Off Topic 19.863 Themen, 219.918 Beiträge

Alle geimpft, trotzdem infiziert

gelöscht_237326 / 49 Antworten / Flachansicht Nickles

Da kommen bei mir doch leichte Zweifel an der Wirksamkeit dieser Impfungen auf. Alle Bewohner eines Heimes hatten sogar schon die zweite Impfung bekommen, trotzdem sind 14 von diesen Bewohnern infiziert!

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/Belm-14-geimpfte-Seniorenheim-Bewohner-positiv-getestet,corona6612.html

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_237326

Nachtrag zu: „Alle geimpft, trotzdem infiziert“

Optionen

Meine Tochter - die, von welcher ich weiter oben geschrieben habe, also die, wo die Krankenhausmitarbeiter sich nicht haben impfen lassen wollen - hat es jetzt erwischt. Nach der ersten Impfung noch alles gut. Gestern hat sie die zweite Impfung bekommen und hat schwerste Folgeerscheinungen. Nach ca. 4 Stunden konnte sie sich nicht mehr bewegen, Schmerzen im ganzen Körper, über 40° Fieber. Dabei ist sie eigentlich vollkommen gesund und sportlich, gerade  mal 30 Jahre jung,  läuft jedes Jahr den Halbmarathon und trainiert auch dementsprechend, fährt Ski und macht alles Mögliche, um sich fit zu halten.

Soviel dazu, dass das Zeug sicher ist! Ich könnte kotzen!

bei Antwort benachrichtigen