Viren, Spyware, Datenschutz 11.168 Themen, 93.305 Beiträge

Was denkt ihr über die Corona-Tracing-App?

Olaf19 / 350 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo zusammen!

Anfang der Woche wurde der Quellcode der Corona-Tracing-App für Deutschland veröffentlicht, Mitte Juni solles damit losgehen – mehr Details dazu hier: https://www.tagesschau.de/inland/faq-corona-tracing-app-101.html

Prinzipiell bin ich dieser App gegenüber sehr aufgeschlossen und überlege, sie zu installieren, wenn es so weit ist. Andererseits nehme ich das Thema Datenschutz und Privatsphäre weiterhin ernst und bin deswegen ein wenig skeptisch.

Was der Datenschutz-Beauftragte im Interview sagt (Link siehe oben – bissl abwärts scrollen), überzeugt mich nicht restlos, da seine Aussage in meinen Ohren ziemlich allgemein klingen und technisch nicht sehr in die Tiefe gehen.

Wie denkt über diese App? ...oder ist es für diese Fragestellung noch zu früh?

CU
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
Weil Augen nicht atmen? mawe2
Ich auch nicht! Conni3
Conni3 mawe2

„Du weißt schon, dass das schizophren ist, eine Überwachung durch die Corona-App zu befürchten und gleichzeitig Google ...“

Optionen

Was soll denn das? Warum wird hier immer wieder von manchen mit Worten wie "befürchten" und "Angst"  um sich geworfen, obwohl ich mich selbst so nicht geäußert habe?  Ich kann für mich selbst eine Erkenntnis gewinnen, wenn ich mich mit einem Thema befasse, und dem Thema deshalb zustimmen  oder es ablehnen, verwerfen, muss doch aber deshalb noch lange nichts "befürchten". 

Ich habe viele der Berichte  gelesen, aber keinen einzigen abgespeichert.  Ich habe beide Seiten angehört  - die einen, die behaupten, die Corona App habe nur Gutes im Sinn und keine Überwachung, und die andere Seite, die es kritisch sieht und hinterfragt. Das mach ich immer so - mir beide Seiten anhören. Dazu habe ich mir, indem ich das Thema  "Corona App" nicht nur als kleines einzelnes Puzzleteil,  sondern als Teil eines ganzen Puzzles betrachtet habe,  meine eigene Meinung gebildet. Meine Meinung. Heißt nicht , dass andere sie auch haben sollen. Überhaupt bin ich sehr vorsichtig, was den Begriff "Wahrheit" betrifft. Die Wahrheit von heute kann sich morgen als Irrtum herausstellen.  Und Fakten? Sind auch nicht immer verlässlich. Was in den Medien steht und als Fakten bezeichnet wird, kann verlogen sein, besonders dann, wenn damit beabsichtigt ist, Menschen zu manipulieren und in eine bestimmte Richtung zu lenken. 

Du kannst ja selbst nach solchen Berichten googeln, die die Sache kritisch betrachten und auch begründen, warum, falls sie Dich interessieren. Ich werde jetzt keine Links extra suchen gehen und hier reinsetzen, damit daraus, wie bei der Grundstimmung und allgemeinen Tendenz  hier stark zu vermuten ist,   ein Hühnerhofgehacke gemacht wird.  

 Ich google vorzugsweise  mit Duckduckgo, Opera und VPN.

bei Antwort benachrichtigen
... mawe2
full ackn mawe2
Ja, ist ähnlich. mawe2
Hallo Olaf, ... jofri62
LL hatterchen1
Macht das irgendwer? mawe2
Ja! hatterchen1
Du? mawe2