Windows 10 1.523 Themen, 17.567 Beiträge

Welche Firma kann denn noch.....

hjb / 30 Antworten / Flachansicht Nickles

....ohne Bedenken auf Win10 setzen?

Wenn an das hier liest ( https://www.heise.de/newsticker/meldung/Noch-mehr-Upgrade-Blocker-fuer-Windows-10-Version-1809-4240996.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.rdf ), dann müsste man eigentlich davon ausgehen, dass dieses System total Kacke [sic] ist und für den professionellen Einsatz vollkommen ungeeignet ist! Da muss man ja ständig Angst um seine Daten haben......

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 hjb

„Welche Firma kann denn noch.....“

Optionen

W10 ist irgendwie definitiv nicht W10 und wem man das noch sagen muß...

W10 Pro (und höher) Funktionsupdates wurden von MS irgendwie schon immer mit erheblicher Verzögerung verteilt und die anderen sind die Betatester!

https://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=Windows_10_Funktionsupdate_Feature_Update_Was_ist_das_und_wie_kann_ich_es_zur%C3%BCcksetzen

https://www.drwindows.de/news/neues-windows-10-support-modell-fuer-unternehmen-ist-wieder-fast-alles-beim-alten

Zudem kann man die Installation von Funktionsupdates natürlich verzögern und mit 1809 ändert sich da einiges = 30 Monate statt 18 Monate Verzögerung!

Und wer nicht weiß, das es bei dem Großteil der gewerblich genutzten PCs keinerlei wirkliche Alternative zu W10 gibt...

Privat genutzte PCs sind ne janz andere Geschichte, aber auch da steigen janz janz wenige auf Linux um, schon wegen der Bequemlichkeit und um nicht einiges lernen zu müssen!

MS hat AFAIK bisher auf keiner W10 Pro Kiste 1809 automatisch angeboten und wer das selbst runterlädt und installiert...

bei Antwort benachrichtigen
was meint RDP??? RaiKiss