
hellawaits marinierter

„Igitt, bloß nicht...“

Optionen

ich würde es auch nicht gut finden. Aber nur, weil ich den Trainer/Manager/was auch immer nicht mag (Arroganz), und die Wettbewerbsverzerrung, die durch das Hin - und hergeschiebe von Spielern zwischen Leipzig und Salzburg gegeben ist.

Wenn die Fussballer von Leipzig besseren Fussball spielen, dann ist es verdient.

Und darum geht es doch ......

Gruß

Hellawaits

P.S.: Peinlich ist es dagegen, wie die Bayern beim Wert ihres Kaders manchmal herumeiern (z.B. in der Hinrunde der Saison). Die müssten doch in der Bundesliga  jedes Spiel deutlich gewinnen. Tun sie aber nichtLachend.

bei Antwort benachrichtigen
hjb Knoeppken

„Leidgeprüfter Gladbach-Fan....“

Optionen

So, deine Fohlen haben doch noch ein paar Minuten vor Schluss ein Tor gemacht und haben immerhin einen Punkt gerettet, sind deswegen nicht weiter in der Tabelle abgerutscht. :-)

An der Spitze bleibt es spannend - München darf sich keinen Ausrutscher erlauben (nächste Woche in Leipzig wird das wohl so was ähnliches wie eine Vorentscheidung, wird noch schwer genug für die werden, mal sehen), die Dortmunder führen ja immerhin schon mit zwei Toren, da wird wohl nichts mehr schief gehen. Und die anderen Mannschaften können in Bezug auf die Meisterschaft mittlerweile gar nichts mehr ausrichten, die Ambitionen von Leipzig haben sich wohl in Wohlgefallen aufgelöst. Immerhin können die aber noch Pokalsieger werden - so als kleines Trostpflaster! Ist ja auch ein schöner Pokal. Und den Bayern können sie noch die Tour vermasseln, wenn sie nächste Woche zu Hause gegen die Münchener gewinnen und Dortmund die beiden letzten Spiele gewinnt...... :-)

Schalke kann morgen auch alles klar machen. Wenn die gewinnen, dann ist der Klassenerhalt sicher, selbst wenn die Stuttgarter dann im Endspurt noch nach Punkten gleichziehen, beim Torverhältnis können die aber nicht mehr mit Schalke (minus 18 Tore gegenüber minus 41 Tore) mithalten, da wäre Schalke auf der sicheren Seite.

Ach ja, fast vergessen: Die Hamburger dürfen (oder müssen) wohl nach der gestrigen Pleite noch eine zweite "Ehrenrunde" in Liga 2 drehen. Na sowas! :-)

Nachtrag: Huch, man soll doch nicht zu früh irgendwelche Prognosen stellen. Jetzt steht es in Bremen schon 2:2! Ich dachte gerade, ich sehe nicht richtig. Und das 12 Minuten vor Schluss. Das wird ja noch mal spannend!

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hjb

„So, deine Fohlen haben doch noch ein paar Minuten vor Schluss ein Tor gemacht und haben immerhin einen Punkt gerettet, sind ...“

Optionen

Schaute bis gerade eben noch die Sportschau im ARD, ist eigentlich alles was ich da schaue. ;-)

Den Ticker bei Gladbach schaute ich mir kurz an und sah dann schon, dass es 0:1 steht. Eigentlich wollte ich danach erst meinen Einkauf fürs Wochenende machen, aber aus gewohntem Frust ging ich schon eher. Zum Ende der Spiele startete ich meinen Hauptrechner und war über das Endergebnis doch erstaunt. OK, laut Spielberichten holte Gladbach einen Punkt völlig unverdient und mit viel Glück, aber immerhin 1 Punkt, verwöhnt bin ich nicht mehr.

Die Dortmunder kämpfen noch, im Moment steht es immerhin 2:2.

Was Schalke angeht, da bin ich auch mal gespannt, ich denke aber denen wird nichts mehr passieren.

Ach ja und was Hamburg anbetrifft, das 0:3 dürfte wohl der Genickschuß gewesen sein.

Weiterhin ein prima WE für alle Nicklesianer.

Bis bald,
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hjb Knoeppken

„Schaute bis gerade eben noch die Sportschau im ARD, ist eigentlich alles was ich da schaue. - Den Ticker bei Gladbach ...“

Optionen
Ach ja und was Hamburg anbetrifft, das 0:3 dürfte wohl der Genickschuß gewesen sein.

Na ja, immerhin ist der Klassenerhalt gesichert! :-))

Dazu diese Meldung beim Postillon: http://feedproxy.google.com/~r/blogspot/rkEL/~3/-VPKdR5O74U/nur-der-hsv.html  

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hjb

„Na ja, immerhin ist der Klassenerhalt gesichert! :- Dazu diese Meldung beim Postillon: http://feedproxy.google.com/ ...“

Optionen

"Man plant also die Nichtabstiegsfeier, Luftballons, T-Shirts und Banner sind ja auch noch vom letzten Jahr vorrätig."

Köstlich! Lachend

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken

Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan....“

Optionen

Nun hatte ich ja etwas gehofft, dass Frankfurt gegen Leverkusen gewinnt, alleine schon was die Tabelle seitens Gladbach anbetrifft. aber ein 6:1 für Leverkusen dürfte wohl mehr als deutlich sein. Da oben in der Tabelle geht es richtig zur Sache, auf die letzten Spiele bin ich jetzt aber mehr als gespannt.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken

Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan....“

Optionen

Na jetzt wird die Tabelle ja mal so richtig interessant und spannend. Die "Europa-League-Qualifikation" hat Mönchengladbach schon sicher, CL wäre allerdings theoretisch auch noch möglich, kommt drauf an, wie BMG noch spielt aber auch deren Nachfolger in der Tabelle.

Was mir natürlich gar nicht gefällt ist, dass nun im letzten Spiel der BMG gegen den BVB ran muss. Also bitte Fans vom BVB, hofft, dass ihr gewinnt aber entschuldigt bitte, dass ich selbst hoffe, dass BMG nicht eine zu sehr hohe Klatsche bekommt. Sollte Bayern dann die Flatter bekommen, wäre das dann der krönende Abschluss, denn deren Gegner ist Frankfurt.

Und nein. Leipzig schafft es nicht mehr Meister zu werden. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 Knoeppken

„Na jetzt wird die Tabelle ja mal so richtig interessant und spannend. Die Europa-League-Qualifikation hat Mönchengladbach ...“

Optionen
Also bitte Fans vom BVB, hofft, dass ihr gewinnt aber entschuldigt bitte, dass ich selbst hoffe, dass BMG nicht eine zu sehr hohe Klatsche bekommt.

Ich bin ja auch für "Rettet die Bienen" Zwinkernd aber mit so einer Einstellung CL spielen wollen?

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken einfachnixlos1

„Ich bin ja auch für Rettet die Bienen aber mit so einer Einstellung CL spielen wollen?“

Optionen
aber mit so einer Einstellung CL spielen wollen?

Egal ab jetzt beim BVB oder BMG, manchmal frage ich mich wirklich, wie eine komplette Mannschaft die super Hinrunde danach wieder versemmeln kann. Dieselbe Mannschaft, fast dieselbe Aufstellung. Das Talent und die Spielweise dürften die meisten Profis ja nicht verloren haben und mir kann auch keiner erzählen, dass es immer am Trainer liegt.

Aber woran liegt es? Ich glaube das frage ich mich jedes Jahr. ;-)

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 Knoeppken

„Egal ab jetzt beim BVB oder BMG, manchmal frage ich mich wirklich, wie eine komplette Mannschaft die super Hinrunde danach ...“

Optionen
Aber woran liegt es?

Der große Faktor dürfte wohl der Mensch als solches sein, Erklärungen dazu bekommt man eh immer erst nach dem Spiel.
Haben "wir" nicht alle mal gelernt: Abspielen und freilaufen, und wenn du nicht weißt wohin mit dem Ball- hau ihn ins Tor!

Also im Prinzip alles ganz einfach Lachend.

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken einfachnixlos1

„Der große Faktor dürfte wohl der Mensch als solches sein, Erklärungen dazu bekommt man eh immer erst nach dem Spiel. ...“

Optionen
Erklärungen dazu bekommt man eh immer erst nach dem Spiel.

Ja klar, die von den weichgespülten Spielern, fein einstudiert, da ist kaum noch jemand mal bereit seine ehrlich gemeinte Wut rauszulassen. Abschließend kommt dann noch eine Presseerklärung der Trainer, haste eine gehört, gilt die auch für die folgenden.

Haben "wir" nicht alle mal gelernt: Abspielen und freilaufen, und wenn du nicht weißt wohin mit dem Ball- hau ihn ins Tor!

Ja früher war der Ball auch noch aus Leder und wenn du den im Regen (vollgesaugt vom Wasser) gegen die Birne bekamst oder wie ich als Torwart gegen die Fingerspitzen, dann war das Spiel schneller für dich vorbei als du dachtest, früher halt.

Also im Prinzip alles ganz einfach

Ja für ein paar Millionen Trainer in DE, nur nicht für die aktiven. Zwinkernd

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Knoeppken

„Na jetzt wird die Tabelle ja mal so richtig interessant und spannend. Die Europa-League-Qualifikation hat Mönchengladbach ...“

Optionen

Ich wage mal die Prognose, dass Bayern gegen Frankfurt gewinnt, was sich auf die Ambitionen des BVB negativ auswirkt.
Und da der VfL dadurch gleichzeitig die Chance erhält, durch einen Sieg an Frankfurt vorbeizuziehen, werden sie hochmotiviert sein und alles daransetzen, um das zum Greifen nahe Ziel zu erreichen. Die Chancen sind also gar nicht so schlecht, dass der VfL knapp als 4. durchs Ziel geht.

Sollte Frankfurt in München jedoch führen und diesen Spielstand lange aufrecht halten können, könnte es allerdings auch andersrum laufen.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken shrek3

„Ich wage mal die Prognose, dass Bayern gegen Frankfurt gewinnt, was sich auf die Ambitionen des BVB negativ auswirkt. Und ...“

Optionen
Prognose,

Meine war, dass Dortmund Herbstmeister wird, ganz am Anfang dieses Threads. Da dachte ich aber noch nicht daran, dass es sooo knapp wird zum Ende hin.

Mittlerweile ist meine Prognose, dass der BVB Gladbach schlagen wird. Aber du könntest recht haben, der letzte Sieg von BMG, wenn auch gegen den Tabellenletzten, könnte noch einmal etwas Dampf unterm Kessel bringen. Wer weiß schon, wie es in deren Köpfen aussieht.

Die letzten Siege des BVB waren immer knapp, aber deren Mannschaft ist meiner Meinung nach spielerisch wenigstens eine Klasse besser als die von Gladbach. Dennoch Chancen beider 50:50.

Ich denke während des letzten Spieltags werde ich weder Radio, Handy, PC - noch TV einschalten und mich ins Gehege verdrücken. Brav und ruhig meine Tiere beobachten, mit den Spaziergängern und Tierpflegern quatschen und irgendwann Abends in den Nachrichten die Ergebnisse lesen. Dann ist die Aufregung nur kurz, egal ob positiv oder negativ. Lachend

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Knoeppken

„Meine war, dass Dortmund Herbstmeister wird, ganz am Anfang dieses Threads. Da dachte ich aber noch nicht daran, dass es ...“

Optionen

Die Lage ist irgendwie pikant - führt Frankfurt, motiviert das den BVB, während es parallel den VfL entmutigt.
Liegt Frankfurt zurück, verhält es sich genau umgekehrt.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken shrek3

„Die Lage ist irgendwie pikant - führt Frankfurt, motiviert das den BVB, während es parallel den VfL entmutigt. Liegt ...“

Optionen

Warten wir erst einmal ab, was Frankfurt heute um 18:00 Uhr so gegen Mainz macht, in bester körperlicher Verfassung dürften die nicht sein. Auf das Spiel bin ich mal gespannt, das könnte für die nämlich auch fürs letzte entscheidend sein.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken

Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan....“

Optionen

Als hätte ich es geahnt, Frankfurt hat verloren. Damit steht BMG auf dem vierten Platz und theoretisch wäre also noch alles drin am letzten Spieltag,  - theoretisch. Praktisch werde ich an dem letzten Spieltag vorsichtshalber wirklich spazieren gehen. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Knoeppken

„Als hätte ich es geahnt, Frankfurt hat verloren. Damit steht BMG auf dem vierten Platz und theoretisch wäre also noch ...“

Optionen

Was würde denn passieren, wenn du das Spiel live am TV oder Radio verfolgst?
Könnte man dich dann (gute Windverhältnisse vorausgesetzt) bis in die Nachbarstadt hören?

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken shrek3

„Was würde denn passieren, wenn du das Spiel live am TV oder Radio verfolgst? Könnte man dich dann gute Windverhältnisse ...“

Optionen

Gemeinsam mit meinem Nachbarn schon. Obwohl ich schon immer dachte, dass ich eine kräftige Stimme habe, ist die des Nachbarn und zugleich Fan von Gladbach noch kräftiger.

Ich weiß, irre und ein bisschen zu fanatisch.  Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Knoeppken

„Gemeinsam mit meinem Nachbarn schon. Obwohl ich schon immer dachte, dass ich eine kräftige Stimme habe, ist die des ...“

Optionen

Ich bin da eher der stille, in sich hineinbibbernde Fan.
Komplett ausgeflippt bin ich, als der BVB 1997 im CL-Finale gegen Juventus seine Tore schoss. Da hielt es mich nun doch nicht mehr. ;-)

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken shrek3

„Ich bin da eher der stille, in sich hineinbibbernde Fan. Komplett ausgeflippt bin ich, als der BVB 1997 im CL-Finale gegen ...“

Optionen

Na noch bekloppter bin ich bei Länderspielen, besonders bei EM oder WM, aber das dürfte hier wohl kein Geheimnis mehr sein. Zwinkernd

Wenn ich an etwas hänge, dann halt mit Herz und Seele, egal was.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken

„Na noch bekloppter bin ich bei Länderspielen, besonders bei EM oder WM, aber das dürfte hier wohl kein Geheimnis mehr ...“

Optionen
Wenn ich an etwas hänge, dann halt mit Herz und Seele, egal was.

Dann wünsche ich für Dich, dass BMG am Samstag gewinnt.
Dem BvB würde es nicht schaden, denn die Bayern werden eh gewinnen und so ist der Schmerz für den BvB nicht ganz so arg.

Übrigens finde ich, dass das Leben viel zu wichtig ist um es an eine Sportart zu "hängen"...Zwinkernd

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hatterchen1

„Dann wünsche ich für Dich, dass BMG am Samstag gewinnt. Dem BvB würde es nicht schaden, denn die Bayern werden eh ...“

Optionen
Dann wünsche ich für Dich, dass BMG am Samstag gewinnt.

Danke hatterchen,

wie ich schon schrieb, eigentlich ist der BvB spielerisch wenigstens um 1 Klasse besser. Eigentlich, aber wer weiß schon was an dem Tag in deren Köpfen vorgeht oder in den Köpfen der Spieler von BMG. Wir werden sehen und ehrlich, ich wünsche allen Fans im Ruhrpott, dass der BvB die Meisterschale holt.

"Meine Mannschaft" hätte in der Rückrunde mal ein bisschen mehr die Hacken schmieren sollen, dann gebe es diese Gedankenspiele erst gar nicht.

Übrigens finde ich, dass das Leben viel zu wichtig ist um es an eine Sportart zu "hängen"...

Stimmt schon, es soll und kann ja auch nicht jeder so bekloppt sein wie ich. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken

Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan....“

Optionen

Meinen Glückwunsch an die Mannschaft von Bayern und deren Fans!

Ebenfalls Glückwunsch an den Vizemeister BvB, zum verdienten Sieg gegen Mönchengladbach! Liebe Fans der Schwarz-Gelben, auch wenn es im Moment kein Trost ist, aber eure Mannschaft ist wieder bei der CL dabei und kann in der kommenden Bundesligasaison erneut angreifen, was sie auch wird, da bin ich mir sicher.

Gladbach belegt letztendlich Platz 5 und spielt zukünftig in der Europa League, ist doch auch was.

Einen prima Abend wünsche ich noch,

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Knoeppken

„Meinen Glückwunsch an die Mannschaft von Bayern und deren Fans! Ebenfalls Glückwunsch an den Vizemeister BvB, zum ...“

Optionen

Schade finde ich, dass Frankfurt am Ende doch die Luft ausging.
Sie haben eine tolle Saison gespielt und hätten am Ende Besseres verdient als Platz 7, der so gerade noch für die Qualifikation zur Europa League reicht.
Jedenfalls mehr als der VfL Wolfsburg, der sich noch auf Platz 6 vorschieben konnte, ohne in der Saison nennenswert geglänzt zu haben.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken shrek3

„Schade finde ich, dass Frankfurt am Ende doch die Luft ausging. Sie haben eine tolle Saison gespielt und hätten am Ende ...“

Optionen

Den Frankfurtern hätte ich auch mehr gegönnt.

Schaut man sich allerdings die Tabelle an, kann ich als Fan von Mönchengladbach nur froh sein, dass Wolfsburg am letzten Spiel gegen Augsburg nicht noch mehr Tore schoss, obwohl das 8:1 schon eine Hausnummer war.

Die Werte in der Tabelle sind beim BMG und Wolfsburg gleich, außer das Torverhältnis, die Differenz ist äußerst knapp:

Quelle:

https://www.bundesliga.com/de/bundesliga/tabelle

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken

Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan....“

Optionen

Ja der Thread lebt noch, das einmal vorab. Zwinkernd

Meinen Glückwunsch an die Fans vom BvB, innerhalb der ersten Minute war es wohl ein Schock, aber dann gewannen die Schwarz-Gelben, dann doch 5:1 und das absolut verdient.

Recht viele Tore sind auch in den anderen Spielen gefallen, leider war das Spiel Gladbach - Schalke torlos. Nun wir werden sehen wie es weiter geht. Dass BMG  Schalke nicht gerade überrennen würde,war mir schon vorher klar. Jedenfalls freue ich mich auf die kommenden Spiele und Postings hier.

Bis bald
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen