Viren, Spyware, Datenschutz 11.213 Themen, 94.180 Beiträge

AV nötig für Onlinebanking - ja oder nein?

mawe2 / 64 Antworten / Flachansicht Nickles
Bedeutet demnach wohl... kein Internetzugang und keinerlei Daten von extern

Bedeutet auch: Kein Online-Banking!

Mindestens dafür müsste er nämlich einen Virenscanner nutzen, auch wenn er selbst von dessen Nützlichkeit nicht überzeugt ist. Da gibt's ganz klare Bedingungen, die man erfüllen muss.

Wenn er hier in aller Öffentlichkeit seine Virenscanner-Abstinenz darlegt, dürfte es für seine Bank kein Problem sein, ihm einen Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen nachzuweisen, falls er mit einem derart ungeschützten System dennoch Online-Banking betreiben würde.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy „Sicherlich ein Sturm im Wasserglas! WinFuture ist aber nicht die Bildzeitung und man darf ja wohl in einem Computerforum ...“
Optionen
WinFuture ist aber nicht die Bildzeitung

Aber auf gleichem Niveau!
Der ganze Zirkus der hier aufgezogen wurde, basiert auf:

TechPowerUp ist der Ansicht,
Laut TechPowerUp könne die hauseigene Counter Control-Software den Fehler abschwächen
Bei weiteren Recherchen konnte herausgefunden werden, dass ein Bug zu einem Performance-Einbruch führen kann,

Wer auf eine Sicherheitssoftware verzichten will, soll das machen, aber nicht versuchen, andere User zu dem gleichen fragwürdigen Verhalten zu überreden.

ohne gewisse Leute vorher um deren Meinung dazu gefragt zu haben.

Aber gewisse Leute dürfen, sollen und müssen dazu ihre eigene Meinung kundtun!
Damit nicht der Verdacht aufkommt, in diesem Computerforum wären alle dieser zweifelhaften Meinung.
Wer dauerhaft seine AV-Software abschaltet, verzichtet nicht nur beim Banking darauf...

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen