Nachhaltigkeit 128 Themen, 3.097 Beiträge

Akkus Einsatzdauer verlängern

RogerWorkman / 155 Antworten / Flachansicht Nickles

Habe von einer Sammelstelle testweise einen Eimer Mignon Akkus bekommen.  Möchte die Akkus sortieren in

  • Defekt
  • Kapzität brauchbar
  • top i.O.

Dabei handelt es sich um unterschiedliche Hersteller und Alter. Funktionierene Akkus sollen einer nachhaltigen weiter/wiederverwendung zugeführt werde.

Mein Ladegerät Friwo exclusiv hat eine Entlade/Ladefunktion und Defekt-Anzeige. Soweit ist eine Vorsortierung machbar. Wie kann ich die mögliche Kapazität eines Akkus messen? 

Bei der Wiederverwertung sollen Akkus gleicher Art mit möglichst gleicher Kapazität herausgegeben werden.

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 hatterchen1

„Wenn Du das glaubst, hast Du etwas fehl interpretiert. In diesem Fred sage ich dazu nichts mehr, da ich mich mit der ...“

Optionen
Wenn Du das glaubst, hast Du etwas fehl interpretiert.

Sagen wir so: nach meinem persönlichen Eindruck hast du dich sowohl in diesem Thread als auch bei früheren Gelegenheiten vielleicht nicht als Advocatus Diaboli, aber doch als Advocatis Societatis Dispositatis (...bestimmt verkehrt; die Lateiner unter uns werden es trotzdem verstehen) positioniert, z.B. dass du das Thema Nachhaltigkeit generell nur für Gerede hältst und dass du gleich alle 4 Akkus wegschmeißt, nur weil einer schlapp macht.

Wie soll man das sonst interpretieren?

es ist ein absoluter Irrglauben anzunehmen, gebrauchte Akkus vom Müll hätten eine höheren Leistung als die Nominale des Herstellers.

Woran liegt es denn, dass Roger und mawe2 mit ihren Refreshing-Versuchen anscheinend Erfolg haben? Gaukeln die Anzeigen ihrer Ladegeräte da etwas vor, was nicht ist, oder was genau hat das zu bedeuten?

CU
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen