Allgemeines 21.782 Themen, 144.128 Beiträge

pochemu net?Grußh1 hatterchen1
Merkwürdig..... winnigorny1
winnigorny1 luttyy

„Was für ein Scheiß ... Programm geladen, Platte gespiegelt und dann installiert. Ohne ein Acronis-Konto geht da gar ...“

Optionen
Acronis 2020 "Rückstandsfrei" dabei wieder entfernt. Acronis kann sich diesen Online-Müll behalten..

Danke für deinen Bericht. Sowas Ähnliches habe ich mir nach Recherchen im Netz auch schon gedacht/befürchtet.

Ich habe mir das "Präsent" auch bestellt und werde dann die Mail mit dem Anhang gleich im Papierkorb versenken.

Wasser auf meine Mühle, dass sich Aconis mit TI in die falsche Richtung bewegt. - Gegen Windows PE als Basis ist zwar m. E. nichts einzuwenden; das nutzt Macrium auch und es bootet genauso schnell wie es das kleine Linux von ATI tut. Aber wenigtsten ist Macrium frei von jedem unnötigen Müll und die Free-Version ist völlig ausreichend.

Mir stellt sich - obwohl Acronis TI 2019 bei mir jetzt wieder "normal" läuft, die Frage, ob ich nicht doch endgültig umsteigen werde, wenn es denn mal dazu kommen sollte, dass man eine neue Version braucht - aus welchen Gründen auch immer.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen