Windows 7 4.498 Themen, 43.153 Beiträge

unter 64bit-System eine 32bit-Anwendung installieren

tina-w2k / 22 Antworten / Baumansicht Nickles

gruss an Euch

ich habe ein altes Adobe-Photoshop-Grafikprogramm, das ich gern weiter verwenden würde, da ich es gut kenne. Bei der Installation unter W7-64 wird das aber abgewiesen. Kann ich dieses Programm dem BS trotzdem unterjubeln als 32bit-Anwendung? Wenn ja, wie?

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 tina-w2k

„unter 64bit-System eine 32bit-Anwendung installieren“

Optionen

Welche Version von Photoshop ist es denn?

PS CS2 lässt sich noch unter Windows 10 64 Bit installieren.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
tina-w2k mawe2

„Welche Version von Photoshop ist es denn? PS CS2 lässt sich noch unter Windows 10 64 Bit installieren.“

Optionen

20 Jahre alt, irgendwas mit ...LE. komme im Moment nicht dran, da auf meiner anderen Platte unter W10 32bit installiert. da kann ich es aufrufen, logisch.

Ich weiss: Mädel heirate das wohlfeile Gimp und Du wirst glücklich!

hatte mal gehört, dass auch 32bit Anwendungen laufen könnten. Dann müsste man dem Gerät beim Install was vorgaukeln. vlt habe ich das aber falsch verstanden.

Eine andere Möglichkeit wäre wohl, das ich beide Startplatten (Sata2 mit W7 und die SSD mit W10+PhotoshopLE) gleichzeitig im Betrieb habe und bei Bedarf starte ich W10). Wer startet eigentlich, wenn ich die Kiste hochfahre? W7 hängt am "ersten" Steckplatz (nannte man früher wohl Prim-Master). die SSD stecke ich dann wo ein? und brauch dann wohl so einen Startverzweiger.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 tina-w2k

„20 Jahre alt, irgendwas mit ...LE. komme im Moment nicht dran, da auf meiner anderen Platte unter W10 32bit installiert. da ...“

Optionen
hatte mal gehört, dass auch 32bit Anwendungen laufen könnten

Die können ja auch laufen. "Können" heißt aber nicht "müssen".

Wie gesagt: Ein 32-Bit-Photoshop-CS2 läuft auch unter einem 64-Bit Windows. Da muss man auch gar nichts vorgaukeln.

Aber es gibt eben auch genug Alt-Software, die nicht läuft.

Gimp wäre sicher die bessere Alternative.

Wer startet eigentlich, wenn ich die Kiste hochfahre?

Das kann man im BIOS einstellen. Dort wird die Bootreihenfolge definiert und die Platte, die Du häufiger brauchst, sollte in der Reihenfolge zuerst stehen, die andere danach.

Mit dem Bootmenü des BIOS kannst Du bei Bedarf die andere Platte auswählen.

(nannte man früher wohl Prim-Master)

Das gibt es bei SATA nicht mehr, die Anschlüsse sind quasi gleichberechtigt.

die SSD stecke ich dann wo ein?

Eine Platte hängt am ersten SATA-Port, die andere am zweiten. (Oder wie ist die Frage gemeint?)

und brauch dann wohl so einen Startverzweiger

Du meinst evtl. ein Y-Kabel für den Stromanschluss? Das brauchst Du nur, wenn von Netzteil nicht genügend separate Stromversorgungskabel hat.

Wenn ich Dich richtig verstanden habe, planst Du, zukünftig ein 32-Bit und ein 64-Bit-Windows 10 parallel zu betreiben?

Da ist es vielleicht schon wichtig zu wissen, dass das 32-Bit-Windows demnächst abgeschafft wird.

https://www.t-online.de/digital/software/id_87878446/windows-10-mit-mai-update-will-microsoft-32-bit-version-abschaffen.html

Entweder, Du bekommst Deine Software unter 64-Bit zum Laufen oder Du musst mit einem nicht mehr supporteten Windows leben...

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Borlander tina-w2k

„20 Jahre alt, irgendwas mit ...LE. komme im Moment nicht dran, da auf meiner anderen Platte unter W10 32bit installiert. da ...“

Optionen
hatte mal gehört, dass auch 32bit Anwendungen laufen könnten. Dann müsste man dem Gerät beim Install was vorgaukeln. vlt habe ich das aber falsch verstanden.

