Nachhaltigkeit 133 Themen, 3.260 Beiträge

Akkus Einsatzdauer verlängern

RogerWorkman / 155 Antworten / Flachansicht Nickles

Habe von einer Sammelstelle testweise einen Eimer Mignon Akkus bekommen.  Möchte die Akkus sortieren in

  • Defekt
  • Kapzität brauchbar
  • top i.O.

Dabei handelt es sich um unterschiedliche Hersteller und Alter. Funktionierene Akkus sollen einer nachhaltigen weiter/wiederverwendung zugeführt werde.

Mein Ladegerät Friwo exclusiv hat eine Entlade/Ladefunktion und Defekt-Anzeige. Soweit ist eine Vorsortierung machbar. Wie kann ich die mögliche Kapazität eines Akkus messen? 

Bei der Wiederverwertung sollen Akkus gleicher Art mit möglichst gleicher Kapazität herausgegeben werden.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 RogerWorkman

„Hab mir mal die Akkus 60 der Nennkapazität nochmal vorgenommen. Die kann man benutzen, hab sie über LED-Girlande entladen ...“

Optionen
Das kann doch nicht sein, das haufenweise Akkus weggeschmissen werden, die noch richtig gut sind.

Ich hab's doch schon weiter oben erklärt:

Der Laie nutzt einen Akku-Satz mit (z.B.) 4 Akkus. Irgendwann lässt sich das Gerät nicht mehr richtig nutzen, weil 1 Akku defekt ist. Weil der Laie gar nicht weiß, dass nur ein Akku (von vier) defekt ist und weil er auch nicht wissen kann, welcher der 4 Akkus defekt ist, tauscht er den gesamten Satz aus.

Es dürfte eher die Regel als die Ausnahme sein, dass 75% aller entsorgten Akkus völlig OK (nicht neuwertig aber völlig OK für die gegebene Aufgabe) sind.

Solange die Geräte, die mit diesen Akkus betrieben werden nicht jeden Akku einzeln bewerten und bei Ausfall auch nur diesen einen Akku als defekt kennzeichnen, werden immer wieder 75% aller entsorgten Akkus völlig OK sein.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen