Heimnetzwerke - WIFI, LAN, Router und Co 16.304 Themen, 78.374 Beiträge

Neue Geräte im WLAN mittels WPS, Passwort oder wie auch immer...

luttyy / 29 Antworten / Flachansicht Nickles

Hmm..., eigentlich wurde bei meinen beiden Netzwerkdrucken (Canon und Samsung) noch nie ein Netzwerkschlüssel verlangt. (WIN7, WIN10)

Scheint wohl jeder Hersteller sein eigenes Süppchen zu kochen..

bei Antwort benachrichtigen
luttyy mawe2

„Wie holt sich denn der Drucker selbständig den WLAN-Key? Wenn der Drucker das kann, könnte es jeder Hacker auch, das ...“

Optionen

Wie soll man denn an einem Drucker ohne Tastatur einen Netzwerkschlüssel eingeben?

Mein einer Drucker hat nur W-LAN. Man schaltet ihn ein, bis die W-LAN-Lampe blau leuchtet und sucht den Drucker dann über Drucker hinzufügen in Windows.

Da der Drucker schon im W-LAN ist wird er auch gefunden und es fehlt nur der passende Treiber...

Mein zweiter (Canon) muss erst über ein USB-Kabel auf W-LAN konfiguriert werden, wird dann auch automatisch gefunden und es gilt das selbe  Prozedere!

Jede billige chinesische IP-Kamera mit W-LAN macht nichts anderes, sie loggt sich selbständig ins W-LAN ein, wenn z.B. in der Fritzbox weitere W-LAN-Geräte zulassen konfiguriert ist..

bei Antwort benachrichtigen