Office - Word, Excel und Co. 9.524 Themen, 38.907 Beiträge

Wechsel von Office 2010 auf 2016

Andy30 / 44 Antworten / Flachansicht Nickles

Steige demnächst von WinXP mit Office 2010 auf Win10 mit Office 2016 um.
Lassen sich in Office 2010 die persönlichen Einstellungen (Menuband, Makros, Word-dotx-Dateien) sichern, um sie anschließend in Office 2016 zu implementieren?

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Andy30

„Supi, das müsste ich hinbekommen, aber wie bekomme ich meine Excel-Makros aus der 2010er in die 2016er rüber? Muss ich da ...“

Optionen

Das kommt ganz drauf an...

Makros können in beliebigen Arbeitsmappen gespeichert sein (die dann i.d.R. die Endung "xlsm" tragen) und die Du bei Bedarf einfach in Excel öffnest und benutzt. Dies (also das Öffnen + Benutzen) kannst Du dann in Excel 2016 genau so machen wie in 2010.

Makros können aber auch als Add-Ins in Excel integriert sein. Diese werden in den Optionen von Excel verwaltet (Datei > Optionen > Add-Ins). Das, was Du dort in der 2010er Version findest (und was Du tatsächlich nutzt), müsstest Du in der neuen Version genau so nachbilden.

Außerdem können Makros auch noch in der persönlichen Makroarbeitsmappe "PERSONAL.XLSB" gespeichert sein, die i.d.R. im Pfad "%APPDATA%\Microsoft\Excel\XLSTART" liegt. Diese müsstest Du ebenfalls in die neue Version übernehmen.

Bitte auch noch auf die Frage 32 oder 64 Bit achten!

https://support.office.com/de-de/article/w%C3%A4hlen-zwischen-der-64-bit-oder-32-bit-version-von-office-2dee7807-8f95-4d0c-b5fe-6c6f49b8d261

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Aha, interessant. mawe2