Windows 10 1.726 Themen, 20.447 Beiträge

Bootreihenfolge, UEFI fehlt

Andy30 / 84 Antworten / Flachansicht Nickles

Um ein Backup zurückzuspielen, habe ich ein sog. WinPE-Notfallmedium auf CD erstellt.

Um von CD zu booten, habe ich im (UEFI-)BIOS in der vorherigen Bootreihenfolge

1. WinBootManager
2. UEFI
3. Samsung-SSD (stand 2x drin, weiß nicht mehr welche zuerst, es sind 2 SSDs eingebaut, C: und D:)
4. CD-Laufwerk

das CD-Laufwerk an die erste Stelle verschoben.

Booten von der CD versucht (Backup-Software startet kurz an, doch während des Ladens erfolgt wieder Neustart des Systems).

Nun wieder im BIOS die Bootreihenfolge versucht zurückzustellen, doch jetzt fehlen die Einträge "UEFI" und die zweite SSD. Vorher kam kurz die Meldung "NTLDR fehlt".

Wie bekomme ich die jetzt fehlenden Einträge im BIOS wieder zurück?

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Andy30

„Die SSDs tauschen geht nicht, weil die System-SSD C: eine fest eingebaute M2-SSD ist. Mainboard ist ein ASUS B450M-A.“

Optionen

Deine Mainboardbezeichnung bist du uns leider immer noch schuldig, sorry wenn ich danach frage, aber immer die vorherigen Postings der Fragesteller zu durchforsten ist etwas mühsam. Du kannst diese Infos natürlich auch in deiner Visitenkarte veröffentlichen, für spätere Anfragen.

Mir scheint es so, als hättest du keine wirklichen Probleme, nur kommst du mit der Bootauswahl nicht ganz klar, dein System läuft jedenfalls sauber, aber das können wir nur beurteilen, wenn wir (oder ich) in das Handbuch deines Boards schauen, dafür brauchen wir aber die Bezeichnung, sonst kommen wir nicht weiter.

Nachtrag: Zitat aus deinem Eröffnungsposting!

Um ein Backup zurückzuspielen, habe ich ein sog. WinPE-Notfallmedium auf CD erstellt.

Dein "Notfallmedium" wurde wohl nicht für UEFI erstellt, daher erscheint es auch nicht wie gewünscht in deiner Bootauswahl. Lasse mal lieber das Zeug links liegen und wir versuchen eine andere Möglichkeit für deine Backup-Lösung.

Dein CD-Laufwerk wird für UEFI nicht richtig erkannt, liegt an der Erstellung, da gibt es andere Lösungen, externe Tools usw.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen