Windows 8 1.156 Themen, 15.574 Beiträge

Start- Menü

jueki / 126 Antworten / Flachansicht Nickles

Laut Aussage von M$ wurde der Start- Button samt Menü bei Win8 abgeschafft, weil den sowieso kaum einer benutzte:
http://winfuture.de/news,70568.html
Da scheine ich und die Windows- Nutzer in meiner Umgebung wohl eine Inselausnahme gewesen zu sein...

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Guckssu... winnigorny1
mawe2 jueki

„Ich wiederhole in diesem Thread zum dritten Male: Dere Grund,...“

Optionen
Alle Aufgaben, die sie zu erledigen haben, können problemlos weiterhin unter XP erledigt werden. Und das mit Sicherheit sogar über 2014 hinaus.

Aus dem letzten Satz würde ich gern die Passage "mit Sicherheit" streichen.

Also:

Und das mit Sicherheit sogar über 2014 hinaus.

Denn wenn es keine Sicherheitsupdates mehr für das System gibt, kann man es nicht mehr sicher verwenden. So, wie es derzeit also z.B. mit Windows 2000 der Fall ist. (Übrigens: Windows 2000 war mit Abstand das beste und angenehmste Windows aller Zeiten. Aber ohne weiteren Microsoft-Support mussten sich die meisten User davon verabschieden.)

Und damit sind wir bei dem wichtigsten Grund *, weshalb man irgendwann mal von einem älteren auf ein jüngeres Windows umsteigen MUSS: Die Sicherheit.

Niemand verlangt, dass man jeden Upgrade-Schritt mitmacht, man kann sehr gut auch von Windows XP später auf Windows 9 o.ä. umsteigen. Aber irgendwann ist dieser Schritt zwingend notwendig.

Gruß, mawe2

PS: * Natürlich wusstest Du schon längst, dass das der wichtigste Grund ist. Dafür hast Du einfach zu viel Erfahrungen mit Windows, als dass Du das außer acht lassen könntest. Du wolltest es einfach nur von uns hören. Bitteschön!

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen