Der günstigste PC der Welt 36 Themen, 494 Beiträge

Hintergründe - das Billig-PC-Projekt im Detail

Michael Nickles / 41 Antworten / Flachansicht Nickles

Es geht um mehr als nur einen billigen PC, den sich jeder leisten kann! Und zwar um eine Kiste, die extrem stabil und einsteigerfreundlich ist und die auch ein Laie nicht so leicht platt machen kann.

Alle Details, Grundlagen, Shopping-Tipps und Bauanleitungen sind hier in diesem Schwerpunkt zusammengefasst: LINK Der 99 Euro PC - Total-Maschine zum Spottpreis.

Diesen Schwerpunkt sollte sich jeder reinziehen, der hier am Projekt mitmachen will. Deine Chance: jeden Monat blecht Nickles.de dem Macher des billigsten PC seine Kosten!

Hinweis: Der im Schwerpunkt zusammengestellte PC ist natürlich nur ein Beispiel. Jede funktionierende Lösung ist erlaubt!

bei Antwort benachrichtigen
Birkelix Quimby79

„Zunächst mal, die ganze Idee finde ich ziemlich brilliant! Mir erschließt sich...“

Optionen

Es geht doch hier um einen Wettbewerb, und der braucht halt klare Regeln. Es sollte auch ein Bastel-Laie in der Lage sein, einen solchen preiswerten Rechner zusammenzuschrauben. Und da ist ein echtes Gehäuse schon praktischer, oder nicht?

Woraus Du Dir dann die nächsten zehn Billig-PCs bastelst, bleibt ja einzig und allein Dir überlassen. Du kannst ja auch genauso gut alle zehn Surfstationen für's Altenheim in einen einzigen "Kasten" packen oder das Board an den Rollator schrauben, als "mobilen" PC. Dann noch nen kleinen Bildschirm für Navigation und Einkaufsliste dran, fertig :-)

Gruß Birkelix

Alles, was ist, ist gut. Oder: Man muss das Leben eben nehmen, wie das Leben eben ist.
bei Antwort benachrichtigen