Rundfunkbeitrag Widerstand 204 Themen, 4.157 Beiträge

GEZ vorm Bundesverwaltungsgericht

torsten40 / 119 Antworten / Flachansicht Nickles
Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
Borlander mawe2

„Und genau wie bei der gesetzlichen Krankenkasse geht es doch auch beim Rundfunk um eine solidarische Finanzierung. Egal, ...“

Optionen
gesetzlichen Krankenkassen berechnen ihre Beiträge auch nicht nach den Wohnungen oder Betriebsstätten

Die berechnen ihre Beiträge aber auch nur teilweise nach der Personenanzahl. Eine einzelne Person zahlt da ggf. deutlich mehr als eine Familie mit 10 Kindern (alle unter 25 und noch in einer nicht-bezahlten Ausbildung) für die gleichen Leistungen. Umgerechnet auf die Einzelperson haben wir dann schnell Unterschiede von Faktor 20 beim Beitrag, also könnte man sich nun sogar aus dem Fenster lehnen die These aufstellen, dass der Rundfunkbeitrag viel solidarischer sei als die  gesetzlichen Krankenkassen ;-)

bei Antwort benachrichtigen