Fernsehen, Smart-TV, Mediacenter, Streaming-Dienste 7.412 Themen, 36.740 Beiträge

Ärger mit Vodafon wegen Arte HD

tina-w2k / 50 Antworten / Flachansicht Nickles

Gruss an Euch

Das alte Arte-Programm geht nicht mehr. Man wird auf A-HD verwiesen. Es gibt FS mit Vorsatz-Receiver, weil der FS keinen Digitaltuner hat. Der Receiver ist auch nicht mehr der neueste, z.b. ein TT micro 254 von ehemals Unity Media. Ein Sendersuchlauf (automatisch) bringt den Sender allerdings nicht. Manueller Suchlauf mit Eingabe der Frequenz und anderer unverständlicher Parameter geht auch nicht. Was dem Kunden da zugemutet wird, ist schon heftig. Was kann man da noch machen?

bei Antwort benachrichtigen
tina-w2k tywin „Für die Privatsender braucht sie dann aber ein Freenet-Abo für 7 € monatlich. Ich betreibe meinen TV und Recorder am ...“
Optionen

tschuldigung an @andreas, war zu unüberlegt

es hätte mich (abgesehen von dem vorliegenden Fall und seiner Lösung) nur mal technisch interessiert, ob jemand weiss, was Vodafon gemacht hat mit dem Sender ARTE HD. Warum können die "alten" Boxen die öffentlichen Kanäle mit SD und HD beim Suchlauf anzeigen und nur den einen, eben ARTE HD, nicht?

Für den alten Herrn kaufe ich halt eine Box mit HDMI und Scart-Ausgang gemäss Vorschlag und probiere dann mal den Suchlauf.

bei Antwort benachrichtigen
Gern geschehen.. Gruß luttyy