Office - Word, Excel und Co. 9.738 Themen, 41.366 Beiträge

Im privaten Bereich gibt es heute keinen Grund mehr Microsoft Office zu nutzen!

Ventox / 78 Antworten / Flachansicht Nickles
Das war aber nicht meine Frage.

Ich weiß.
Wollte Dich nur darauf hinweisen, dass es heutzutage außer beruflich keinen Grund mehr gibt, Microsoft Office zu nutzen.
Aber, was genau passiert denn, wenn Du Microsoft Office unter Windows 11 nutzen willst?
Welche Fehlermeldung gibt es?

Dieser Beitrag wurde vom Thread "Das war aber nicht meine Frage." wegen Themenabweichung abgespaltet.
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
bei Antwort benachrichtigen
Full ACK fbe
Danke für den Hinweis! mawe2
winnigorny1 Borlander „Nein, aber dass der Unterschied im Wesentlichen in Menüs und Shortcuts besteht. Dem ist aber nicht so. Die Usability von ...“
Optionen

Nochmal:

Auch die Stabilität ist ein Problem: Obwohl ich viel seltener mit LibreOffice arbeite, erlebe ich dort viel häufiger Programmabstürze. Und die Wiederherstellung von Dateien funktioniert auch nicht so zuverlässig, dass das nicht zusätzlich negativ auffallen würde.

Das kenne ich überhaupt nicht! Libre Office hat bei mir noch nie für Programmagstürze gesorgt. Das muss daher seine Ursache in deinem System haben.

Ich hatte früher, als ich noch MSO nutzte, vielmehr mit MSO öfter mal Abstürze erlebt. Bei Libre Office hatte ich das zuletzt einmal (ich weiß nicht warum - es war nicht reproduzierbar) vor etwa 6 oder 7 Jahren. Und die Wiederherstellung funktionierte einwandfrei!

Gruss aus dem schoenen Hamburg, Winni
bei Antwort benachrichtigen