Nachhaltigkeit 128 Themen, 3.097 Beiträge

Akkus Einsatzdauer verlängern

RogerWorkman / 155 Antworten / Flachansicht Nickles

Habe von einer Sammelstelle testweise einen Eimer Mignon Akkus bekommen.  Möchte die Akkus sortieren in

  • Defekt
  • Kapzität brauchbar
  • top i.O.

Dabei handelt es sich um unterschiedliche Hersteller und Alter. Funktionierene Akkus sollen einer nachhaltigen weiter/wiederverwendung zugeführt werde.

Mein Ladegerät Friwo exclusiv hat eine Entlade/Ladefunktion und Defekt-Anzeige. Soweit ist eine Vorsortierung machbar. Wie kann ich die mögliche Kapazität eines Akkus messen? 

Bei der Wiederverwertung sollen Akkus gleicher Art mit möglichst gleicher Kapazität herausgegeben werden.

bei Antwort benachrichtigen
RogerWorkman Proldi

„Da bist Du aber sowas von neben der Spur, da hast Du Dich noch nicht wirklich mit dem Thema beschäftigt, was in dem ...“

Optionen
Die „Beschäftigten“ suchen sich Mitarbeiter, sind aber selber oft nur ehrenamtlich „gefühlt“ ganz wichtig.

Ganz so hart ist es hier nicht. Es geht im Wertstoffhof nicht nur um das Geschäft, sondern um das Gemeinwohl. Viel Bürgermeister und Gemeinderäte haben kapiert, das es viel kostengünstiger und besser ist, gute Ware, eben von PCs, Möbel und eben auch Akkus nicht der Müllentsorgung zuzuführen. Man hilft jedem, und dem Gemeinwohl.  So gibt es z.B. eine geförderte, touristische Untertageführung mit Taschenlampen. Wenn alles klappt, brauchen nie wieder Akkus oder Batterien gekauft werden, sinnvolle Weiterverwendung! 

Wenn man sowas publik macht, z.B. Gemeindeblatt, so kommen viele Personen darauf sowas mit ungenutztem Zeug zu unterstützen. So potenziert sich das Gemeinwohl, es entsteht weniger Müll, es entstehen niedrigere Kosten, letztendlich wird auch im kleinen Maßstab der Klimawandel unterstützt.  Am wichtigsten ist die Veränderung des Bewusstseins in den Köpfen der Käufer, was man wirklich braucht.

bei Antwort benachrichtigen