Allgemeines 21.899 Themen, 147.020 Beiträge

Corona: Lockdown und Impfpflicht in Österreich - Realitätsverweigerung in Deutschland

The Wasp / 72 Antworten / Flachansicht Nickles

Nun kommt der Lockdown und vielleicht die Impfpflicht für alle, zumindest erstmal in Österreich. In Deutschland begnügen sich die Parteien und die Medien noch mit Realitätsverweigerung.

Dieser Beitrag wurde vom Thread "Das könnte gruselig werden: Laut RKI steigt die Inzidenz wieder "leicht" an ..." wegen Themenabweichung abgespaltet.
Ende
bei Antwort benachrichtigen
hddiesel The Wasp „Wann hast du je eine Statistik zu dem Thema konsultiert? Ich wette, niemals! ...“
Optionen
Und was ist mit dem Rest unter 50+ auf den Intensivstationen mit Corona und mit Long-Covid unter 50+ in der Reha?

Was ist da nicht zu verstehen?

Die Gruppe der 0-29jährigen landen praktisch nie auf der Intensiv, das war Anfang 2020 so und ist es bisher immer noch. Was soll es also bringen, dass man diese Gruppe impft? Vor allem seit Delta ist klar, dass eine Impfung nicht vor Infektion schützt.

Wenn du der Meinung bist, dass alle unter 50+, die Infektion schadlos überstanden haben, dann gehst du vermutlich nur von der Anzahl der Todesfällen in der Statistik aus.

"Wann hast du je eine Statistik zu dem Thema konsultiert? Ich wette, niemals!"

Das frage ich mich eher bei Dir, oder zählen bei dir nur die Todesfälle?

Dann schau dir einfach eimal Dokus über die Nachsorge an und nicht nur die Statistik über Todesfälle.

Ich für meinen Teil, kann auf Sport, Versammlungen und Urlaub, trotz Impfschutz verzichten, bis das Leben mit CORONA überschaubar ist.

Wer dazu nicht bereit ist, muß mit dem Restrisiko leben und darf sich nicht nach einer Ansteckung mit Corona, bei Politik und Presse, wegen angeblicher Fehlinformation beschweren, nur weil er den für sich bequemen Weg gegangen ist und nicht auf einen Teil seiner Grundrechte, für eine gewisse Zeit verzichten wollte.

Mit dem lesen des Grundgesetz, haben viele Probleme und überlesen die Einschränkung ihrer Grundrechte im Grundgesetz.

Wenn ich lese, dass auf einer Demo Grundgesetze verbrannt werden und die Meute dazu Beifall klatscht, dann frage ich mich, ob sie nicht in ein anderes Land ziehen sollten, wenn sie mit ihrer Freiheit in Deutschland Probleme haben

Querdenker verbrennen Grundgesetz auf dem Marktplatz

Vielleicht wäre ein Land mit Diktatur das Richtige für sie.

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10 Pro, Office Pro. Plus 2016_32-Bit. Mein Motto: Leben und leben lassen!
bei Antwort benachrichtigen
Kannst du nicht lesen? hddiesel