Internet-Software, Browser, FTP, SSH 4.583 Themen, 37.440 Beiträge

Handy zu Hause in Großbritannien, aber IP Adresse vom Handy ist Frankfurt am Main

Beate5 / 61 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo.

Mein Schatz wohnt in UK. Wir haben gestern Abend geschrieben.

Aus Spaß habe ich seine IP Adresse ( ist mir bekannt) geordert und 

Mit Schrecken festgestellt das das Handy in Frankfurt am Main 

eingeloggt war. War er gar nicht zu Hause in Großbritannien??

LG Beate5

bei Antwort benachrichtigen
Borlander hatterchen1

„Ach, impliziert, da kommen wir der Sache doch näher, ich habe es mir doch gedacht, ihr hab einfach mal impliziert... Habe ...“

Optionen
Den Unterschied zwischen fester IP und dynamischer IP in Heimgeräten ist Dir bekannt?

Sofern im lokalen Netz keine öffentlichen IPs genutzt werden (technisch möglich, aber sehr selten) und/oder der Zugang über NAT erfolgt ist das nicht relevant für die Fragestellung.

Wenn "Schatzi" eine dynamische IP in seinen Heimgeräten hätte, könnte die TS sie wohl kaum kennen.

Kenntnis kann in beiden Fällen auf dem selben Weg erlangt werden.

ändern sich öffentliche IPs gerne einmal.

Und für gewöhnlich werden folge-Adressen aus dem Pool des selben ISPs vergeben und tendenziell aus dem selben regional eingesetzten Pool.

Als normale IP habe ich die IP gemeint, die nicht über ein VPN oder einen anderen Verschleierungsdienst generiert wird, sondern die "normale" vom Provider.

Eigentlich ist es regelmäßig das Ziel von VPN-Anbietern, dass deren Endpunkte gerade nicht einfach als solche zu erkennen sind.

Ach, impliziert, da kommen wir der Sache doch näher, ich habe es mir doch gedacht, ihr hab einfach mal impliziert...

Weil Du die entscheidenden Sachverhalte weglässt, die aber für alle anderen offensichtlich erkennbar sind.

bei Antwort benachrichtigen