Nachhaltigkeit 128 Themen, 3.097 Beiträge

Akkus Einsatzdauer verlängern

RogerWorkman / 155 Antworten / Flachansicht Nickles

Habe von einer Sammelstelle testweise einen Eimer Mignon Akkus bekommen.  Möchte die Akkus sortieren in

  • Defekt
  • Kapzität brauchbar
  • top i.O.

Dabei handelt es sich um unterschiedliche Hersteller und Alter. Funktionierene Akkus sollen einer nachhaltigen weiter/wiederverwendung zugeführt werde.

Mein Ladegerät Friwo exclusiv hat eine Entlade/Ladefunktion und Defekt-Anzeige. Soweit ist eine Vorsortierung machbar. Wie kann ich die mögliche Kapazität eines Akkus messen? 

Bei der Wiederverwertung sollen Akkus gleicher Art mit möglichst gleicher Kapazität herausgegeben werden.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Olaf19

„Damit meinst du jetzt sicherlich das von Roger beschriebene Szenario mit dem eimerweise Nachhauseschleppen und Testen ...“

Optionen
Ich bin da eher bei mawe2: wenn man seine Akkus ab und an aufladen muss und bei der Gelegenheit sowieso(!) erkennt, dass einzelne davon am schwächeln sind,

Na sooo einfach hat der das aber nicht geschildert und so einfach ist das auch nicht.
Das ist angewandte, experimentelle Physik und absolut nicht jedem Akkukäufer zumutbar.
Die Diskussionen über Akkus und sogar Batterien aufzuladen, gibt es schon Jahrzehnte.
Weder werden die Diskussionen, noch die Ergebnisse dadurch besser.
Natürlich können einzelne da etwas "fummeln" aber mehr wird das nicht.

Wir brauchen Stromspeicher (Energiespeicher) mit mehr Kapazität und längerer Haltbarkeit. Die würden wir aber nur bekommen, wenn sie lukrativ genug für die Hersteller und Vertreiber währen. Aber dann würden sie die staatliche Sicherheit gefährden und würden verboten.

Was ist das Problem? Was wäre wenn...? >>>Lege dich in die Sonne, trinke dir ein Bier oder lasse den lieben Gott einen guten Mann sein.Unschuldig

Da noch etwas bahnbrechendes zu erleben, tendiert für mich gegen Null.
Es sei denn, die Menschheit würde von außen dazu gezwungen -meine Lieblingsidee.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen