Allgemeines 21.868 Themen, 146.308 Beiträge

Das könnte gruselig werden: Laut RKI steigt die Inzidenz wieder "leicht" an ...

winnigorny1 / 245 Antworten / Flachansicht Nickles

Neueste Meldung: Laut RKI steigt die Inzidenz leicht an:

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_90400988/rki-registriert-985-corona-neuinfektionen-inzidenzwert-steigt-auf-5-1.html

Dass ich nicht lache - "leicht" von 818 auf 985 Neuinfektionen von einem Tag auf den nächsten. - Gehts noch, "leicht"????

Das nenne ich nun wirklich gefährlich verharmlosend! - Jeder, der der Prozentrechnung mächtig ist, kann sich ausrechnen, dass das ein Anstieg von schnuckeligen 21,64 % (gerundet) ist!!

.... Von einem Tag auf den anderen!! - Rechne das mal hoch auf die nächsten 10 Tage mit der "Zinseszinsrechnung"!

OK - das kann jetzt ein einmaliger Ausreißer sein. Aber das kann ich gar nicht glauben. Warten wir die nächsten Tage ab! Das könnte gruselig werden und ein böses Erwachen geben!

Vielen Dank liebe UEFA! Vielen Dank ihr Urlauber in Krisengebieten! Vielen Dank auch an die Regierenden, die dem Kapital so hilfreich zur Seite Stehenden in der Regierung! Es ist nicht zu fassen. Meine schlimmsten Befürchtungen scheinen wahr zu werden.

Dieser Beitrag wurde vom Thread "Digitaler Impfpass in den Startlöchern" wegen Themenabweichung abgespaltet.
Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Wir verstehen uns. winnigorny1
OK - alles gut. winnigorny1
Das war gut. globe-trotter
Ohne Kommentar: ... winnigorny1
Echt witzig.... winnigorny1
Post Corona... hatterchen1
.... Ich auch. winnigorny1
Sag ich doch! mawe2
Danke auch dir! winnigorny1
mawe2 winnigorny1

„Eine 7-Tage-Inzidenz von 36 nennst du Nahe Null ??? Und das, wenn der Wert vor einer Woche bei 16 lag???? Das ist ...“

Optionen
Eine 7-Tage-Inzidenz von 36 nennst du "Nahe Null"???

Das habe ich nicht geschrieben.

Du hast aber bereits vor drei Wochen Panik verbreitet. Und da war die Inzidenz tatsächlich noch nahe Null.

Und eine Inzidenz von 36 bedeutet: Bei 36 Leuten von 100.000 (!!) ist eine Infektion nachgewiesen. Das heißt aber nicht, dass die auch alle dran sterben werden. Also lass doch die Kirche bitte vorerst mal noch im Dorf!

Das nenne ich "exponentielles Wachstum"!

Ja sicher ist das "exponentielles Wachstum". Aber 36 ist immer noch weit entfernt von den Zahlen, die wir vor einem halben Jahr hatten. Da waren es bis zu 200.

Und der letzte Absatz in dem Zitat - den kannst du dir gern in die Haare schmieren.

Ja, ich weiß dass Du das nicht gern hörst.

Aber für Leute, die wegen eines Shutdowns ihr Einkommen verlieren, ist es eben genau das: Existenzvernichtung.

Und das wird nun schon seit 1,5 Jahren betrieben. Hast Du keinerlei Empathie mt denjenigen?

Wir haben da unterschiedliche Auffassungen und welche Auffassung die richtige ist, wird sich bald  erweisen.

Ich bezweifle, dass sich das irgendwann mal erweisen wird. Auch im weiteren Verlauf wird man immer wieder unterschiedliche Meinungen hören und niemand kann wirklich sagen, welches "die richtige" Auffassung zu diesem Thema ist.

Ende der Debatte.

Die Debatte hast Du vor 3 Wochen begonnen. Damals war es völlig überzogen. Und jetzt ist es immer noch völlig überzogen.

Warum Du ausgerechnet jetzt die Debatte beenden willst, wo die Entwicklung tatsächlich so langsam in die Richtung zu gehen scheint, die Du schon seit Wochen herbeiredest, erschließt sich mir dann aber doch nicht so ganz.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen