Viren, Spyware, Datenschutz 11.212 Themen, 94.154 Beiträge

AV nötig für Onlinebanking - ja oder nein?

mawe2 / 64 Antworten / Flachansicht Nickles
Bedeutet demnach wohl... kein Internetzugang und keinerlei Daten von extern

Bedeutet auch: Kein Online-Banking!

Mindestens dafür müsste er nämlich einen Virenscanner nutzen, auch wenn er selbst von dessen Nützlichkeit nicht überzeugt ist. Da gibt's ganz klare Bedingungen, die man erfüllen muss.

Wenn er hier in aller Öffentlichkeit seine Virenscanner-Abstinenz darlegt, dürfte es für seine Bank kein Problem sein, ihm einen Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen nachzuweisen, falls er mit einem derart ungeschützten System dennoch Online-Banking betreiben würde.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Andreas42 „Interessant wäre doch eigentlich nur, ob es Fälle gibt, bei denen eine Bank nicht gezahlt hat, weil der Kunde Opfer eines ...“
Optionen

Und genau hier sind wir doch am Thema!

In allen Fällen bin ich online aktiv mit irgend einem Browser mit der Bank verbunden, zumindest meint der User das, und bin angreifbar!

Bei StarMoney bin ich eben nicht aktiv mit der Bank verbunden, fülle gemütlich meine Überweisungsträger aus mit BIC und IBAN usw. und am Schluss einmal kurz senden und das war es!

Aber manche vergleichen eben Äpfel mit Birnen! Du bist natürlich nicht gemeint..Zwinkernd

Gruß

bei Antwort benachrichtigen