Nachhaltigkeit 126 Themen, 2.993 Beiträge

Akkus Einsatzdauer verlängern

RogerWorkman / 130 Antworten / Flachansicht Nickles

Habe von einer Sammelstelle testweise einen Eimer Mignon Akkus bekommen.  Möchte die Akkus sortieren in

  • Defekt
  • Kapzität brauchbar
  • top i.O.

Dabei handelt es sich um unterschiedliche Hersteller und Alter. Funktionierene Akkus sollen einer nachhaltigen weiter/wiederverwendung zugeführt werde.

Mein Ladegerät Friwo exclusiv hat eine Entlade/Ladefunktion und Defekt-Anzeige. Soweit ist eine Vorsortierung machbar. Wie kann ich die mögliche Kapazität eines Akkus messen? 

Bei der Wiederverwertung sollen Akkus gleicher Art mit möglichst gleicher Kapazität herausgegeben werden.

bei Antwort benachrichtigen
RogerWorkman Olaf19

„Davon bin ich aber meinerseits weit entfernt : Dann müsste ich mir aber nur für die stationäre Nutzung zuhause extra ...“

Optionen

Alles richtig, Nichts sprich dagegen, gebrauchte, funktionierende Akkus weiter verwenden zu können. Im besagtem Eimer sind unzählige Akkus drin, soviele unterschiedliche Marken sind es nicht. Da finden sich sehr viele 4er, 8er oder gar 16er Sätze.

Vielleicht reicht es erstmal mein altes Friwo Ladegerät zu nehmen, es sortiert kaputte Akkus schnell aus. Ladefähige lassen sich laden. Wieviel Kapazität ist nicht wirklich entscheidend. Am Beispiel Funkmaus ist es wirklich egal, ob ein Akkuwechsel nach 1 Monat oder ein Jahr erfolgt.

Unter wirtschaftlicher Effizienz sehe ich die aktion nicht, eher als ein kleiner Protest gegen die Wegwerfgesellschaft.

Oder ich gebe Sie dem Bauhof, der hat Funkgeräte... (womöglich kommen von denen die vielen Akkus)

bei Antwort benachrichtigen