Allgemeines 21.829 Themen, 145.166 Beiträge

Ernsthaft, Amazon?!

Fetzen / 40 Antworten / Flachansicht Nickles

Ich habe mir 2 Festplatten für den NAS bestellt und mich gefreut, dass sie rechtzeitig zum WE geliefert wurden. Als ich die Schachtel aufmachte, schrumpfte die Freude gewaltig. Was meint ihr, soll ich die Dinger überhaupt einbauen, oder so wie sie sind zurück schicken?


Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
Fetzen The Wasp

„Da bist du bei Amazon richtig. Die Totalüberachung von Kunden und Beschäftigten sind schon umgesetzt, da ist die ...“

Optionen

Was Sklaverei anbelangt, kannst du dich eher bei den Bulgaren, oder Rumänen auf den Berliner Parkplätzen und in Abbruchhäuserm, oder den Menschenhändlern vom Rotlicht umhören. Ist ja nicht so, dass ich Ihnen nicht bessere Bezahlung wünschen würde, aber realistisch betrachtet hätten wir Mordsprobleme, würde jeder bekommen was er/ sie verdient. Die Schere ist schon so weit auseinander, dass höchstens eine Art Weltrevolution helfen könnte

Totalüberwachung findet nicht erst seit Alexa statt. Was das allerdings mit meiner Idee einer verfolgbaren  Lieferkette zu tun haben soll erschließt sich mir nicht ganz. Ein Paket ist keine Person, so weit ich weiß. Ich arbeite genau so für mein Geld, bekomme sicher deutlich mehr, aber riskiere  dafür meine Gesundheit. Meine Arbeit wird auch dokumentiert und wenn ich Mist baue, muss ich, oder der AG dafür gerade stehen. 

Ich weiß, früher gab es das nicht, aber 1. wurde weniger verschickt, 2. der Zusteller war beim Staat und 3. gab es zu der Zeit kein Elektroartikel, die im Nanobereich arbeiteten, zumindest nicht für Privat.

Auf alle Fälle werden 2 FP weder eine Revolution auslösen, noch Versand und Verpackung verbessern, oder das Lohnniveau anheben. 

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen