Rundfunkbeitrag Widerstand 204 Themen, 4.161 Beiträge

The Wasp Olaf19

„Ich frage mich, worum es dem Autor eigentlich wirklich geht. Ja, es gibt Menschen, die zu arm sind, um sich die ...“

Optionen
Ich frage mich, worum es dem Autor eigentlich wirklich geht.

Er will in Zukunft seine Beiträge direkt an die 4 deutschen Medienkonzerne Burda, Springer, Bertelsmann und Holzbrinck überweisen, denn an denen kommt er dann nicht mehr vorbei. Die kontrollieren den gesamten deutschen Markt für private Presse- und Medienerzeugnisse und damit die Meinung der breiten Masse. Im Sinne der Verfassungsmacher ist das schon lange nicht mehr. Fallen noch die Öffentlichen weg, wird Dieter Bohlen wohl bald Bundeskanzler und die Bildredaktion übernimmt die Pressearbeit des Bundeskanzleramts.

Ende
bei Antwort benachrichtigen