Windows 10 1.706 Themen, 20.141 Beiträge

Bootreihenfolge, UEFI fehlt

Andy30 / 84 Antworten / Flachansicht Nickles

Um ein Backup zurückzuspielen, habe ich ein sog. WinPE-Notfallmedium auf CD erstellt.

Um von CD zu booten, habe ich im (UEFI-)BIOS in der vorherigen Bootreihenfolge

1. WinBootManager
2. UEFI
3. Samsung-SSD (stand 2x drin, weiß nicht mehr welche zuerst, es sind 2 SSDs eingebaut, C: und D:)
4. CD-Laufwerk

das CD-Laufwerk an die erste Stelle verschoben.

Booten von der CD versucht (Backup-Software startet kurz an, doch während des Ladens erfolgt wieder Neustart des Systems).

Nun wieder im BIOS die Bootreihenfolge versucht zurückzustellen, doch jetzt fehlen die Einträge "UEFI" und die zweite SSD. Vorher kam kurz die Meldung "NTLDR fehlt".

Wie bekomme ich die jetzt fehlenden Einträge im BIOS wieder zurück?

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Andy30

„Supi, gilt ja auch für USB-Sticks, und hatte es ja geklappt. Aber hast Du eine Idee, wie ich das zumindest für die ...“

Optionen

Hallo Andy,

jetzt las ich mir noch einmal das Handbuch durch und googlete wild durch die Gegend und daher mal eine Frage zum besseren Verständnis:

Mit welcher Tastenkombination rufst du denn die Bootauswahl auf? Denn immer direkt ins BIOS muss man ja nicht um ein Laufwerk direkt zum Booten aufzurufen, mit deinem USB-Stick funktionierte es ja.

Früher war es die Taste F8 bei Asus, solch ein Board habe ich nicht mehr, bei mir sind es nun andere Tasten. Eine fürs BIOS und eine für die Bootauswahl. In deinem Handbuch steht etwas von "Entf" und "F2", sind beide Tasten nun fürs BIOS oder eine davon für die Bootauswahl?

In der Bootauswahl sollten dann eigentlich alle Laufwerke aufgeführt sein, egal was du im BIOS-Menü an erster Stelle eingestellt hast (oder auch nicht, siehe weiter unten).

Und solltest du noch einmal ins BIOS gehen, dann stelle dort deine System-SSD an erster Stelle, den Rest kannst du vernachlässigen, da du

  • wohl am meistens von dieser SSD bootest und
  • andere Laufwerke kurzfristig über das Bootmenü anwählbar sind.

Es sei denn, bei dir gibt es keine Bootauswahl, was ich aber nicht glaube.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen