Windows 10 1.646 Themen, 19.331 Beiträge

Bootreihenfolge, UEFI fehlt

Andy30 / 84 Antworten / Flachansicht Nickles

Um ein Backup zurückzuspielen, habe ich ein sog. WinPE-Notfallmedium auf CD erstellt.

Um von CD zu booten, habe ich im (UEFI-)BIOS in der vorherigen Bootreihenfolge

1. WinBootManager
2. UEFI
3. Samsung-SSD (stand 2x drin, weiß nicht mehr welche zuerst, es sind 2 SSDs eingebaut, C: und D:)
4. CD-Laufwerk

das CD-Laufwerk an die erste Stelle verschoben.

Booten von der CD versucht (Backup-Software startet kurz an, doch während des Ladens erfolgt wieder Neustart des Systems).

Nun wieder im BIOS die Bootreihenfolge versucht zurückzustellen, doch jetzt fehlen die Einträge "UEFI" und die zweite SSD. Vorher kam kurz die Meldung "NTLDR fehlt".

Wie bekomme ich die jetzt fehlenden Einträge im BIOS wieder zurück?

bei Antwort benachrichtigen
Andy30 Knoeppken

„Hallo Andy, jetzt las ich mir noch einmal das Handbuch durch und googlete wild durch die Gegend und daher mal eine Frage ...“

Optionen

Mit "Entf." oder F2 komme ich ins BIOS, dort mit F8 zur Bootauswahl. An erster Stelle der Windows-Boot-Manager, dann die SSD (ohne UEFI vorweg).

Beim Booten vom USB-Stick hatte ich den im BIOS nur temporär, also für 1x booten gewählt, danach war automatisch wieder die "normale" Bootreihenfolge hinterlegt.

bei Antwort benachrichtigen