Viren, Spyware, Datenschutz 11.165 Themen, 93.300 Beiträge

Was denkt ihr über die Corona-Tracing-App?

Olaf19 / 350 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo zusammen!

Anfang der Woche wurde der Quellcode der Corona-Tracing-App für Deutschland veröffentlicht, Mitte Juni solles damit losgehen – mehr Details dazu hier: https://www.tagesschau.de/inland/faq-corona-tracing-app-101.html

Prinzipiell bin ich dieser App gegenüber sehr aufgeschlossen und überlege, sie zu installieren, wenn es so weit ist. Andererseits nehme ich das Thema Datenschutz und Privatsphäre weiterhin ernst und bin deswegen ein wenig skeptisch.

Was der Datenschutz-Beauftragte im Interview sagt (Link siehe oben – bissl abwärts scrollen), überzeugt mich nicht restlos, da seine Aussage in meinen Ohren ziemlich allgemein klingen und technisch nicht sehr in die Tiefe gehen.

Wie denkt über diese App? ...oder ist es für diese Fragestellung noch zu früh?

CU
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
Weil Augen nicht atmen? mawe2
Ich auch nicht! Conni3
... mawe2
full ackn mawe2
Ja, ist ähnlich. mawe2
Hallo Olaf, ... jofri62
LL hatterchen1
Macht das irgendwer? mawe2
Ja! hatterchen1
Du? mawe2
gelöscht_323936 Andreas42

„Hi! Ich denke kaum jemand sieht die Möglichkeit einen Infizierten ein oder zwei Tage bevor Corona sichtbar und fühlbar ...“

Optionen
kaum jemand sieht die Möglichkeit einen Infizierten ein oder zwei Tage bevor Corona sichtbar und fühlbar ausbricht mit Hilfe der App zu warnen.

Das trifft auf einige der Forenteilnehmer in diesem Thread zu - doch es gibt ja inzwischen ca 13 Millionen Nutzer  (tagesschau.de 26.06.) der App!

Du hast es jetzt noch mal prima zusammengefasst. Leider wird das die B...-Wisser nicht überzeugen und umstimmen können.
Sie verlangen einen 100%ige Schutz für SICH
und: das wird doch jemand für sie erledigen, ohne dass sie sich selbst Gedanken machen oder sich weiter informieren müssen, welcher Schutz gegen diese Infektion zu erreichen ist.

Es gibt immer wieder neue Informationen zum Infektionsschutz. Zum Beispiel auch, wo die Viecher auf Oberflächen wie lange überleben, welche Desinfektionsmittel die Viren am besten abtöten u.a.m.

Wünschen wir allen, dass niemand infiziert wird - oder sich infiziert.
Die Folgen für die Gesundheit sind zum Teil sehr viel schlimmer, als man anfangs wusste.

bei Antwort benachrichtigen