Windows 10 1.523 Themen, 17.567 Beiträge

Welche Firma kann denn noch.....

hjb / 30 Antworten / Flachansicht Nickles

....ohne Bedenken auf Win10 setzen?

Wenn an das hier liest ( https://www.heise.de/newsticker/meldung/Noch-mehr-Upgrade-Blocker-fuer-Windows-10-Version-1809-4240996.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.rdf ), dann müsste man eigentlich davon ausgehen, dass dieses System total Kacke [sic] ist und für den professionellen Einsatz vollkommen ungeeignet ist! Da muss man ja ständig Angst um seine Daten haben......

bei Antwort benachrichtigen
was meint RDP??? RaiKiss
mawe2 StickyFinger1

„Das stimmt nicht so ganz. Aber wer bis 24 verlängern will wird wahrscheinlich zahlen müssen oder aber vielleicht auch ...“

Optionen
Der einzige Unterschied liegt und lag daran, das dann die Systeme einiger maßen funktionierten.

Eine gewagte Behauptung! (Aber nach 20 Jahren kann man sich auch mal irren.)

Ein anderer Unterschied war, dass jedes Upgrade gekauft werden musste. Bestenfalls zum (reduzierten) Upgrade-Preis. Aber kostenlos waren diese Versions-Schritte vor Windows 10 in keinem Falle.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen