Windows 10 1.656 Themen, 19.540 Beiträge

Bootreihenfolge, UEFI fehlt

Andy30 / 84 Antworten / Flachansicht Nickles

Um ein Backup zurückzuspielen, habe ich ein sog. WinPE-Notfallmedium auf CD erstellt.

Um von CD zu booten, habe ich im (UEFI-)BIOS in der vorherigen Bootreihenfolge

1. WinBootManager
2. UEFI
3. Samsung-SSD (stand 2x drin, weiß nicht mehr welche zuerst, es sind 2 SSDs eingebaut, C: und D:)
4. CD-Laufwerk

das CD-Laufwerk an die erste Stelle verschoben.

Booten von der CD versucht (Backup-Software startet kurz an, doch während des Ladens erfolgt wieder Neustart des Systems).

Nun wieder im BIOS die Bootreihenfolge versucht zurückzustellen, doch jetzt fehlen die Einträge "UEFI" und die zweite SSD. Vorher kam kurz die Meldung "NTLDR fehlt".

Wie bekomme ich die jetzt fehlenden Einträge im BIOS wieder zurück?

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Andy30

„Endlich, nickles.de ist wieder online. HI, knoeppken! 1. Fast boot disablen änderte nichts. Weder war anschließend die ...“

Optionen
Kurioserweise wurde mir der eingesteckte USB-Stick im Bootmenu 2x angezeigt, einmal mit und einmal ohne UEFI davor. So sollte es sein.

Ja so sollte es wirklich sein.

Das Handbuch deines Mainboards las ich immer noch nicht, dazu hätte ich die Bezeichnung in deinem Thread hier raus kopieren müssen, aber Nickles funktionierte ja leider nicht.

Jetzt lese ich, dass alles zu deiner Zufriedenheit funktionierte oder funktioniert, das ist prima. Schaue aber bitte noch einmal nach, ob dein Windows (du hattest da ja mal 2 Bilder eingestellt) nach dem Zurückspielen des letzten Images, noch unter UEFI läuft.

https://www.nickles.de/thread_cache/539248484.html#_pc

Das ist jetzt nur aus purer Neugierde meinerseits. Falls ja ist gut, falls nein ist auch gut, wenn du damit so zufrieden bist.

Bis bald,
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen