Heimnetzwerke - WIFI, LAN, Router und Co 16.304 Themen, 78.383 Beiträge

Neue Geräte im WLAN mittels WPS, Passwort oder wie auch immer...

luttyy / 29 Antworten / Flachansicht Nickles

Hmm..., eigentlich wurde bei meinen beiden Netzwerkdrucken (Canon und Samsung) noch nie ein Netzwerkschlüssel verlangt. (WIN7, WIN10)

Scheint wohl jeder Hersteller sein eigenes Süppchen zu kochen..

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 fakiauso

„Da muss ich auch noch einmal nachhaken - Das ist ja klar. Bei luttyy klingt das aber so, als ob eine gesicherte ...“

Optionen
Und das kann ich mir so nicht vorstellen

Genau so ging es mir und deswegen hatte nachgefragt, wie das "von selbst" gehen soll.

Ich würde sogar sagen, dass auch bei einem offenen WLAN (= ohne Key) ein Drucker sich nicht "von selbst" in das WLAN einklinken kann. Auch dann müsste man dem Drucker mindestens mitteilen, welches WLAN er nutzen soll.

Diese ganze Diskussion ist natürlich im LAN (also ohne "W") weitestgehend gegenstandlos. Schließt man einen Drucker per LAN an, könnte ich mir durchaus vorstellen, dass er sich "von selbst" im Netz präsentiert und von irgendwelchen PCs genutzt werden kann, wenn diese wenigstens über den richtigen Treiber verfügen.

Aber es ging ja um WLAN, nicht um LAN...

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen