Der günstigste PC der Welt 36 Themen, 494 Beiträge

Hintergründe - das Billig-PC-Projekt im Detail

Michael Nickles / 41 Antworten / Flachansicht Nickles

Es geht um mehr als nur einen billigen PC, den sich jeder leisten kann! Und zwar um eine Kiste, die extrem stabil und einsteigerfreundlich ist und die auch ein Laie nicht so leicht platt machen kann.

Alle Details, Grundlagen, Shopping-Tipps und Bauanleitungen sind hier in diesem Schwerpunkt zusammengefasst: LINK Der 99 Euro PC - Total-Maschine zum Spottpreis.

Diesen Schwerpunkt sollte sich jeder reinziehen, der hier am Projekt mitmachen will. Deine Chance: jeden Monat blecht Nickles.de dem Macher des billigsten PC seine Kosten!

Hinweis: Der im Schwerpunkt zusammengestellte PC ist natürlich nur ein Beispiel. Jede funktionierende Lösung ist erlaubt!

bei Antwort benachrichtigen
Vagabund Prosseco

„Nein Vagabund du hast keine Ahnung von der Materie. Meine es nicht boese. Dein...“

Optionen

Ahja, Stromschwankungen? Dann sollte man dagegen etwas tun wenn die Sicherung durchgeht, kauft man eben ne neue... das Wechseln ist kein Problem, jedenfalls hält das NT das durch und schützt die Komponenten.

Wenn du so große Schwankungen hast dürfte das aber nicht gehen... es gibt laut ATX 2.2 eine Tolleranzbereich für die Spannungen, der ist realtiv groß. Wenn dein billig NT das hält kanns also nicht so übel sein.

bei Antwort benachrichtigen