Der günstigste PC der Welt 36 Themen, 494 Beiträge

Hintergründe - das Billig-PC-Projekt im Detail

Michael Nickles / 41 Antworten / Flachansicht Nickles

Es geht um mehr als nur einen billigen PC, den sich jeder leisten kann! Und zwar um eine Kiste, die extrem stabil und einsteigerfreundlich ist und die auch ein Laie nicht so leicht platt machen kann.

Alle Details, Grundlagen, Shopping-Tipps und Bauanleitungen sind hier in diesem Schwerpunkt zusammengefasst: LINK Der 99 Euro PC - Total-Maschine zum Spottpreis.

Diesen Schwerpunkt sollte sich jeder reinziehen, der hier am Projekt mitmachen will. Deine Chance: jeden Monat blecht Nickles.de dem Macher des billigsten PC seine Kosten!

Hinweis: Der im Schwerpunkt zusammengestellte PC ist natürlich nur ein Beispiel. Jede funktionierende Lösung ist erlaubt!

bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Vagabund

„Wenn ein Rechtanwalt ein Windows 95 aktiv nutzt ist das in meinen AUgen ein...“

Optionen

Nein Vagabund du hast keine Ahnung von der Materie. Meine es nicht boese. Dein Problem ist du geht von dir aus. Was du denkst, sollen die andere auch so denken.

Siehe dein Fazit:

Wenn ein Rechtanwalt ein Windows 95 aktiv nutzt ist das in meinen AUgen ein Sicherheitsrisiko welches eigentlich unannehmbar ist... da sollte amn in einer Computercommunity eigentlich nachdenken.

Welches Risiko denn bitte. Er surft nicht. Er schreibt nur seine Briefe. Siehste, damit verallgemeinrst du schon. So du gehst auch nur von dir aus. Das mit dem NT ist so eine Luege. Habe nie Teure Marken gekauft. Immer No Name von 20 bis 35 Dollar. Die Dinger sind Robuster als wie du glaubst. Wenn ich durch die Jahre es anschaue. Kamen bei mir 60 % an verbaute Marken NT's wo die Sicherung platzte. Ich machte die auf und wechselte die Sicherung. 5 Peso fuer die Sicherung. Nur viele aber viele Leute wissen es nicht. Was macht der "PC Fachmann" ? Er sagt das Teil ist hinueber. Braucht ein neues. Dann wechselt er die Sicherung und verkauft es wieder an andere Kunden.

Ich werde dir mal eine kleine Luegen Industrie auftischen. Die Marken Teure NT, haben immer eine eingebaute Sicherung. Bei die kleinste Stromschwankung, geht floeten. Warum ? Damit die Leute schoen wieder Geld ausgeben. Hier in Mexiko habe ich mehr Stromschwankungen was du nicht glaubst. Mein No Name NT hat mitllerweile 6 Jahre und hat keine UPS oder Strom Regler. Nix. Laeuft immer noch einwandfrei.

Gruss
Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen