Allgemeines 21.844 Themen, 145.487 Beiträge

Wie werden beCloud!

gelöscht_84526 / 72 Antworten / Flachansicht Nickles

Diesen Artikel möchte ich euch nicht vorenthalten: http://www.stern.de/kultur/micky-beisenherz/micky-beisenherz-ueber-apple--raus-aus-ientology-7002552.html?utm_campaign=alle&utm_medium=rss-feed&utm_source=standard

Keine Ahnung, ob das alles tatsächlich so zutrifft. Ich kann das ganz einfach deshalb nicht beurteilen, weil ich keine Apple-Geräte besitze und daher auch nicht benutze. Vielleicht gibt es ja hier ein paar Apple-User, welche sich zu dem Artikel äußern möchten - in welchem Sinne auch immer... Lächelnd

Die Überschrift sollte eigentlich "Wir werden beCloud" heißen, lässt sich nun aber leider nicht mehr ändern.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Olaf19

„Nur, weil es auch so heißt? Wäre das Ding stattdessen unter Table Calculator gelaufen, würdest du bestreiten, dass ...“

Optionen

Vor 35 Jahren gab es definitv PCs.

Vor 20 Jahren gab es aber definitiv keine Smartphones.

Es ist Quatsch, im Nachhinein etwas (nur wegen des Sommerlochs) neu zu definieren, was damals niemand so definiert hat.

Und wenn man doch die ganzen "Vor-iPhone-Dinger", die eigentlich "Communicator" hieße,n als "Smartphone" betrachten möchte, dann muss man eben 1994 anfangen und dann ist jetzt eben trotzdem kein 20-jähriges Jubiläum.

Mehr gibt's dazu nicht zu sagen...

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Ich schon - Vorsicht! ... Olaf19