Kommunikation, Email, Messenger, Telefone, Chats, VOIP 1.373 Themen, 9.522 Beiträge

Thunderbird auf 78.2.1 updaten?

Alibaba / 139 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo!

Ich nutze Thunderbird noch in einer 68er Version. In einem Artikel las ich vom Rauskommen der neuen 78er Version. Mein Thunderbird hat das allerdings trotz Einstellung auf automatisiertes Updaten nicht durchgeführt.

Ich bin nun unsicher, ob ich das neuere Thunderbird 78 einfach manuell installieren soll, denn, ehrlich gesagt, grauts mir vor dem kompletten Neuanlegen der Konten und sonstiger Einstellungen. Keine Ahnung, ob die Einstellungen übernommen werden...?

Weiss jemand, was ich da machen sollte, oder soll ich einfach das "Zwangsupdate" abwarten?

Gruss

Alibaba

Win7 Ult 64, i5-3470, Gigabyte Z77X-UD3H, 16GB RAM, SSD Crucial 500 GB, MSI Geforce GTX 1050 2GT OC und 2xSATA3-HD + 1xeSATA-HD mit insges. 7,5 TB, NT Cooler Master Silent Pro Gold 10000W, Monitor Samsung Syncmaster 24"
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 RogerWorkman

„Leider durch das automatische Update 78.4.0 !!! Ich ärgere mich, weil die grafische Oberfläche richtig Sch... ist. keine ...“

Optionen
Ohh Mozilla, als Fan von OpenSource, da spende ich nix. 

Verständlich. Wie gesagt, ich werde erstmal bei meiner Version bleiben. Wenn ich im Netz suche, dann gibt es zuhauf Alarmmeldungen:

https://www.borncity.com/blog/2020/10/22/thunderbird-78-4-0-verfgbar/

https://www.deskmodder.de/blog/2020/10/21/thunderbird-78-4-0-steht-zum-download-bereit/#comments

Und der Support von Mozilla ist da auch irgenwie Müll:

https://support.mozilla.org/de/kb/probleme-senden-und-empfangen-nachrichten

Das liest sich so, als wären die auch ziemlich ratlos und forderten den Anwender auf, den Fehler überall, aber nur nicht bei Thunderbird zu suchen.

Ich habe auch langsam das Gefühl, als solle man sich nach einer anderen Alternative umsehen.

Noch bleibe ich bei meinem Thunderbird in der Version 68.12.1 - aber ewig wird das auch nicht helfen, denn irgendwann muss man dann wohl zugeben, dass es da dann mit der Sicherheit hapern wird.....

Was ich merkwürdig finde, ist dass sich hier außer mir niemand mehr meldet.

Hallo Nickles-Gemeinde! Jemand zu Hause????

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
OK..... winnigorny1