Internet der Dinge 16 Themen, 289 Beiträge

luttyy Andreas42

„Hi! Das ist eine bemerkenswerte Meldung. Das die nachträgliche Auswertung von Sprachbefehlen zur Verbesserung vorgenommen ...“

Optionen
Ich fragte mich dann allerdings: kann man irgendwo sehen, was die speichern?

Über dein Amazonkonto kannst du zu jeder Zeit sehen, was wann wo (Datum und Uhrzeit und Text) vom einem Echo gespeichert wurde. Es steht dir frei alles zu löschen!

Schalte ich am Echo das Micro ab, wird nichts aufgezeichnet!! Alles andere sind wilde Verschwörungstheorien, Scheißhausparolen und Geplapper von Nichtwissern!

Zeige mir im gesamten Netz einen einzigen Hinweis, dass über einen Echo Sprache aufgezeichnet werden kann oder wurde wenn das Micro ausgeschaltet ist und ich gebe jedem Recht, der gegen diese Echos daher redet..

100 Millionen Geräte wurden bisher verkauft und diese Käufer sind alles Deppen!

Nur hier bei Nickles sitzen manche, die einfach die Erleuchtung haben!

https://www.golem.de/news/amazon-100-millionen-verkaufte-alexa-geraete-und-viele-fragen-1901-138518.html

Wenn heute sowas raus käme, eine Aufzeichnung mit abgeschaltetem Micro, kann Amazon einpacken und den Laden dicht machen!

Es wird nicht bestritten das aufgezeichnet wird, nur das Hirn einschalten und die kleine Micro-Aus-Taste zu drücken, damit scheinen manche einfach überfordert zu sein und dann noch ihr eigenes Amazon-Konto zu verwalten, dürfte dann am eigenen IQ scheitern!

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Hallo Papa... hatterchen1
Überraschung torsten40

window.tisoomi(); } }