Office - Word, Excel und Co. 9.559 Themen, 39.304 Beiträge

Wechsel von Office 2010 auf 2016

Andy30 / 44 Antworten / Flachansicht Nickles

Steige demnächst von WinXP mit Office 2010 auf Win10 mit Office 2016 um.
Lassen sich in Office 2010 die persönlichen Einstellungen (Menuband, Makros, Word-dotx-Dateien) sichern, um sie anschließend in Office 2016 zu implementieren?

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Andy30

„Gut zu wissen, dann muss ich meine jetzige 2010er-xlw gut behüten. Dass in Office 2016 für jede Datei innerhalb einer ...“

Optionen
Vlt. wird das ja mal wieder eingeführt ...

Das würde ich eher bezweifeln.

Wenn das in Version 2010 noch drin war und in 2013 abgeschafft wurde, hätte es (nach entsprechenden Protesten) ja in Version 2016 schon wieder drin sein müssen.

Bestes Beispiel für eine solche "Rolle rückwärts" ist die dBASE-Thematik bei Access: In Access 2010 konnte man auf dBASE-Dateien noch ganz normal zugreifen (Import bzw. Verknüpfung).

In Access 2013 war dieses Feature entfernt worden.

Das hat offensichtlich für hinreichend Empörung gesorgt, so dass es in Access 2016 zumindest nachträglich wieder installierbar ist. (Patches KB3115501 + KB3178700 werden benötigt.)

https://support.office.com/de-de/article/verkn%C3%BCpfen-mit-oder-importieren-aus-dbase-f0900e08-b230-482d-b97c-235f154c1284#ID0EAABAAA=Neuere_Versionen

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Aha, interessant. mawe2