Allgemeines 21.816 Themen, 144.833 Beiträge

Ernsthaft, Amazon?!

Fetzen / 40 Antworten / Flachansicht Nickles

Ich habe mir 2 Festplatten für den NAS bestellt und mich gefreut, dass sie rechtzeitig zum WE geliefert wurden. Als ich die Schachtel aufmachte, schrumpfte die Freude gewaltig. Was meint ihr, soll ich die Dinger überhaupt einbauen, oder so wie sie sind zurück schicken?


Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 fakiauso

„Und Libri hat immerhin einen Tarifvertrag und anscheinend halbwegs vernünftige Arbeitsbedingungen, bei denen Genialokal ...“

Optionen
Und mit weisser Ware stellt mir Amazon ebenfalls nicht zum UVP die Waschmaschine samt Anschluss in die Wohnung und nimmt die alte gleich wieder mit.

Das hat ja auch niemand behauptet...

Was Festplatten und ähnlich labiles Zeug betrifft aus dem PC-Bereich, kannst Du dann quasi gar nichts mehr kaufen, weil Du nie weisst, wo und wie das behandelt wurde.

So ist es.

Aber wenn man Retail-Teile kauft, sind die wenigstens ab Werk schonmal einzeln in einer einigermaßen ordentlichen Verpackung drin.

OEM-Platten sind halt --- für OEMs gedacht und nicht für Endkunden. Deswegen gibt es  das Verpackungsproblem und die kürzere Garantie.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen