Allgemeines 21.841 Themen, 145.383 Beiträge

Wie werden beCloud!

gelöscht_84526 / 72 Antworten / Flachansicht Nickles

Diesen Artikel möchte ich euch nicht vorenthalten: http://www.stern.de/kultur/micky-beisenherz/micky-beisenherz-ueber-apple--raus-aus-ientology-7002552.html?utm_campaign=alle&utm_medium=rss-feed&utm_source=standard

Keine Ahnung, ob das alles tatsächlich so zutrifft. Ich kann das ganz einfach deshalb nicht beurteilen, weil ich keine Apple-Geräte besitze und daher auch nicht benutze. Vielleicht gibt es ja hier ein paar Apple-User, welche sich zu dem Artikel äußern möchten - in welchem Sinne auch immer... Lächelnd

Die Überschrift sollte eigentlich "Wir werden beCloud" heißen, lässt sich nun aber leider nicht mehr ändern.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 mawe2

„Du irrst. Das Gerät wurde als PC vermarktet, stellt sozusagen den Beginn der Entwicklung dar, die zu den heutigen ...“

Optionen

IBM Personal Computer:

IBM model number 5150, introduced on August 12, 1981.

"The generic term "personal computer" was in use before 1981, applied as early as 1972 to the Xerox PARC's Alto, but because of the success of the IBM Personal Computer, the term "PC" came to mean more specifically a desktop microcomputer compatible with IBM's PC products.

Jedenfalls kamen die Abkömmlinge des IBM 5150, ab Mitte der 80er Jahre in Deutschland unters Volk und der fortschrittlichste Abkömmling war der Amstrad 1640 (Schneider in Lizenz) und der sah auch fast noch genau so aus wie der IBM 5150.

Mein Sohn hat damals fast geheult, er hätte lieber eine dieser (bekannten) Spielekisten gehabt. Aber dieser PC, mit EGA-Monitor und Drucker, bot für die damalige Zeit ungeahnte Möglichkeiten.

https://en.wikipedia.org/wiki/IBM_Personal_Computer

bei Antwort benachrichtigen
Ich schon - Vorsicht! ... Olaf19