Zur Installation von win32-Anwendungen unter einem win64-System musst Du gar nichts besonderes machen. Das ist heute eher die Standardkombination, da win64-Anwendungen immer noch nicht Standard sind. Selbst Microsoft Office wird im Normalfall in der 32Bit Version installiert.

bei Antwort benachrichtigen
tina-w2k Borlander

„Zur Installation von win32-Anwendungen unter einem win64-System musst Du gar nichts besonderes machen. Das ist heute eher ...“

Optionen

äh, nichts besonderes machen? prima, nur wenn ich die Scheibe einlege und setup aufrufe zur Inst, dann macht er das halt nicht unter Hinweis auf das 64bit-BS und legt sich wieder schlafen. Wenn Du ne Idee hast, komm rüber mit der Info oder reden wir jetzt aneinander vorbei?

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso tina-w2k

„äh, nichts besonderes machen? prima, nur wenn ich die Scheibe einlege und setup aufrufe zur Inst, dann macht er das halt ...“

Optionen
Wenn Du ne Idee hast, komm rüber mit der Info oder reden wir jetzt aneinander vorbei?


Idee habe ich zwar auch keine, aber wenn es sich Um Photoshop Elements handelt oder eine Herstellerversion, die eventuell mit einem Scanner im Bundle kam, dann sieht das eher schlecht aus.

Das Problem liegt dann nur scheinbar an der angeblichen Fehlermeldung 32bit/64bit, weil wie hier bereits mehrfach erwähnt solche Programme problemlos unter dieser Architektur laufen sollten.

Versuchen kannst Du es noch im Kompatibilitätsmodus versuchen oder per Rechtsklick auf die setup.exe und dem Ausführen als Administrator:

https://www.dirks-computerecke.de/anleitungen/windows-7-programme-im-kompatibilitaetsmodus-oder-als-administrator-starten.htm

Sonst musst Du die genaue Edition/Version von Photoshop angeben, falls es da Macken gibt. Andererseits unterscheidet PS anscheinend strikt zwischen den Architekturen und/oder falls das bereits eine online zu registrierende Version ist, kann es auch sein, dass trotz der Fehlermeldung deshalb das Installieren verweigert wird - proprietäre Software mit Gängelung halt, auch wenn Dich das nicht weiter bringt...

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Ritch tina-w2k

„äh, nichts besonderes machen? prima, nur wenn ich die Scheibe einlege und setup aufrufe zur Inst, dann macht er das halt ...“

Optionen

Hast Du schon mal probiert die Installationsdatei im Kompatibilitätsmodus aufzurufen?

Gilt für die Installationsdatei:

Mit der rechten Maustaste kannst Du "Behandeln von Kompatibilitätsproblemen" starten. Dann zeigt MS die seine Meinung an, was es vorschlägt.

Andere Variante ist die Installation gleich im Kompatibilitätsmodus.

Rechte Maustaste, Eigenschaften, Kästchen Kompatibilitätsmodus anklicken und dann auswählen welches Windows.

Ob's funktioniert? Aber vielleicht ist es einen Versuch wert,

Viel Erfolg

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 tina-w2k

„20 Jahre alt, irgendwas mit ...LE. komme im Moment nicht dran, da auf meiner anderen Platte unter W10 32bit installiert. da ...“

Optionen
20 Jahre alt, irgendwas mit ...LE. komme im Moment nicht dran, da auf meiner anderen Platte unter W10 32bit installiert.

Das könnte ja noch ne alte 16bit Anwendung sein, die läuft natürlich unter Windows 32bit, aber nicht mehr unter 64bit.
Da wäre dann Ende Geländer.
32bit Anwendungen laufen alle unter Windows 64bit.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 hatterchen1

„Das könnte ja noch ne alte 16bit Anwendung sein, die läuft natürlich unter Windows 32bit, aber nicht mehr unter 64bit. ...“

Optionen
32bit Anwendungen laufen alle unter Windows 64bit.

Wenn's mal so einfach wäre...

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 mawe2

„Wenn s mal so einfach wäre...“

Optionen

Tja, der Begriff "alle" ist halt sehr dehnbar, kommt immer drauf an, was man mit "alle" meint: Alle, die man kennt, alle, die man selber benutzt - aber wirklich "alle" kann man gar nicht kennen - deshalb finde ich die Aussage von @hatterchen ziemlich an den Haaren herbeigezogen. :-))

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Raecher_der_Erwerbslosen1

„Tja, der Begriff alle ist halt sehr dehnbar, kommt immer drauf an, was man mit alle meint: Alle, die man kennt, alle, die ...“

Optionen
kommt immer drauf an, was man mit "alle" meint

"Alle" sind "alle". (Wenn man's anders meint, muss man es anders schreiben.)

Das ist halt eine der vielen Argumentationsfallen, in die man tappen kann.

Und bei IT-Themen kann man fast standardmäßig davon ausgehen, dass solche generalisierten Aussagen immer falsch sind. Da gibt es mindestens immer Einzelfälle (manchmal auch ganz viele Einzelfälle), wo irgendwas nicht funktioniert.

Wenn ich sage "PS CS2 läuft auf Windows 10 64 Bit", dann weil ich die Erfahrung gemacht habe, dass es auf solchen Systemen installiert und genutzt werden kann, dass das also grundsätzlich schon funktioniert hat.

Eine Aussage "PS CS2 läuft auf jedem Windows 10 64 Bit" wäre dagegen schon wieder Quatsch.

Genau so habe ich aber auch die Erfahrung gemacht, dass bestimmte 32-Bit-Programme, die noch nicht mal unter Win 10 32 Bit laufen, erst recht nicht unter Win 10 64 Bit laufen.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
swiftgoon tina-w2k

„unter 64bit-System eine 32bit-Anwendung installieren“

Optionen

Photosphop CS 2 gibt es mittlwerweile kostenlos:
Die läuft definitiv unter Win10 und ist neuer als deine Version.
https://www.chip.de/downloads/Photoshop-CS2-kostenlos-Vollversion_59762951.html

Den Chip Installer gibt es meines Wissens nicht mehr...

Nachtrag:

Diesen Produkt-Key von der Adobe Seite verwenden:

1045-1412-5685-1654-6343-1431

bei Antwort benachrichtigen
tina-w2k swiftgoon

„Photosphop CS 2 gibt es mittlwerweile kostenlos: Die läuft definitiv unter Win10 und ist neuer als deine ...“

Optionen

Mensch Mayer, das ist es doch! Was zerbrech ich mir den Schädel (und Euren) über unwillige Setup-Prgs, wenn es einen elequenten Nachfolger gibt für umme. hm, wieso bieten die das an ohne Knete abzugreifen?

Wusste ich doch: hier bei den pfiffigen Jungs aufschlagen und Hilfe naht mit Siebenmeilenstiebeln.

danke, ich installiere, also bin ich. (wie heisst das auf Latein?)

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 tina-w2k

„Mensch Mayer, das ist es doch! Was zerbrech ich mir den Schädel und Euren über unwillige Setup-Prgs, wenn es einen ...“

Optionen

Vorsicht! Bei CHIP kriegt man - auch ohne den Chipinstaller - und selbst wenn man Zusatzsoftware bei der Installation abgewählt hat - immer PUPs mit. Nach der Installation also die Installations-exe löschen und dann diese beiden Progranmme (Malwarebites und AdwCleaner) über die Platten laufen lassen - in der Reihenfolge. Download hier:

https://de.malwarebytes.com/adwcleaner/

https://de.malwarebytes.com/mwb-download/

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 tina-w2k

„Mensch Mayer, das ist es doch! Was zerbrech ich mir den Schädel und Euren über unwillige Setup-Prgs, wenn es einen ...“

Optionen
wieso bieten die das an ohne Knete abzugreifen

Sie bieten es offiziell nur den Kunden an, die es damals schon gekauft haben.

Weil inzwischen die Aktivierungsserver für CS2 abgeschaltet wurden, hat Adobe damals dieses Eigentor geschossen und diverse CS2-Programme (nicht nur Photoshop) zwitweilig zum freien Download angeboten, damit rechtmäßige Käufer die alte Software ggf. nochmal neu installieren können.

Für User, die das damals nicht gekauft haben, wäre es dann eben eine unlizensierte Nutzung.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
tina-w2k mawe2

„Sie bieten es offiziell nur den Kunden an, die es damals schon gekauft haben. Weil inzwischen die Aktivierungsserver für ...“

Optionen

danke für die Hinweise, habe bei denen original runtergeladen und auf das Köpfchen und beim Install "nicht lizensieren" gedrückt. kann das Programm aufrufen, mehr weiss ich noch nicht.

Merkwürdig war, dass nach der Installation nirgendwo eine Verknüpfung zum Starten erschien. Ich musse das Startprogramm in der Verzeichnistiefe hervorbuddeln und mir selber eine V auf den Desktop legen.

hoffe mal, dass ich es länger benutzen kann.

