Allgemeines 21.899 Themen, 147.020 Beiträge

Das könnte gruselig werden: Laut RKI steigt die Inzidenz wieder "leicht" an ...

winnigorny1 / 253 Antworten / Flachansicht Nickles

Neueste Meldung: Laut RKI steigt die Inzidenz leicht an:

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_90400988/rki-registriert-985-corona-neuinfektionen-inzidenzwert-steigt-auf-5-1.html

Dass ich nicht lache - "leicht" von 818 auf 985 Neuinfektionen von einem Tag auf den nächsten. - Gehts noch, "leicht"????

Das nenne ich nun wirklich gefährlich verharmlosend! - Jeder, der der Prozentrechnung mächtig ist, kann sich ausrechnen, dass das ein Anstieg von schnuckeligen 21,64 % (gerundet) ist!!

.... Von einem Tag auf den anderen!! - Rechne das mal hoch auf die nächsten 10 Tage mit der "Zinseszinsrechnung"!

OK - das kann jetzt ein einmaliger Ausreißer sein. Aber das kann ich gar nicht glauben. Warten wir die nächsten Tage ab! Das könnte gruselig werden und ein böses Erwachen geben!

Vielen Dank liebe UEFA! Vielen Dank ihr Urlauber in Krisengebieten! Vielen Dank auch an die Regierenden, die dem Kapital so hilfreich zur Seite Stehenden in der Regierung! Es ist nicht zu fassen. Meine schlimmsten Befürchtungen scheinen wahr zu werden.

Dieser Beitrag wurde vom Thread "Digitaler Impfpass in den Startlöchern" wegen Themenabweichung abgespaltet.
Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Wir verstehen uns. winnigorny1
OK - alles gut. winnigorny1
Das war gut. globe-trotter
Ohne Kommentar: ... winnigorny1
Echt witzig.... winnigorny1
Post Corona... hatterchen1
.... Ich auch. winnigorny1
Sag ich doch! mawe2
Danke auch dir! winnigorny1
winnigorny1 globe-trotter „Nicht ganz das Thema dieses Threads, aber eine Anmerkung am Rande: https://www.nachdenkseiten.de/?p 75040 Heute und ...“
Optionen
Business as usual, da freut sich das Virus, da kommt doch Freude auf.

Merkt man in Hamburg, alle freuen sich den Arsch ab und die Inzidenz hier in Hamburg erreichte 72,7.... https://www.hamburg.de/corona-zahlen/

Aber egal - im Himmel ist Jahrmarkt und in Hamburg der Dom.....

Deutschland, Europa, die (menschliche) Welt wird nicht aussterben, die paar wenigen Kolleteralschäden - das stecken wir doch mit links weg.

Aber locker!

Um die anderen Dinge wie Umwelt usw. kümmern wir uns dann ... irgendwann später.

Umwelt ist ohnehin unwichtig. Die Wälder brennen ab, die Permafrostböden tauen und es kommen durch die Waldbrände dieser Welt in Verbindung mit dem Methan der Perfafrostböden mehr klimaschädliche Gase in die Athmosphäre als alle Autos der Welt ausstoßen.

Und der Golfstrom bricht u.U. auch zusammen. Das mildert zwar u.U. die Klimaerwärmung ein wenig, dafür bekommt Nordeuropa schneller nasse Füße....

Und alle Einzeleffekte der Umweltkatastrophe verstärken sich wechsel- und gegenseitig.

Und wir Dämel - vor allem die Grünen - bilden sich Folgendes ein:

Am grünen deutschen Wesen wird die Welt genesen.

Lachhaft! Das würde nicht mal klappen, wenn alle Staaten dieser Welt mitziehen würden. - Und nicht mal ganz Europa zieht mit. Und die restlichen wichtigen Industrienationen - vor allem die großen und entscheidenden wie China und die USA scheißen drauf

Und die Länder wie Indien, Rußland und andere arme können finazniell nicht mitziehen - von Kontinenten wie Afrike, in das wir unsere "CO²-Bilanz" verschieben (!) ganz zu schweigen......

Dafür wird es die Mehrheit dieser Bürger an und über die Armutsgrenze treiben, wenn die Grünen ihre Illusionen in reale Politik umsetzen.

Und Herr Habeck labert davon, das alles wäre doch leicht finanzierbar, da ja die Zinsen für Schulden praktisch Null sind und kein Geld kosten würden. - Ich lach' mich schlapp! Philosophen an die Macht ist schlimmer als "Kinder an die Macht". Echt gruselig!

Der Herr hat 0 Ahnung von Finanzpolitik und Geldwirtschaft. Da wird Geld generiert, das keinen Gegenwert in Gütern hat!

Die Folge: Die ohnehin nach oben knatternde Inflation wird zu Hyperinflation und die Zeche zahlt nicht er, sondern jeder Bürger, dessen Realeinkommen dadurch extrem schrumpfen wird und die Wirtschaft wird stolz in Richtung Rinnstein knattern.

Schluß mit dem Rundumschlag mit dem . - Seid alle fröhlich - fresset und saufet, was das Zeug hält, denn morgen sind wir tot.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen