Nachhaltigkeit 126 Themen, 2.986 Beiträge

Akkus Einsatzdauer verlängern

RogerWorkman / 123 Antworten / Flachansicht Nickles

Habe von einer Sammelstelle testweise einen Eimer Mignon Akkus bekommen.  Möchte die Akkus sortieren in

  • Defekt
  • Kapzität brauchbar
  • top i.O.

Dabei handelt es sich um unterschiedliche Hersteller und Alter. Funktionierene Akkus sollen einer nachhaltigen weiter/wiederverwendung zugeführt werde.

Mein Ladegerät Friwo exclusiv hat eine Entlade/Ladefunktion und Defekt-Anzeige. Soweit ist eine Vorsortierung machbar. Wie kann ich die mögliche Kapazität eines Akkus messen? 

Bei der Wiederverwertung sollen Akkus gleicher Art mit möglichst gleicher Kapazität herausgegeben werden.

bei Antwort benachrichtigen
RogerWorkman Olaf19

„Wohl wahr. Aber erst mit dem verstärkten Aufkommen der Elektro-Autos ist das zum Thema geworden, es gibt diverse ...“

Optionen
Wenn man deswegen aber gleich das ganze Gerät wegschmeißen muss, halte ich das für ein ziemliches No-Go

Dann schau mal bei Samsung, die auch für Apple produzieren. Fachwerkstatt, wie erkennt man diese? Hier gibt ja nichtmal eine ordentlich PC-Werkstatt. Die überlebt haben, die wollen immer nur neues Zeug verkaufen.

Wir müssen doch ehrlich zu uns selbst sein. Habe ein uraltes Samsung Notebook und bekomme noch Akkus vom Sekunderhersteller. Funktioniert. Lediglich ein Upgrade mit SSD und BS gemacht. das Ding ist flotter, stabiler und Display, trotz Alter besser und größer als ein neues 800,-€-Tablet. WLan ist stabiler und schneller, hat richtige Tasten und kann eine Maus und ohne Adapter HDMI anschließen, Kopfhörer ehh.  Das Tablet bringts einfach nicht. Gebraucht will es keiner haben. Damit fotogarfieren ist wegen Foto-Müll-Qualität sinnfrei.

Aber hier gehts um die Akkus und Weiterverwendung.

bei Antwort benachrichtigen