P.S. der Name der Installationsatei heisst: PS_CS2_Gr_NonRet

sagte der Name etwas (Gr_NonRet)?

gruss T.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 tina-w2k

„danke für die Hinweise, habe bei denen original runtergeladen und auf das Köpfchen und beim Install nicht lizensieren ...“

Optionen
Merkwürdig war, dass nach der Installation nirgendwo eine Verknüpfung zum Starten erschien.

Das könnte eine Konsequenz daraus sein, dass es eben nicht wirklich für Windows 10 entwickelt wurde und sich somit dort auch nicht ins Startmenü einträgt.

Das ist aber sicher das kleinste Problem.

sagte der Name etwas (Gr_NonRet)?

Ich kann nur raten:

Gr ... German

NonRet .. Non Retail (also nicht für den Einzelverkauf bestimmt)

???

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 mawe2

„Das könnte eine Konsequenz daraus sein, dass es eben nicht wirklich für Windows 10 entwickelt wurde und sich somit dort ...“

Optionen

Richtig getippt...

bei Antwort benachrichtigen
tina-w2k mawe2

„Das könnte eine Konsequenz daraus sein, dass es eben nicht wirklich für Windows 10 entwickelt wurde und sich somit dort ...“

Optionen

jetzt sah ich allerdings in einem runtergeladenen Dokument "CS2 bitte lesen", dass spätestens nach 30 Tagen eine Aktivierung nötig ist. wenn das stimmt, ist mein Nutzervergnügen überschaubar. Eine frühere ...LE-Version mit Serienummer habe ich ja noch. Kann man die Jungs überreden zu aktivieren, da man schon mal Kunde war?

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 tina-w2k

„jetzt sah ich allerdings in einem runtergeladenen Dokument CS2 bitte lesen , dass spätestens nach 30 Tagen eine ...“

Optionen
jetzt sah ich allerdings in einem runtergeladenen Dokument "CS2 bitte lesen", dass spätestens nach 30 Tagen eine Aktivierung nötig ist

Ich weiß nicht, was Du da genau heruntergeladen hast und wer genau diese Aktivierung vornehmen will (Adobe ist es sicher nicht.).

Fakt ist: Die CS2 wurde im Januar 2013 (!!) für wenige Tage von Adobe versehentlich zum "freien" Download bereitgestellt.

Der Grund dafür war, dass damals die Aktivierungsserver für die CS2 abgeschaltet wurden und Adobe den Kunden eine Möglichkeit geben wollte, die CS2 u.U. trotzdem erneut installieren zu können, nun aber ohne Aktivierungszwang.

Ich glaube nicht, dass es jetzt noch eine Möglichkeit gibt, diese Software irgendwo kostenlos legal herunterzuladen. Das war damals auch schon höchstens "halblegal" und hat auch nur wenige Tage funktioniert.

Mit der Seriennummer einer LE-Version kannst Du selbstverständlich bei einer CS2-Vollversion nichts anfangen.

Wenn es für Dich unbedingt ein Photoshop sein muss und Du unter gar keinen Umständen mit einer der vielen legal kostenlosen Alternativen arbeiten willst, empfehle ich Dir den Kauf einer aktuellen Photoshop Elements Ausgabe. Dies ist dann auch eine 64 Bit Software und die läuft auch unter Windows 10.

Ich persönlich würde Gimp vorziehen...

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
tina-w2k mawe2

„Ich weiß nicht, was Du da genau heruntergeladen hast und wer genau diese Aktivierung vornehmen will Adobe ist es sicher ...“

Optionen

danke mawe, bin orientiert, werde mal abwarten ob die eine Installation auf einem Lappi nach 30 Tagen ätschi, bätschi sagt und dann könnte ich ja immer noch mal anfragen, was die für den Dauertrieb gerne hätten.

die Anhänglichkeit beruht auf die damalige Arbeit mit der ...LE Version. Ich war damit vertraut und sah nun die ähnliche Oberfläche. Man legt halt nicht gern das Hirn wieder neu in Falten, z.b. mit Gimp. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 tina-w2k

„danke mawe, bin orientiert, werde mal abwarten ob die eine Installation auf einem Lappi nach 30 Tagen ätschi, bätschi ...“

Optionen
die Anhänglichkeit beruht auf die damalige Arbeit mit der ...LE Version. Ich war damit vertraut und sah nun die ähnliche Oberfläche.

Das kann ich in einem gewissen Maß nachvollziehen.

Aber manchmal sind eben die Krämpfe, eine völlig überalterte Software auf einem aktuellen Betriebssystem installieren zu wollen, anstrengender, als sich in eine aktuelle Software einzuarbeiten.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen