Anwendungs-Software und Apps 14.328 Themen, 71.575 Beiträge

CCLEANER sinnvoll?

Hans-Peter21 / 94 Antworten / Flachansicht Nickles

moin,

 wollte mal die Spezialisten dazu hören bzw. lesen,

ob denn solche Apps wie CCleaner

- also "Aufräumer" -

Sinn machen?

Welches ist gut und sollte man haben?

Ich hab aktuelles Win10 und einen Desktop von Lenovo.

Grüsse aus Hessen

Hans-Peter

Be alive - not a robot.
bei Antwort benachrichtigen
Solche Seiten meide ich: fbe
Pups, Ähhhh...upss andy11
fakiauso luttyy

„Ich habe das BleachBit mal getestet. Spiegelung vorher gemacht Hat fast 1 GB Müll aus WIN10 beseitigt und das System ...“

Optionen
Hat fast 1 GB Müll aus WIN10 beseitigt und das System läuft immer noch Einwandfrei.


Und was war da alles dabei?

Da Bleachbit am Ende auch nur auf die Windows-eigenen cleanmgr.exe aufsetzt, wird da ggf. irgendwelcher temporärer Kram gelöscht, der ohnehin beim nächsten Neustart wieder angelegt wird und dann kommen noch Update-Verlauf, Wiederherstellungspunkte, windows.old (die eh irgendwann automatisch gelöscht wird) etcpp. in Betracht.

Wenn man solche Spielchen macht, dann wäre eher interessant, was so ein Cleaner nach der Datenträgerbereinigung noch findet und ob das wirklich löschenswerter Kram ist oder nur wie o.a. einen Plazebo-Effekt hat.

Am Ende ist das auch nur alter Wein in neuen Schläuchen und das neue Dash wäscht jetzt noch viel viel weisser.

https://ingoboettcher.wordpress.com/2017/06/04/ccleaner-und-der-dunning-kruger-effekt/

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Klick Klick luttyy
Sach ich doch - fakiauso
... fakiauso