Rundfunkbeitrag Widerstand 204 Themen, 4.161 Beiträge

Olaf19 The Wasp

„Er will in Zukunft seine Beiträge direkt an die 4 deutschen Medienkonzerne Burda, Springer, Bertelsmann und Holzbrinck ...“

Optionen
Er will in Zukunft seine Beiträge direkt an die 4 deutschen Medienkonzerne Burda, Springer, Bertelsmann und Holzbrinck überweisen, denn an denen kommt er dann nicht mehr vorbei.

Entweder das – oder er weicht auf ausländische Medien aus. Allerdings muss er dann auf die regionale Berichterstattung komplett verzichten.

Davon ab: bei Murdoch, Berlusconi, Fox News und Konsorten kommt er vom Regen in die Traufe...

wird Dieter Bohlen wohl bald Bundeskanzler und die Bildredaktion übernimmt die Pressearbeit des Bundeskanzleramts.

Oh, da waren wir in den Achtzigern schon ganz nah dran:
https://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Boenisch#Boenisch_und_Kohl

CU
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen