Off Topic 19.864 Themen, 219.925 Beiträge

Sicher ein sehenswerter Beitrag vor dem Hintergrund...

fakiauso / 71 Antworten / Flachansicht Nickles

...der aktuellen Flüchtlingsdebatte:

Dunkles Deutschland

Heute Abend 22:45 Uhr im Ersten.

Lesenswert dazu auch dieser Beitrag auf Telepolis:

http://www.heise.de/tp/artikel/46/46233/1.html

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
jueki fakiauso

„Logo - und bereits diese Sprachwahl erübrigt jede weitere ...“

Optionen
Aber klar doch - das Boot ist voll und die Gutmenschen sind schuld. :-)

Wer schrieb hier wohl diesen Satz?

Das Wohnungsproblem wäre bestimmt nur halb so wild, wenn nicht permanent und rein zufällig Aufnahmeeinrichtungen einen Tag vor dem Bezug einem Warmabriss zum Opfer fielen

Also Brandstiftung.
Nun wieder etwas zum Überlesen:
Verbrechen gegen die Gäste, Flüchtlinge, Einwanderer - wie man sie auch nennen mag - sind durch nichts, aber auch garnichts zu tolerieren. Und müssen, wie auch diese Brandstiftungen aufgeklärt und hart bestraft werden
Ich kann mich an nicht einen Satz in diesem Forum erinnern, wo dergleichen auch nur andeutungsweise verteidigt oder auch nur relativiert wurde!

Es ist allerdings eine der üblichen Unterstellungen, alle die, die auch nur andeutungsweise kritisieren in einen Topf mit Gewalttätern und Brandstiftern zu werfen. Man muß darauf nicht reagieren.

...dass hier Menschen ankommen und keine Wellen, Ströme oder was auch immer; Das Entmenschlichen hatte jedenfalls auch schon immer Methode.

Wie nennt man eine (mathematisch gesehen) sehr große, konzentriert auftretende Menge von Menschen denn eigentlich korrekt?

Wie die Galgennummer zeigt

Diesem einen Idioten, diesem Provokateur, solltet ihr doch richtig dankbar sein!
9000 Menschen haben 9000 Galgen getragen - oder wars nur ein einzelner?
Ich kann mich allerdings an andere Demos in der Vergangenheit erinnern, wo verschiedene Politiker im Sarg herumgetragen wurden. Auch die 250.000 Gilloutinen (oder wars nur eine?) bei der TTIP- Demo wurde nicht sonderlich erwähnt.

Findet Euch damit ab, das es mehr und mehr Menschen gibt, die weder kriminelle Gewalttäter noch Brandstifter sind.
Und trotzdem mehr und mehr höchst fundierte Abneigung gegen die unübersehbare Menge (Menge pro Zeiteinheit) der Zuwanderer aus einem anderen Kulturkreis haben.
Den einen oder den anderen könnt ihr mit Beschimpfungen, Unterstellungen oder Diskriminierungen bekämpfen.
Nicht aber die stetig wachsende Menge derer, die das Gegenwärtige ablehnen.

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
und dazu ergänzend: ... jueki
Was sagte ich hier: ... jueki
Gut so. Jürgen jueki