Windows 7 4.506 Themen, 43.251 Beiträge

unter 64bit-System eine 32bit-Anwendung installieren

tina-w2k / 22 Antworten / Flachansicht Nickles

gruss an Euch

ich habe ein altes Adobe-Photoshop-Grafikprogramm, das ich gern weiter verwenden würde, da ich es gut kenne. Bei der Installation unter W7-64 wird das aber abgewiesen. Kann ich dieses Programm dem BS trotzdem unterjubeln als 32bit-Anwendung? Wenn ja, wie?

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso tina-w2k

„äh, nichts besonderes machen? prima, nur wenn ich die Scheibe einlege und setup aufrufe zur Inst, dann macht er das halt ...“

Optionen
Wenn Du ne Idee hast, komm rüber mit der Info oder reden wir jetzt aneinander vorbei?


Idee habe ich zwar auch keine, aber wenn es sich Um Photoshop Elements handelt oder eine Herstellerversion, die eventuell mit einem Scanner im Bundle kam, dann sieht das eher schlecht aus.

Das Problem liegt dann nur scheinbar an der angeblichen Fehlermeldung 32bit/64bit, weil wie hier bereits mehrfach erwähnt solche Programme problemlos unter dieser Architektur laufen sollten.

Versuchen kannst Du es noch im Kompatibilitätsmodus versuchen oder per Rechtsklick auf die setup.exe und dem Ausführen als Administrator:

https://www.dirks-computerecke.de/anleitungen/windows-7-programme-im-kompatibilitaetsmodus-oder-als-administrator-starten.htm

Sonst musst Du die genaue Edition/Version von Photoshop angeben, falls es da Macken gibt. Andererseits unterscheidet PS anscheinend strikt zwischen den Architekturen und/oder falls das bereits eine online zu registrierende Version ist, kann es auch sein, dass trotz der Fehlermeldung deshalb das Installieren verweigert wird - proprietäre Software mit Gängelung halt, auch wenn Dich das nicht weiter bringt...

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Richtig getippt... Alpha13