Nachhaltigkeit 116 Themen, 2.722 Beiträge

Interessantes Interview mit Claudia Kemfert und Tilo Jung zum Thema Energie, Auto etcpp.

fakiauso / 68 Antworten / Flachansicht Nickles

Jung und Naiv 343

Sachlicher und treffender kann man die aktuellen Verwerfungen nicht auf den Punkt bringen und Energie- und Kohlelobby Lügen strafen...

Quelle: Jung und Naiv 343
"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
:- Borlander
Borlander Olaf19

„So viel verbrauche ich täglich mit meiner 2-Zimmer-Wohnung :-“

Optionen

Nein. kWh := kW/h

kWh = kW*h mit dieser Einheit kannst Du eine "Strommenge" angeben. Wenn Du Deinen 1,8kW Wasserkoche eine Stunde (1h) lang laufen würdest (vorher wird das Wasser aber wohl verdampft sein) dann hast Du damit genau 1,8kW*h (kWh) "verbraucht". Nach zwei Stunden sind es 3,6kWh und nach 10 Stunden 18kWh.

kW/h = mit dieser Einheit kannst Du die Geschwindigkeit einer Leistungsänderung angeben. Stell Dir vor Du hast ein allseits beliebtes Braunkohlekraftwerk mit 200MW Leistung. Wenn wir da nun von 3% Leistungsänderung pro Minute ausgehen und ein bisschen weiter rechnen kommt man auf 360000.0kW/h (kannst natürlich keine komplette Stunde am Stück regeln).

bei Antwort benachrichtigen