Nachhaltigkeit 127 Themen, 3.085 Beiträge

Akkus Einsatzdauer verlängern

RogerWorkman / 147 Antworten / Flachansicht Nickles

Habe von einer Sammelstelle testweise einen Eimer Mignon Akkus bekommen.  Möchte die Akkus sortieren in

  • Defekt
  • Kapzität brauchbar
  • top i.O.

Dabei handelt es sich um unterschiedliche Hersteller und Alter. Funktionierene Akkus sollen einer nachhaltigen weiter/wiederverwendung zugeführt werde.

Mein Ladegerät Friwo exclusiv hat eine Entlade/Ladefunktion und Defekt-Anzeige. Soweit ist eine Vorsortierung machbar. Wie kann ich die mögliche Kapazität eines Akkus messen? 

Bei der Wiederverwertung sollen Akkus gleicher Art mit möglichst gleicher Kapazität herausgegeben werden.

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 mawe2

„Ja. Die Akkus werden mehrmals geladen, wieder entladen, wieder geladen usw. bis keine Steigerung der Kapazität mehr ...“

Optionen
Das ist schon richtig. Aber wer beschäftigt sich schon so intensiv mit den "Geheimnissen" eines Akkus, dass er die Notwendigkeit erkennt, sich so ein spezielles Ladegerät anzuschaffen?

Also wenn ich ganz ehrlich bin... mein erstes Ladegerät war zwar ein "Markenteil" von Varta, war technisch aber sehr einfach gestrickt. Das hat einfach nach einer bestimmten Ladezeit automatisch(!) grüne Lampen angezeigt – hätte ich die Akkus entnommen und neu angefangen zu laden, hätten sie für 16 Stunden wieder rot geleuchtet...

Erst durch das Verfolgen einschlägiger Diskussionen u.a. hier bei Nickles wurde mir klar, dass auch bei Akkus, Batterien und Ladegeräten nicht alle Marken Gold sind, die seit meinen Kindertagen geglänzt haben. Von Ansmann z.B. hatte ich damals noch nie etwas gehört. Erst 2011 habe ich mir ein richtig "ordentliches" Ladegerät angeschafft.

Wenn die Hersteller es schaffen würden, einen Akku-Satz zu produzieren, bei dem alle vier Zellen gleichermaßen altern und im selben Moment alle tot sind, wäre so ein Gefummel mit einem Spezial-Ladegerät gar nicht nötig.

Ich fürchte, so ganz wird man diese Fertigungstoleranzen (falls es damit etwas zu tun hätte) nicht wegbekommen. Und dann, wenn man z.B. aus zwei Vierer-Akkusätzen jeweils zwei "noch befriedigende bis gute" zu einem neuen Vierersatz zusammenfügt, hat dieser nicht nur eine insgesamt niedrigere Lebensdauer, sondern die Streuung innerhalb des Satzes dürfte auch recht hoch sein.

CU
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen