Nachhaltigkeit 128 Themen, 3.097 Beiträge

Akkus Einsatzdauer verlängern

RogerWorkman / 155 Antworten / Flachansicht Nickles

Habe von einer Sammelstelle testweise einen Eimer Mignon Akkus bekommen.  Möchte die Akkus sortieren in

  • Defekt
  • Kapzität brauchbar
  • top i.O.

Dabei handelt es sich um unterschiedliche Hersteller und Alter. Funktionierene Akkus sollen einer nachhaltigen weiter/wiederverwendung zugeführt werde.

Mein Ladegerät Friwo exclusiv hat eine Entlade/Ladefunktion und Defekt-Anzeige. Soweit ist eine Vorsortierung machbar. Wie kann ich die mögliche Kapazität eines Akkus messen? 

Bei der Wiederverwertung sollen Akkus gleicher Art mit möglichst gleicher Kapazität herausgegeben werden.

bei Antwort benachrichtigen
RogerWorkman hatterchen1

„So, schrieb ich das? Unwahrscheinlich, da ich sowohl Geräte mit 1, 2, 3 oder 4 Akkus betreibe. Aber, ich kann es ...“

Optionen
Akkus produzieren Strom bei Abnahme, der ist nicht da wie in der Steckdose. Die wahre Leistung eines Akkus kann man nur unter Last messen, nicht im Leerlauf oder Stand by.

Genau das macht das Ladegerät, Laden, Entladen (Last), Wiederladen, Entladen (Last) bis messbar keine kapazitätssteigerung möchlich ist.  Dann wird full angezeigt. Wenn Full angezeigt wird, wechselt man mit einer taste zur Anzeige Ah oder mAh. Da steht ein wert, der die möglich Kapazität anzeigt.  Diese Prozedur geht vertändlicherweise bei Akkus mit wenig Kapazität schneller, als hohen Kapazitäten. Deshalb dauert es bei guten Akkus auch länger.

Aber wie ich schon schrieb, das Thema ist für mich durch...

Dann braucht Du auch keine weiteren Beiträge schreiben.

Ich finde es gut wenn gebrauchte Akkus weiter bis zum Defekt verwendet werden können, statt in den Müll zu schmeißen.

Interessiert sich die Bundesrepublik für Nachhaltigkeit? Nicht einmal die Hälfte der jährlich gekauften Elektro- und Elektronikgeräte werden pro Jahr recycelt

Du bist doch ein selbständig denkender Mensch, brauchst Du die Regierung um keinen Müll zu produzieren?  Wenn Dir was nicht passt, fang bei Dir selbst an und schiebe nicht den Bumann irgendeiner Regierung zu,  handele selbst und womöglich hast Du die nichtstuende Regierung sogar gewählt?

Gruß Roger

bei Antwort benachrichtigen